Her mit euren Tipps gegen Husten

    • (1) 07.11.18 - 21:46

      Guten Abend.

      Meine Tochter (4 3/4J) hat nun schon seit längerer Zeit mit nächtlichem Hustenreiz zu tun, jedoch nur, wenn sie wach ist.
      Ich versuche nur als letzten Ausweg ihr Prospansaft zu geben. Normalerweise hilft ihr Zwiebelsaft und vor dem Schlafengehen Hustencreme, aber heute hat sie nun auch zum Einschlafen viel gehustet. Der Husten klingt weder schleimig noch kratzig oder bellend, sie hat auch kein Fieber und keine Rotznase.
      Husten wäre für mich jetzt kein Grund mein Kind zu Hause zu lassen, zu mal ich sie dann zwar wieder gesund bekomme, aber nach einem Tag KiGa der Spaß wieder vorne los geht.
      Nun stehe ich kurz vor der Geburt unseres zweiten Kindes und ich hätte sie schon gerne gesund bekommen. ALSO würde ich sie nächste Woche zu Hause lassen.
      Wie helft ihr euren kleinen Mäusen, dass dieser lästige Husten abklingt?

      Die tägliche Erinnerung daran im KiGa weder zu knutschen noch von einem Löffel zu essen, Becher zu trinken, etc. hilft nichts - wird meistens vergessen🤦🏼‍♀️

      LG

      • Inahalieren! Vielleicht haben freunde einen pari den du asuleihen kannst.

        Warmes fußbad vorm bettgehen (an der bettkante, dann warme socken an und schnell unter die bettdecke)

        Kartoffelbruwickel

        Viel trinken

        Kalte speisen und getränke meiden (also alles was "kühlt" joghurt, eis, aber auch mandarinen, etc)

        Raus an die frische luft

        Abends vorm schlafen gehen zimmer gut lüften, ggf. Feuchtes handtuch im zimmer aufhängen.

        Zwiebel aufschneiden und neben das bett stellen gegen abendliche. Reizhusten

        Ich glaube nicht dass eine woche zuhause bleiben so viel bringt. Wie du schon schreibst, bekommt sie wahrscheinlih am nüchsten tag eh was neues.

        Gute und schnelle besserung und alles gute für die geburt des zweiten kindes,

        • Vielen Dank für die schnelle Antwort und die vielen Tipps.

          Das mit dem Fußbad klingt gut und auch das viele Trinken kann ich die nächsten Tage besser kontrollieren, da KiGa zu und dann WE.
          Feuchtes Tuch werde ich auch wieder aufhängen.
          Brustwickel kann ich mal versuchen, mal sehen wie lange sie ihn drauf lässt - so eine DVD-Länge bestimmt.
          Nur das mit der Zwiebel lasse ich sein😂
          Das Haus riecht wegen dem Zwiebelsaft sowieso schon wie ne Dönerbude und dann ist sie unser allnächtlicher Gast und das will ich uns Eltern nicht antun😂

          LG

      Wäscheständer im Kinderzimmer :-). Erhöhte Luftfeuchtigkeit beruhigt die Atemwege.

    (7) 08.11.18 - 08:45

    das Problem ist die Haltung "erst im Notfall - oder wenn es ganz schlimm ist" Saft zu geben. -- dann hat sich schon was eingenistet und bösartig ausgebreitet...

    (Prospan ist rein natürlich: die Bestandteile sind Efeuextrakt und Bindestoffe, und Zucker, die in vielen Lebensmitteln sind) -- also keine Chemiekeule, wie manch anderer Hustensaft... -- da war ich eigentlich schon im Anfangsstadium ein Saftgeber und hab nicht gewartet bis zum äussersten. -- Aber inzwischen habe ich viel selbstgemachten hier....

    Meine Kinder werden selten schwerer krank, sodass sie zuhause bleiben müssen wegen Husten. -- mehr als Etwas Reiz oder RÄuspern wirds nie ganz einfach, WEIL sie sofort beim ersten Hustenreiz oder Halsweh nach dem Aufstehen sofort Hustensaft bekommen.
    (aufgekocht selbstgemacht mit Zitrone, Spitzwegerich, (manchmal noch Salbei+Thymian) Honig)

    (klar: böse bakteriell oder viral angesteckte Dinge verhindert selbstgemachter Hustensaft auch nicht, --- aber die meisten Erkältungskrankheiten sind doch eher keine echte Grippe, und da hilft der selbstgemachte wunderbar.... --- ich finde: viele Erkältungserkrankungen arten bei Kindern so arg aus in schwere Krankheiten, Bronchitis usw.... WEIL zu lange im Anfangsstadium nix dagegen unternommen wird)
    Meine Philosophie, gleich bei den ersten Anzeichen gegenzuarbeiten hält mich seit Jahrzehnten gesund -- und meine Kinder seit über 10 Jahren.

    Klar: das hilft euch JETZT gerade, wo es so schlimm ist, auch nicht... aber eine Anregung für die Zukunft?

