Wie w├╝rdert ihr das machen wann feiern Kindergarten?

    • (1) 14.09.18 - 15:42

      Hallo zusammen ­čśÇ

      Ich und mein Mann, w├╝rden gerne die Einschulung in den Kindergarten von unserer Tochter etwas feiern nicht gro├č. Nun ist die Frage wann ,da sind wir uns noch etwas uneinig. Meine Tochter hat Ende November eingew├Âhnung im Kindergarten. Ende November die kleine Feier bei der eingew├Âhnung, oder ab Januar wenn se regul├Ąr geht. Bitte eure Meinung. Lg

      • Hi,
        bei uns bekommen alle neuen Kinder beim ersten richtigen Tag eine Mini T├╝te vom Kindergarten geschenkt. Wenn also eine Feier dann w├╝rde ich das auch an dem Tag machen, Nachmittags dann, nach dem abholen.

        Sucht euch einen Tag aus der passt. Ich w├╝rde nicht gerade den ersten Tag nehmen (gut ich w├╝rde das gar nicht feiern) da sind sie oft kaputt. Und eher am Samstag oder Sonntag einladen. Ob Januar oder November ist egal. Ich wei├č auch nicht ob das Kind versteht was ihr feiert. Ich vermute es fiebert nicht auf den Kindergarten hin. Wie so manches Kind auf die Schule.

        Mit wem wollt ihr den feiern? Und wird sie nicht sowieso in dem Zeitraum 3 und jhr feiert Geburtstag?

        Wenn ich feiern w├╝rde, dann am ersten Tag...

        Wenn sie in die schule kommt, macht ihr ja auch nicht erst ein monat sp├Ąter was sch├Ânes wg der einschulung.

        Ich pers├Ânlich finde es zu viel.
        Bei uns durfte soch das kind aussuchen was es zum abendessen gibt....

      • Meine Tochter hatte ihren ersten Tag an ihrem 3 Geburtstag. Der erste Tag war nur eine Stunde und wir haben selbstverst├Ąndlich mit den Gro├čeltern nachmittags ihren Geburtstag gefeiert. Aus meiner Erfahrung ist es am ersten Tag noch am wenigsten anstrengend, da die Kleinen die ganze Zeit mit der Mutter,/Vater im Kindergarten sind. Deswegen w├╝rde ich am ersten Tag feiern oder an einem Samstag. LG

        "Einschulung in den Kindergarten" #kratz?
        Wir hatten nachmittags desselben Tages einfach nett Kaffee und Kuchen.
        Eine richtige Feier f├Ąnde ich pers├Ânlich ├╝bertrieben.
        VG

      • In einen Kindergarten wird nicht eingeschult. Bei Eintritt in die Schule wird eingeschult.

        Wir haben nicht gefeiert. Es gibt viele Gr├╝nde zum Feiern, dass der Kindergarteneintritt nun auch dazu geh├Ârt, ist mir neu.

        Wenn, dann w├╝rde ich gleich am ersten Tag diese Feier machen, anders ergibt es f├╝r das Kind gar keinen Zusammenhang.

        Also, ich kenne sowas nicht so ... und wei├č nicht, ob ihr euch und eurem Kind damit wirklich so einen Gefallen tut.

        Wenn Du meine ehrliche Meinung h├Âren m├Âchtest, finde ich alles was ein bisschen Kaffee und Kuchen Nachmittags mit der Oma ├╝bersteigt eher zu viel und auch das auch eher nachdem die erste Phase der Gew├Âhnung ├╝berstanden ist.

        Die Kinder m├╝ssen sich an viel Neues gew├Âhnen. So die erste Zeit auch erstmal plarr. Das ist einfach eine neue Lebenssituation f├╝r das Kind. An die muss es sich gew├Âhnen. Und das am besten behutsam ohne gro├čen Druck von au├čen. Und wenn dann gleich alle auf es einstr├Âmen wie denn die Kita ist und ob es schon Freunde hat .... dann erzeugt das doch irgendwie Druck.

        Und wenn das mehr so eine Feier f├╝r euer Kind mit Spielfreunden sein soll, aus der Kita, w├╝rde ich das so nach 3 Monaten machen. Zum mal Muttis und Papis und Kinder n├Ąher kennen Lernen Sit-in-Spielenachmittag. Aber auch das eher entspannt.

        Die Idee mit der Mini-Zuckert├╝te finde ich gut. Ich denke dar├╝ber w├╝rde sich euer Kind sicher freuen und sich schon "gro├č" f├╝hlen.

        Aber bei allem anderen .... w├╝rde ich es eher entspannt halten und lieber etwas sp├Ąter machen und erst Mal schauen, wie es ├╝berhaupt so klappt ehe ich gleich mit Luftschlangen und 20 Mann anr├╝cke ;).

Top Diskussionen anzeigen