Ab wann Kaugummi kauen?

    • (1) 17.07.18 - 18:26

      Hey.

      Vielleicht eine echt doofe Frage, aber derzeit fragt mein 3 jähriger oft, wenn mein Mann oder ich einen Kaugummi kauen: "Darf ich auch einen haben?".

      Wann haben eure Kinder zum ersten Mal einen Kaugummi bekommen? Hat es geklappt, ohne dass er verschluckt wurde? Gibt es ein Richtalter?

      Also, nicht dass ich jetzt unbedingt möchte, dass mein Kleinkind Tag täglich mit nem Kaugummi rumläuft.. 😄😄
      Aber ich habe Bedenken ob Kaugummis, wenn auch spezielle für Kinder, so früh geeignet sind und ob die Sache mit dem Kauen auch tatsächlich klappt 😅

      Liebe Grüße

      • Hallo,

        das Thema Kaugummi hatten wir jetzt auch. Vor 2 Wochen sind wir in den Urlaub geflogen und wir alle haben Kaugummi gekaut. Natürlich wollte mein 3jähriger Sohn auch unbedingt einen. Das ganze hat ihn keine Ruhe mehr gelassen und er hat jeden Tag danach gefragt.
        Ich habe ihm erklärt wie man einen Kaugummi "isst" und es hat sofort geklappt. Habe ihn noch paar mal daran erinnert, dass er ihn nicht runterschlucken soll und ihn, wenn er nicht mehr schmeckt in den Mülleimer werfen soll. Es funktioniert und er war ganz stolz ;-)

        Zwilling 1 konnte das mit etwas über 3 auf Anhieb. Zwilling 2 schluckt sie mit 3 3/4 immer noch...

        Hallo,

        Von einer Bekannten die Tochter konnte mit 3 Kaugummi kauen, meiner kann es mit fast 5 noch nicht... Kommt aber auch davon, dass wir keine Kaugummis mögen, meine Bekannte kaut die ganze Zeit

        Einfach probieren!


        Grüßle

        • Danke. Ich dachte schon ich bin die einzige Mutter die darüber sich null Gedanken macht; da die Logik es nicht anders zulässt. Jeder der.in Biologie und Chemie aufgepasst hat, sollte sich echt keine Gedanken machen müssen.
          Dieses alte Märchen hält sich aber hartnäckig und dabei köönten zuckerfreie Kaugummis positive Effekte auf kleinkindkarries haben.

          • Dabei sollte man meinen dass im Zeitalter des Internets solche Fragen schnell selbst geklärt werden können.
            Laut meinem Papa wächst einem auch ein Kirschbaum aus den Ohren wenn man Kirschkerne verschluckt ;) naja, so manche Märchen dienen ja im Grunde dazu die Kinder dazu anzuhalten nicht mit Absicht was zu schlucken was eigentlich dafür nicht gedacht ist. Nur als Eltern sollte man entspannt sein wenn Mal sowas vorkommt.

            Mona

      Gabs hier schon recht früh...dann ne Weile wieder nicht.
      So ab 2 bei beiden :) Auch Bonbonbs lutschten sie ab da, erstmal nur kleine, später normale wie jeder.

      Kaugummis haben wir meist die Weissen Wrigleys oder die gelben oder Big Red oder mal Hubba Bubbas :D
      Nix spezielles.

      LG

Top Diskussionen anzeigen