    • (8) 08.11.18 - 08:49

      Hallo,
      würdest du mir verraten wie genau du deinen Hustensaft machst? Es beginnt ja jetzt die Jahreszeit wieder wo mein Kleiner auch ständig mit Husten zu kämpfen hat.
      LG Sandra

      • (9) 08.11.18 - 10:09

        ich sammle im Sommer den Spitzwegerich -- aber jetzt dürfte auf den Wiesen auch noch etwas sein, auch wenn die Sommerpflanze natürlich besser ist. -- Oder man holt die Tee-Kräuter im Reformhaus oder Apotheke, wenn man nicht selbst sammelt.

        in einem Topf ca 500ml Wasser erhitzen und rein:
        Saft 1 Zitrone
        eine Handvoll Spitzwegerichblätter gehackt
        jeweils 1 EL getrockneter Salbei, Thymian,
        Nach Geschmack Honig dazu. nicht viel.


        (Salbei und Thymian wirken lösend, auch wenn es vielleicht noch nix zu lösen gibt, -- aber deshalb eher nicht am Abend geben, sondern die 3mal täglich lieber so verteilen, dass das dritte mal mittemittags ist.

        Alles ca 10min aufkochen lassen und durch ein Sieb in Marmeladenglas oder Flasche abfüllen (wie Marmelade heiß abfüllen und verschliessen, dann hält es über den ganzen Winter. Ich mache im Sommer mehrere Flaschen, die dann wie Marmelade im Keller gelagert werden.

        sobald was kratzt, geb ich den Kindern zwei Teelöffel dreimal täglich... -- schon immer..... meine Schwiegermutter hat das schon mir ihren Kindern so gemacht....

        (10) 08.11.18 - 12:18

        Ich mache immer Zwiebel-Honig-Saft. Nehmen meine Kinder 2-3 Tage und weg ist der Husten und v.a. schmeckt der auch.
        Zwiebel kleinschneiden, mit Honig (Zucker geht auch) bedecken, aufkochen (Mikrowelle oder Topf), umrühren, geschlossen stehen lassen. Am nächsten Tag umrühren, Zwiebeln abseien. Im Kühlschrank lagern. 3 x tgl. 2 TL.
        VG

    (11) 08.11.18 - 23:34

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Ich bin ja schon mal froh, dass Prospan ihr hilft und ich eben nicht Medikamenten greifen muss.
    Ich hoffe mal, dass ich sie jetzt über das verlängerte WE etwas vom Husten befreien kann.
    LG

(12) 08.11.18 - 08:57

Mein Sohn hat auch so hartnäckig Husten, er ist 3...wir waren jetzt eine Woche auf Teneriffa, da war es gut, kaum sind wir wieder hier, ist der Husten wieder da. Aber Auswandern ist wohl keine Option ;-)

Mich würde interessieren, wann eure Kinder auch mal ein Hustenbonbon lutschen konnten? Mit Betonung auf Konnten, nicht Durften :-) mein Sohn darf mal was Süßes, aber bei Bonbon lutschen habe ich das Gefühl, da würde er sich einfach nur verschlucken... mir selber helfen nämlich so Salbei Bonbons oder so immer ganz gut.

  • (13) 08.11.18 - 11:35

    Beim Husten Bonbon geht es gar nicht um den Bonbon bzw was drin ist, sondern um den speichelfluss der durch das Lutschen entsteht. Er kann also auch ein Gummibärchen Lutschen...

    (14) 08.11.18 - 12:19

    Da gehen auch Gummibärchen. Es geht rein um "Spucke bilden", nicht um "Salbei" oder so.

    (15) 08.11.18 - 23:39

    Wieso nicht🤷🏼‍♀️
    Klingt doch ganz gut 😊
    Ja, die gute Meeresluft - schade, dass ich in Mitteldeutschland lebe und nicht mal schnell ans Meer kann😔

    Bonbons gab es hier noch keine, egal zu welcher Zweckerfüllung.
    Das ist mir noch genauso unsicher, wie Kaugummi und Weintrauben.

    LG

(16) 08.11.18 - 11:16

Mein Sohn 12 Monate, hatte vor ca einer Woche plötzlich nachts einen doofen Husten entwickelt.
Habe durch Tips von hier die aufgeschnitten Zwiebel versucht und ein feuchtes Handtuch aufgehangen.
Es hat super geholfen, er hatte die ganze Nacht durchgeschlafen. Hatte es dann 3-4 Nächte so gemacht. Danach ging es wieder ohne. Aber es stinkt dann längere Zeit ganz schlimm nach Zwiebeln 😅🙈

(18) 12.11.18 - 11:13

Bei uns hilft inhalieren mit pariboy,
Immer auf warme Füße achten,
Zwiebelsaft,
Zum schlafen stellen wir einen Topf mit aufgebrühtem thymian ins zimmer. Der Dampf sorgt für eine feuchtere Luft und der thymian ist schleimlösend.
Sonst viel trinken auch gern heiße Milch mit Honig.

Top Diskussionen anzeigen