Was anziehen auf dem Rad?

    • (1) 28.11.18 - 10:02

      Hallo ihr Lieben,

      im letzten Jahr, habe ich noch gefragt was ich dem Kinde hinten auf dem Kindersitz an den Beinen überziehen kann und nu fährt er selbst.

      Und ich frage mich wieder. Ich selbst muss mich jetzt wärmer anziehen, weil ich ja wesentlich weniger Belastung habe und langsamer bin, aber er? Er strampelt ja doch ganz schön seine 2,5km. Vom Gefühl würde ich sagen, es reichen Jeans. Aber ist das so? Oder doch eine Regenhose, da der Wind manchmal recht frisch weht, aber ich selbst schwitze dadrunter doch so....? Oder eine richtige Radüberziehhose? Wenn ja, könnt ihr eine empfehlen (auch gern für mich)?

      Wir haben jetzt so 0 Grad/-1 Grad morgens. Eine Lösung bis vielleicht -5Grad wäre schön.

      Danke euch!

      Mein Sohn trägt weiche Jeans und darüber eine sehr leicht gefütterte "Schneehose" an, mehr eine gefütterte Windhose von H&M. Dazu Winterjacke, Warnweste, Schlupfmütze, dünne Fingerhandschuhe.
      VG

    Hi,
    meiner trägt eine ganz dünne Strumpfhose unter der Jeans, Unterhemd und dünnes Langarmshirt. Darüber Winterjacke, Mütze und wenn er mag Handschuhe.
    So ist ihm nicht kalt und er schwitzt im Kiga trotzdem nicht und wenn es rausgeht hält die Kombi auch warm genug.

Top Diskussionen anzeigen