2. Kita-Jahr beitragsfrei (NRW)

    • (5) 09.01.19 - 11:14

      Würde auch sagen ab nächstes Jahr August. Dann ist ja schon 2020.
      Coole Sache, für meine Jungs zwar zu spät. Aber bei Baby Nummer 3 würden wir davon profitieren.
      Zumindest bei uns kostet die Kita schon ordentlich

        • (7) 09.01.19 - 12:48

          Das wusste ich auch noch nicht.
          Mein Großer kommt aber eh dieses Jahr in die Schule :)
          Da müsste man ja echt fix sein um 3 Kinder gleichzeitig im Kindergarten zu haben

          (8) 09.01.19 - 20:48

          Wie kommst du auf diese Idee? Wo ist das so? Egal wie alt die Kinder sind?

          Wir haben drei Kinder, NRW. Zeitgleich waren das älteste und das jüngste Kind nicht im Kindergarten. Hier wurde immer nur für ein Kind gezahlt. Den Beitrag des älteren Kindes, sofern das Geschwisterkind nicht mehr Stunden benötigte. Im Vorschuljahr der älteren Kinder waren wir somit beitragsfrei.

          • (9) 09.01.19 - 21:37

            Wohnen auch in nrw. Der große ist 15 und zwei sind im kiga, zahle nichts. Die Regel besagt, kostenlos, wenn man für drei Kinder Kindergeld bezieht

            • (10) 09.01.19 - 21:56

              Ich gehe davon aus das dies regional geregelt ist. Ich habe gerade einer Mutter getextet die 4 Kinder hat. Sie hat immer für jedes Kind gezahlt, jedoch einen ermäßigten Beitrag wenn mehrere Kinder zeitgleich im der Kita waren. Ihr ältestes Kind ist in Klasse 7 oder 8. Das jüngste wurde kürzlich eingeschult. Also relativ dicht beieinander. Nur das Vorschuljahr war bei ihr frei. Sie wohnt im angrenzenden Nachbarkreis, auch in NRW. Es ist dort somit anders als bei uns.

    Da habt ihr ja Glück. Ich Wohne in BW und zahle alle 3 Jahre für den Kindergarten. Aktuell für 130 Std Monat 124 € ohne Essen halbtags.

    So was sollen die auch BW einführen

Top Diskussionen anzeigen