Ich bin sooo stolz *Silopo*

    • (1) 15.06.18 - 10:09

      Hallo ihr lieben, ich muss euch einfach mal erzählen das ich wirklich sehr stolz auf meinen Sohn (5) bin. Klar man ist immer stolz aber ich bin besonders stolz.
      Meinem Sohn wurden gestern Äderchen in der Nase verödet. Das alles fing schon Mittwoch Abend an. Da wurde ihm Blut abgenommen. Er hat nicht mal gezuckt. Wir wurden dann in eine HNO Klinik verwiesen. Dort wurde die Nase dann abgesaugt. Er kannte das nicht und auch hier, keinerlei Gegenwehr er war ganz ruhig. Gestern dann bekam er einen Picks in den Finger. Wieder kein Laut, er hat ruhig Gehalt und keine Träne verdrückt. Später hat er dann den Beruhigungssaft bekommen und betäubungspflaster für den Zugang damit es nicht so schlimm ist. Der Zugang würde allerdings erst im OP Bereich gelegt sodass er da ohne Mama oder Papa durch musste. Auch das hat er ohne knatsch mit sich machen und hat dann sogar selber die Atem Maske gehalten. Als er langsam wach wurde hat er nicht geweint. Ich finde das wirklich eine tolle Leistung von einem Kind das gerade erst 5 wurde. Ich bin so so stolz.

      • Hallo, das kannst du auch. Unsere Tochter ist am Montag an den Mandeln operiert worden und war auch unglaublich kooperativ für ihre fast fünf. Unser Sohn war zwar vor einem Jahr ähnlich lieb, aber der empfindet Ärzte und Arztbesuche, als Highlights, während sie eigentlich eher ängstlich ist. Ich wünsche eurem kleinen Grossen gute Besserung.

        Rike

Top Diskussionen anzeigen