Zahn ausgeschlagen

    • (1) 25.04.19 - 11:41

      Hallo.

      Meine Tochter (2 Jahre) hat sich vorhin im Kindergarten den Zahn oben links neben den Schneidezähnen ausgeschlagen. Komplett mit Wurzel. Waren schon beim Zahnarzt und der meinte es sollte sie eigentlich nicht beeinflussen wenn der Zahn fehlt. Verschieben sollte sich EIGENTLICH durch die Eckzähne auch nix,die würden es halten wenn noch Backenzähne kommen.
      Wäre rein für die Optik.
      Er könnte den Zahn an den 2 en daneben festkleben,aber dafür müsste unsere Tochter mitmachen. Ich seh schon mein kreischendes Kind auf dem Stuhl wenn ich nur dran denk.

      Hat jemand damit vielleicht Erfahrung?Haben die Zähne sich wirklich nicht verschoben?

      Lg

      • Hallo!

        Mein Sohn hat sich mit 3 einen mittleren Schneidezahn ausgeschlagen, und das Einzige, was evt. passiert ist, ist, dass der andere Schneidezahn der anderen Seite etwas weiter zu Mitte gerückt ist. Jetzt sind aber aller Milchschneidezähne draußen, und die bleibenden Zähne stehen wieder symmetrisch.
        An Deiner Stelle würde ich gar nichts machen, bei einem 2jährigen Kind einen Zahn "anzubauen" ist schon nicht so einfach, da muss sie schon eine Weile stillhalten. Und ob das ganze dann auch hält, ist die andere Frage (vermutlich eher nicht, zumindest keine 5 Jahre).
        Ich hab mal ein Bild von den Zähnen meines Sohnes angehängt, da war der ausgeschlagene Zahn schon nachgewachsen und auf der anderen Seite war noch der Milchzahn drin. Wenn man sich an der LIppe orientiert, scheint der bleibende Zahn etwas links von der Mitte (von vorne gesehen) zu stehen.

        LG

          • Danke für die Antwort,das beruhigt mich noch etwas.

            Sind in der Zwischenzeit auch zu dem Entschluss gekommen es so zu lassen. Still halten würde sie nie und nimmer und Narkose kommt da für uns nicht in Frage. Nicht für was optisches in den geringen Ausmaß.

        Und hier ein aktuelles Bild mit zwei neuen Zähnen.

    (8) 25.04.19 - 13:24

    Hey,

    unsere Maus hat sich mit 1,5 Jahren den linken oberen Schneidezahn samt Wurzel ausgeschlagen, jetzt ist sie 2,5 Jahre und liebt Ihre Zahnlücke und präsentiert sie ganz stolz :-) Bei uns kam am Abend auch noch die Zahnfee :-)

    Solange es nur die Milchzähne sind, ist alles gut:-)

    Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen