Märchenbuch für 3 jährigen sohn

    • (1) 07.12.18 - 07:20

      Hallo
      Wir würden unserem Sohn gerne ein Buch mit den Märchen von den Gebrüdern Grimm kaufen.ich hab zwar im Keller noch ein altes gefunden bei dem das weiße Titelblatt fehlt und nur das blaue vorhanden ist.bei Google Books steht auf dem weißen Titelblatt das es 1837 ist und diese Aufgabe für Kinder eh nicht so geeignet zb:muss sich Rotkäppchen ausziehen und sich mit dem Wolf ins Bett legen und wird ohne Rettung gefressen.ich frage hier weil ich keinen Schrott kaufen will.ich hab jetzt auch mal ein Märchenbuch von Ludwig bechstein gesehen was billiger ist und wo fast die gleichen Märchen drin sind.soll ich ein mährchen ich von Ludwig bechstein oder von den Gebrüdern Grimm kaufen?Welche Ausgabe?

      • Märchen sind nicht gleich Märchen. Es gibt welche, die können Kinder mit drei verstehen, weil die Handlung simpel ist, z.b. wie beim süßen brei. Es gibt aber auch Märchen, die regelrecht verschachtelt sind (die Kategorie nennt sich auch schachtelmärchen), z.b. Schneewittchen.
        Am besten googelt du mal gezielt nach einem märchenbuch für 3jährige oder googelt nach Märchen für 3jährige, machst dir eine Liste und besorgst dir das Buch, wo die meisten davon enthalten sind. Ob das nun von Grimm oder anderson oder sonstwem ist, ist total egal. Das Mädchen muss noch simpel sein, damit dein Sohn der Geschichte folgen kann.

        Es gibt eins von Ravensburger: Mein erster Märchenschatz (Droop/ Künzler-Behncke). Es ist genau auf das Alter angepasst, mit schönen Bildern und einfachen Formulierungen. Darin sind zwar nur ein paar ausgewählte Märchen, aber meine Kinder fanden es in dem Alter toll!

        Mag er das denn?

        Sohnemann findet Märchen ganz, ganz schlimm.

        • ich denke ja, deshalb frägt sie ja. Nichts desto Trotz: Märchen gehören zur Allgemeinbildung, und tauchen sogar heute im Deutschunterricht bei meinem Kind noch auf, er besucht die 7. Klasse. Bin also schon ein Verfechter davon, auch Märchenbücher vorzulesen im Kleinkindalter.

          • Oder sie fragt, weil sie meint, dass es wichtig ist oder romantische Gedanke hat, denn wer stellt sich das nicht schön vor, im dicken Märchenbuch zu schmökern im Winter.

            Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen, dass es u.U. nicht besonders gut ankommt. Ich kenne so einige 3-/4-jährige die Angst vor Märchen haben.
            Also nein, ich finde nicht, dass man diese bereits im Kleinkindalter vorlesen muss. Hexen, Wölfe etc. alles findet mein Kind schlimm nur weil er Hänsel&Gretel und Rotkäppchen vorgelesen bekommen hat. Das Wort "Märchen" ist inzwischen hier tabu.

            • Denn wer stellt sich das nicht schön vor, im dicken Märchenbuch zu schmökern im Winter...
              Ob das nur mit Märchenbüchern geht 🙈🤣... klar gibt es Kinder die Geschichten um Hexen fürchten aber die Auswahl an Märchen ist ja groß. Und je kindgerechter illustriert, um so passender fürs jeweilige Alter. Es nicht zu zeigen weil es sich fürchten könnte finde ich nicht richtig. Wir besuchen wöchentlich die Bibliothek am Ort und da schauen wir vorab was gefällt und das Kind entscheidet. Natürlich auch über Märchen.

      Unser Sohn hat ein Märchenbuch mit Märchen der Gebrüder Grimm und eins mit Märchen aus aller Welt.

      Das der Gebrüder Grimm enthält lange Fassungen (ungekürzt?) und ist sehr hübsch aber sehr sparsam illustriert. Er bekam es mit 3,5 und mochte es auch von Anfang an, aber selbst jetzt mit 4,5 ist er eigentlich noch etwas zu jung dafür.

      Das mit den Märchen aus aller Welt bekam er von einem Kindergartenfreund zum 4. Geburtstag. Es enthält gekürzte Fassungen mit einfacherer Wortwahl und ist viel bunter illustriert. Mir gefällt es viel weniger als das Buch der Gebrüder Grimm, aber unser Sohn liebt es heiß und innig!

      Meine Empfehlung ist es daher, anfangs ein Buch mit gekürzten Fassungen, die einfach zu verstehen und bunt bebildert sind, zu kaufen und erst später ein „richtiges“ Märchenbuch mit ungekürzten Fassungen. Ob es Grimm, Bechstein, Andersen, 1001 Nacht, Hauff oder was auch immer ist, finde ich dabei nicht wichtig.

Top Diskussionen anzeigen