Musikbox???

    • (1) 21.06.18 - 10:57

      Hallo,
      Mein Sohn wird nächsten Monat 6 Jahre.
      Er wünscht sich eine Musikbox.

      So, Ich steh auf dem Schlauch...was genau ist das?
      Auf die Frage was die Box denn können muss, hat er nur gesagt "Na Musik".

      Ich habe jetzt etwas gegoogelt, das brachte mich jetzt nicht wirklich weiter.

      Es gibt Bluetooth-Lautsprecher. Dafür braucht man doch aber dann ein anderes Gerät, Laptop oder Handy. So was hat er natürlich noch nicht.
      Dann diese Hörspielboxen Tonibox und Tigerbox. Aber dazu muss man ja dann jedes mal Zubehör kaufen, also die Hörspiele, oder?

      Kann mir jemand helfen oder was empfehlen? Ich wäre euch sehr dankbar.

      Liebe Grüße.

      • Hallo

        ich kann dir nur was über die Tigerbox schreiben. Die hat unser Jüngster (7 J.) letztes Weihnachten von den Schwiegereltern meines Bruder ganz überraschend bekommen.

        Ja sie lässt sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder dem Tablet verbinden. Aber auch ohne mobile Endgeräte lassen sich eigene Inhalte über einen integrierten Micro-SD-Kartenslot abspielen. Du kannst also eigene Lieder oder Hörspiele/Hörbücher auf eine SD Karte mit bis zu 64 GB speichern und musst nicht unbedingt ständig neues Zubehör kaufen.
        Klar wenn neue Musik oder Hörspiele gewünscht werden musst du ganz normal eine CD kaufen, kannst ihm die dann auf die SD Karte speicher und er hört sie darüber wieder ab. Wir leihen uns auch manchmal von seinen Freunden oder Cousinen/Cousin eine CD aus, die wir noch nicht haben und spielen sie auf die SD Karte. Daher haben wir jetzt nicht wirklich zusätzliche Kosten.
        Es ist möglich eine App zu abonnieren, muss man allerdings nicht, wir machen es ohne.
        Stabil ist diese Box, sie ist unserem schon paar mal runtergefallen, bisher ohne Schrammen oder Defekt.

        Von uns hätte er keine bekommen, er hat einen alten mp3 fähigen CD Player in seinem Zimmer, der ihm bis dahin völlig ausreichte.
        Seit er die Box hat, schleppt er sie allerdings überall hin mit, ich bin ja schon froh, dass er sie nicht auch noch mit aufs Kloo nimmt.

        LG
        Kinderüberraschung

      Hallo.

      Er meint bestimmt so einen mp3 Lautsprecher-Würfel. Unser 3 Jähriger hat auch einen.

      Die gehen doch auch mit Speicherkarte und usb Stick. Wir haben da gefühlte 100 Conny Folgen drauf :-)

      LG

    Geh doch mit ihm zu Mediamarkt und lass ihn dir zeigen, was er möchte.
    Für eine Toniebox und wie die Dinger heißen, ist er schon zu groß, für eine Bluetooth-Box noch zu jung. Ich würde ein Kompaktgerät mit CD und Radio nehmen. Mit 50/60€ bist du gut dabei.
    VG

Evtl meint er garnichts spezielles, oder hat er es vllt irgendwo her? Dann würd ich fragen wer sowas hat und wie es aussieht.

Ansonsten würde ich persöhnlich keine Tonibox usw mehr holen sondern Good old Cd Player aber schon etwas moderner mit bluetooth und usb anschluss usw.
Über bluetooth das kann auch von deinem handy aus kommen z.b das völlig egal eigentlich ob er das hat,müsstest nur ne Playlist anlegen dann.(Ich find das ziemlich genial,wir selbst haben eine Box im Wohnzimmer stehen und machen dann einfach Webradio am Pc an und hören Musik mit sehr guter Quali darüber.
Aber mit ner CD und Usb Anschluss ist man einfach mega flexibel, meiner Meinung nach also die bessere wahl.(Unsere bekamen ne Tonie Box und ich finds im nachhinein doch einfach viel zu teuer,wir haben kreativ tonies, aber die audios muss ich halt dennoch noch kaufen und man zahlt sich dumm und dämlich und die Geschichten Tonies finde ich viel zu teuer und unverschämt da zahlst für 5 geschichten 15euro und hast dann grad mal 43min aufm Tonie...da kauf ich mir lieber für 10euro ne CD hab 30 Märchen drauf für 5,5stunden :x)

LG

Top Diskussionen anzeigen