Krippenkündigung

    • (1) 01.06.19 - 10:04

      hallo ihr lieben.
      Unser Sohn ist 3 Jahre und kommt nach den Sommerferien in den Kindergarten.
      Wir haben eine Anmeldebestätigung und eine Einladung zum Elternabend bekommen.
      Allerdings noch keinen Kitavertrag, das er in die Kita aufgenommen wird.

      Nun ist es so, das letzte Woche uns die Erzieherin angesprochen hat,
      das wir eine Kündigung schreiben müssten.
      Unsere Anmeldung ist für die Kita ab 1.8.19 wobei dann noch Sommerferien sind und er etwas später in die Kita geht. 5.8 bzw. 12.8. ist unser Urlaub zu Ende....

      wie habt ihr das gemacht?
      es ist merkwürdig, das wir dann ohne was da stehen...
      am 18.06. sind wir zum eltern infoabend eingeladen.
      Kamen eure Verträge auch so spät?
      wenn bis dahin nichts kommt dann werden wir mal nachfragen...
      eine auskunft und die arbeitsbescheinigungen haben wir schon abgegeben.

      LG kathy

      • Hallo,

        bei uns bekommt man meistens Ende Mai/Anfang Juni Bescheid; ab dann hat man 14 Tage Zeit, die Vertragsunterlagen zur Unterschrift abzuholen und zurückzugeben (damit bestätigt man die Annahme des Platzes). Bei Bedarf werden die Unterlagen auch zugeschickt. Aufnahme ist immer im September.

        Eigentlich alles genau geregelt. Dummerweise habe ich dennoch übersehen, bei meinem Jüngsten die Krippe rechtzeitig zu kündigen, und musste 2 Monate doppelt zahlen. #klatsch
        Kündigen musste ich, weil es eine private Krippe war. Den staatlichen muss man hier nicht kündigen, da ist vertraglich festgelegt, dass die Betreuung nur bis zum 3.Geburtstag gilt. Und die KiGä nehmen erst ab 3 auf.

        An Deiner Stelle würde ich im KiGa nachfragen, wann die Unterlagen kommen bzw. wie das bei ihnen geregelt ist. Wenn Ihr Sicherheit für die Kündigung braucht, langt ja eventl. auch eine kurze schriftl. Bestätigung des KiGa-Platzes.

        LG

        Hallo,

        in unserem KiGa bekommt man den Vertrag beim Infoabend 3 Monate vor KiGa-Start ausgehändigt und muss in spätestens 3 Wochen vor Start unterschrieben zurückbringen.
        Glaube aber das ist in jedem KiGa anders.

        Ruf doch einfach kurz an und frag nach wie es bei euch gehandhabt wird.

        LG

Top Diskussionen anzeigen