Was essen bei "kindergeburtstag"?

    • (1) 30.04.19 - 08:43

      Wir feiern am Samstag den 3. Geburtstag von meinem Sohn nach.
      Es kommen einige freunde/Verwandte mit Kindern.
      Insgesamt sind wir 9 Erwachsene und 5Kinder (zwischen 1 und 3)
      Eigentlich wollten wir grillen, das fällt wettertechnisch jetzt wohl eher aus.
      Habt ihr Tipps was man noch machen könnte zum Abendessen?
      Möglichst gut vorzubereiten, da die Gäste um 14.30 zu Kaffee und Kuchen kommen, den ich auch noch backen muss.

      • (2) 30.04.19 - 08:46

        Kaltes Buffet. Kommt immer gut 😊 und es gibt Millionen Rezepte die auch Kindgerecht sind, z.b. Gurkenschlange, Käseigel etc.

        Partysuppe / Pizzasuppe und Baguette. Dazu vielleicht Dips oder sowas. Für die Kinder gehen auch Nuggets und Kartoffelpü.

        (4) 30.04.19 - 09:46

        verschiedene Möglichkeiten:
        - kalt/warmes Buffet (Suppe, Salate, Fingerfood,...)
        - Pizza backen (macht den Kindern bestimmt Spaß)
        - Nudeln mit verschiedenen Soßen

      • (5) 30.04.19 - 10:29

        Fingerfood, Pommes, Würstchen für die Kids und für die Erwachsenen einfach Pizza bestellen? Wenig Aufwand oder einen Auflauf. Den kann man auch gut vorbereiten...Lasagne zb.

        (6) 30.04.19 - 10:32

        - chili con carne mit Brot
        -gulaschsuppe mit Brot
        - Würstchen mit Pommes/Brot
        - pizza
        - nudelauflauf
        Dazu Salat (e)

      • (7) 30.04.19 - 12:08

        Danke für eure Vorschläge.

        Suppe fällt eher noch raus, bei so kleinen Kindern,
        Ich schwanke jetzt zwischen Würstchen mit Pommes und verschiedenen Salate.
        Oder Nudeln mit verschiedenen Soßen+ salate

        (8) 30.04.19 - 12:38

        hi,

        wie wäre es mit pizzabrötchen? dazu noch gurkenkrokodile?
        als nachtisch ein eis. fertig! :0)

        ansonsten kannst du auch nudeln machen und 2-3 verschiedene soßen dazu?

        schnitzel kann man auch gut vorbereiten!

        lg
        eddi

        (9) 30.04.19 - 14:19

        Hallo

        was wünscht sich denn das Geburtstagskind?
        Darauf wird bei uns immer geachtet.

        Bei uns kommt immer gut an:
        - Wurstsalat / Käsesalat dazu Brot/Brötchen und verschiedene Dips und Aufstriche
        - Braten mit verschiedenen Salaten dazu Brot/Brötchen und verschiedene Dips und Aufstriche
        - warmer Fleischkäse dazu Brot/Brötchen und verschiedene Dips und Aufstriche
        - verschieden belegte Brot/Brötchen/Laugenteile dazu verschiedene Dips und Aufstriche
        - Wurst/Käse/Schinken/Fisch Platten dazu Brot/Brötchen und verschiedene Dips und Aufstriche
        - Pizza (wobei wir uns so ab 15 Gästen meist Familienpizzen beim Italiener liefern lassen, für weniger Personen mache ich es selbst)
        - Flammenkuchen

        Bei Bekannten gab es auch schon öfters Wraps (mit verschiedenen Füllungen zum selbst zusammenstellen), Burger, HotDogs, Pasta mit verschiedenen Saucen - solche Dinge kommen aber bei uns in der Familie nicht so gut an.

        Feiert schön!
        #winke

        • (10) 30.04.19 - 14:25

          Das geburtstagskind isst eigentlich alles.
          Wünsche äußert er nicht außer Kuchen...

          Fleischkäse ist auch noch eine gute Idee.
          Pizza hatten wir in letzter Zeit so oft.
          Ich denke es werden entweder Nudeln mit verschiedenen Soßen oder Pommes mit Würstchen oder fleischkäse und Salate lass ich mitbringen.
          Bin nämlich auch noch im 7. Monat schwanger und nicht allzu motiviert ewig in der Küche zu stehen.
          Will eben auch noch 3 Kuchen backen, das reicht mir dann eigentlich.

          • (11) 30.04.19 - 14:38

            Dann wende Dich doch an einen Caterer o.ä. und frage nach Ideen.
            Habe mir zu meinem 40. mal einen Brunch liefern lassen, war super lecker!!!

      (12) 30.04.19 - 14:33

      Hallo,

      ich bin kein Suppen Fan zum Geburtstag. Bei uns wählt das Geburtstagskind das essen.
      Das ist bei uns gerne Nudeln mit verschiedenen Soßen, Pommes mit Chicken Nuggets, Bockwurst mit Kartoffel- und Nudelsalat, Weggla (Nürnberger im Brötchen mit Kraut), Hot dog zum selber bauen, eine art Chilly con carne, Bratwurst mit Salate.

      lg emilylucy

      (13) 30.04.19 - 15:42

      Hallo,
      wenn ihr euch schon um 14.30 Uhr trefft, würd ich persönlich gar kein Abendessen mehr machen mit der ganzen Gesellschaft, fände ich zu lange und aufregend für ein gerade 3jähriges Kind, ab morgens ist ja sxgon Action. Hier wäre 18 Uhr Schluss und es gäbe nur noch Brot, Rohkost etc.
      Da du aber mit allen essen möchtest, würde ich sowas wie Chili Con Carne in mild und schärfer machen, dazu Reis/Nudeln und bunten Salat, evtl. noch Baguette.
      Oder Gulasch oder Aufläufe. Oder kaltes Buffet zum Selbstnehmen :-).
      Viel Spaß!

      (14) 30.04.19 - 18:36

      Hallo
      Wir gehen ganz nach dem Geburtstagskind und es gibt das, was es gerade am liebsten isst. Was ist dein Kind denn gerne?

      LG

      (15) 30.04.19 - 19:47

      Hallo


      Ich find an den Tagen ofengerichte toll. Fertig machen in den Kühlschrank und abends nur noch in den Ofen schieben.


      Alternativ gibt es Suppen die ich am Tag davor koche dann können sie über Nacht durchziehen und sind schnell einmal aufgekocht.


      LG

      (16) 30.04.19 - 20:49

      Hi,
      wir haben uns immer am Geschmack der Kinder orientiert. So gab es, der Kleine ist Oktoberkind, mal verschiedene Kürbissuppen, Spaghetti mit verschiedenen Saucen, bestellte Pizza, Burger&Pommes, Crêpes (haben aber zwei Crêpesmaker) herzhaft mit Salat oder süß.

      vlg tina

Top Diskussionen anzeigen