Hosen für schmale Jungs

    • (1) 18.10.18 - 10:00

      Hallo

      Könnt ihr mir Hosen für schmale Jungs empfehlen, habt ihr Geheimtipps.

      SlimFit von h&m, Name it, Next und zara sind in der 92 oben im Bund gerade so passend, in der Länge aber viel zu kurz, die Länge müsste eher 104 sein. Bei den ganzen JoggJeans Varianten und Bequemhisen kann ich den Bund nicht festgenug zumachen als das es nur annähernd passen würde.
      Latzhosen sind derart weit geschnitten das es ebenfalls nicht passt.
      Mädchen leggins sind im Augenblick das einzigste was passt #augen

      Habt ihr Ideen für mich?

      #winke

      • (2) 18.10.18 - 10:58

        Bei uns passen die Hosen oben rum auch immer nicht. Dabei ist er gar nicht sooo schmal.

        Was ich in den Ring werfen will: We Fashion. Da habe ich gerade ne schwarze Jeans im Sale geordert. Super Slim. Wir müssen sie oben rum nur wenig enger stellen und sie ist aber auch so stretchig, dass sie echt bequem ist.

        Nicht erschrecken:

        Die Jeans von Kik!

        Nachdem die bei Ökotest relativ gut abgeschnitten haben, hab ich die mal probiert. Und die sind bei meinen Dünnies genau richtig. Die Slim-fit sind sogar eher zu schmal, nicht an Bund, aber an den Beinen. Da können meine Jungs nicht gescheit klettern.
        Aber die Strait-fit passen gut. An Beinen und Bund.

        Und das tolle: Die riechen nicht so chemisch wie manch andere neue Jeans.

        Wehrmutstropfen: Sie bleichen recht schnell aus.

        LG Jelinchen

        Hallo 😀 noch eine Stimme für die Jeans von Kik ...wir haben das Problem mit einer schmalen Taille aber muskulösen und langen Beinen...und die Kik jeans gerade in der Joggjeans Variante sitzen bei uns am besten und sind noch praktisch und robust gerade in der Kita.


        Ganz liebe Grüße Sonnenkind

      • Slim Jeans (am besten für Mädchen ohne rosa) von s.oliver gehen super und halten was aus im Gegensatz zu h und m. Die haben aber bei den Mädels auch ganz viele Slim Jeans ohne rosa oder Glitzer. Mein Sohn besitzt quasi keine Jungshosen, aber er weiß es halt nicht. Vertbaudet hat auch Slim Jeans. Mit gr 116 122 wird's noch viel schlimmer, anscheind denken die Hersteller nur an dicke Jungs.

        Hallo,
        Ich hab auch so einen "Fall" zuhause 🙃
        Nach langem ausprobieren und immer wieder zurück geben bzw schicken, bin ich dann auf die s.Oliver BRAD gestoßen. Für uns optimal. Eng geschnitten, aber trotzdem noch genug Bewegungsfreiheit und oben mit Gummi zum noch enger machen am Bund. Gibt's auch oft mal im sale zu bestellen.
        Vielleicht ist das ja auch was für euch 😊
        Liebe Grüße...

      • Hallo

        Bei unserem älteren passt Name it (Slim fit und Gummi eng gezogen) seit Jahren. Als Kleinkind gingen die noch nicht.
        Ohne Gummi nachzuziehen passen einzelne Modelle vor Cars Jeans.
        Er ist lang und dünn, aber noch normalgewichtig (so gerade eben). In langen Hosen trägt er 152, sonst droht Hochwasser, passen würde oft 134 in der Weite.

        Ich achte mittlerweile auf einen hohen Anteil Elastan. Die stretchigen Hosen sind oft schmaler in der Passform.

        LG

        Und Mädchenjeans in Slimfit, gibt es ja auch ohne Herzchen bzw Jeggins gerade H&M und NameIt sind sehr eng finde ich und auch enger als die Jungsvarianten. Mein Neffe freut sich auch über die neutralen super engen Hosen meiner Tochter.

        (9) 18.10.18 - 17:22

        Hi,
        bei uns waren die Aldi Hosen super oder Mädchen Jeans ohne Glitzer.

        lg
        lisa

        Bei meinen kleinsten(6) ist hosen kaufen auch so ein problem. Oberteile trägt er in der 116 untenrum darf es gern mal die 98 sein die passt am bauch perfekt nur in der länge viel zu kurz. Ich kaufe monentan hosen bei nkd hab die erfahrung gemacht das die hosen dort länger sind. Ich kaufe für ihn hosen mit gummizug und zusätzlich muss noch ein band drin sein zum enger schnüren. So trägt er nun hosen in 104 und macht zusätzlich noch eine schleife rein die länge ist ideal und schleifen binden kann jetzt auch schon ganz gut. Allerdings bekam ich von der kita einen auf den deckel da er die hosen schon trug als er noch keine schleife konnte. Oder welche auch gut sind diese selbst genähten pumphosen da habe ich ihm auch viele genäht (gibt es auch zu kaufen bei etsy) nun mag er die nicht mehr weil er meint die sehen mehr nach schlafanzug hosen aus.

        (11) 19.10.18 - 06:29

        Ich kann vertbaudet empfehlen.
        Mein Sohn ist auch super dünn, ihm passen hier die Hosen, die Bundweite „slim“ haben und auch den skinny Schnitt dazu.
        Bei 1,20 und nicht mal ganz 19kg müsste ich eigentlich selbst nähen (Jogginghosen muss ich nähen, sonst bräuchte er Hosenträger 🤣)

        (12) 19.10.18 - 10:16

        Hallo!

        Meinem Sohn passen Short teilweise noch in 104 - er ist aber mittlerweile 129cm groß mit langen Beinen. Ich kaufe für ihn die Hosen mittlerweile nur noch bei Vertbaudet. Die haben einige Hosen in verschiedenen Bundweiten, und die Bundweite Slim ist für unseren Sohn perfekt. Eine Hose hat er ausserdem von Lemmi, allerdings braucht er da die Superslim, und die gibt es erst ab Gr. 128. Staccato macht glaub ich auch noch schmale Hosen, die hab ich für unseren Sohn aber noch nicht ausprobiert.
        https://www.vertbaudet.de/jungenkleidung/jeans/groesse=98-104/hueftweite=slim.htm

        LG

        Hallo!

        Noch eine Stimme für Vertbaudet slim👍
        Liebe Grüße vom Hummelinchen

Top Diskussionen anzeigen