Kind kränkelt- sieht plötzlich Dinge grösser

    • (1) 04.12.18 - 19:47

      Hi, unser Kleiner (6 Jahre) kränkelt seit Freitag. Erst gebrochen, dann wieder fit, sobald es ans Essen geht blockiert er und er sagt ihm geht's nicht gut. Eben sagte er, er sieht manche Dinge grösser wie normal 🤤 Kennt das jemand? (Im Kindergarten geht Scharlach um)

      • Meine fast 8 jährige hatte vor 2 Wochen 2 Tage Fieber 39,5°C. Die erste Nacht hat sie viel panisch geweint. Z.B. weil sie gesehen hat wie ein Klavier auf sie fällt. Ich war beim Arzt. Es war ein normaler Infekt. Ich hatte das auch einmal als Kind (bei Fieber fantasieren).
        Mehr kann ich jetzt nicht dazu beitragen. Ich wollte nur meine Erfahrung schildern.

        Mein Stiefsohn hatte das, als er kleiner war, wenn er nachts aufgewacht ist und schlecht geträumt hatte, aber auch, wenn er fiebrig war.
        Mittlerweile ist er 15 und klagt schon Jahre nicht mehr darüber... verwächst sich also, würde ich sagen.
        Mein Mann hat ihn einfach beruhigt und ist auf ihn eingegangen, hat ihm geglaubt und gesagt, er solle die Augen wieder schließen, damit er nicht groß sehen muss.

        • Danke für deine Antwort. Ich war mit meinem Sohn nun beim Ergotherapeut. Eine leichte Massage des 2. Halswirbel hat dafür gesorgt dass das Thema bei uns erledigt hatte. Er hatte sich wahrscheinlich beim Erbrechen irgend einen Nerv ein geklemmt.

Top Diskussionen anzeigen