LogopÀdie

    • (1) 25.06.19 - 13:41

      Halli Hallo meine Lieben Mamis

      Mein Sohn (im April 4 geworden) redet wirklich schrecklich 😅 also er hat einen riesen Wortschatz von dem wir alle total begeistert sind sogar in Französisch und Englisch, nur SĂ€tze bilde geht garnicht.

      Er benutzt dann dann oft solche SĂ€tze wie

      "ei Elias bin, 4 bÀÀr alt" (diese ei und bÀÀr sind so art LĂŒcken FĂŒller fĂŒr Ihn.)

      Naja jedenfalls haben wir uns nun entschlossen zu einer LogopÀdin zu gehen. Unsere ersten Termin haben wir nÀchste Woche.

      (Klinik untersuchungen hatten wir zu dem Thema schon)

      Nun meine Frage was erwartet uns den da? Hatt jemand Erfahrungen wie lange es gedauert hat etc?

      Ich bin richtig nervös haha

      Wir sind alle froh wenn wir mal verstehen was in dem schlauen Köpfchen unseres Sohnes vor sich geht 😅😁

      WĂŒrde mich ĂŒber jede Erfahrung freuen.

      Gang liebe GrĂŒĂŸe

      Amy mit Elias an der Hand und KrĂŒmmel im Bauch 💙

      • Mein Sohn kommt dieses Jahr in die Schule und geht seit fast 2 1/2 Jahren zur Logo. Wir mussten aber wg Umzug zwei mal wechseln mit Pausen. Er wird auch noch in der ersten Klasse Logo benötigen. Je nach AusprĂ€gung kann so etwas also dauern. Ich kann dir ans Herz legen eine Sprachheilreha nach ca 6 Monaten bis 1 Jahr zu beantragen. Wir waren dieses Jahr in Thalheim und es hat ihm so unglaublich viel gebracht.
        In dem Alter von 4 lÀuft das ganze sehr spielerisch ab.

      Bei uns lief es so ab, dass unser Sohn erstmal viel Bilder vorgelegt bekommen hat und er die benennen sollte, dann einige Spiele gespielt. HĂ€tten jetzt 60 Sitzungen (glaub ich) gehabt und machen eine 3 monatige Pause. Wart ihr schon bei HNO oder besser ist sogar PĂ€daudiologe?

      • Also wir waren beim kinderarzt und in der Kinderklinik aber der meinte er höre gut und HNo brauch ma net

        (10) 27.06.19 - 16:02

        Bei meinen Sohn hieß es auch beim Kinderarzt immer er höre super . Aber es sind keine OhrenĂ€rzte !
        Sogar ein Ohrenarzt hat bei 4 Untersuchungen gesagt alles super .
        Kam mir schon total bekloppt vor ,aber habe auf mein GefĂŒhl gehört das da was nicht stimmt.

        Erst als ich den HNO gewechselt habe (mit 3 Jahren) kam heraus das er Jahre schlecht gehört hat !

        Ich wĂŒrde definitiv einen guten HNO aufsuchen . Bzw auch eine zweite Meinung. Ich habe daraus gelernt nicht immer auf eine Meinung zu vertrauen.

(11) 25.06.19 - 20:14

WĂ€chst Dein Sohn denn mehrsprachig auf?
Wenn man aus 'ei Elias bin' 'I Elias bin' macht, ist das astreines Denglisch.

GrĂŒsse
BiDi

  • (12) 25.06.19 - 20:17

    Ja eigentlich Französisch und deutsch nur mein Mann redet oft Englisch wenn er mit andere Online spielt und Elias hört dann mit 🙊 auch seine freundin im Kindergarten spricht nur englisch und ich denke die ganzen Sprachen haben Ihn dann etwas verwirrt. Also er versteht wenn wir englisch oder französisch sprechen und deutsch sowieso aber richtige SĂ€tze kann er in keiner Sprache

    • (13) 27.06.19 - 10:19

      Ich wĂŒrde Englisch und Französisch erstmal, soweit möglich, einstellen, bis Dein Sohn deutsche SĂ€tze sprechen kann.
      Die Freundin im Kindergarten wird sich nicht aufhalten lassen, aber zu Hause habt Ihr das ja unter Kontrolle. Dein Mann muss ja nicht spielen, wenn Euer Sohn daneben steht.

      Euer Kind ist zur Zeit offenbar total ĂŒberfordert mit drei Sprachen.

      Ich habe das mal bei einem Kind mit Sprachschwierigkeiten erlebt, das oben drauf zweisprachig in Deutsch und Polnisch erzogen wurde. Die Eltern haben das Polnische dann weg gelassen und so klappte es endlich mit dem Sprechen auf Deutsch.

      LG

      Heike

(14) 27.06.19 - 15:57

Hi,
mein Sohn ist 4,5 & geht seit einigen Wochen zur LogopÀdie. Er hat eine Sprachentwicklungsstörung aufgrund das er Jahre (unerkannt) schlecht gehört hat

Als erstes sind LogopĂ€den keine Zauberer die alle Problem weg zaubern 😄 Das dauert schon .
Sie haben erstmal 10 Einheiten,bzw 11 mit dem ersten GesprÀch . Aber bei uns wird es definitiv verlÀngert.
Bis jetzt hat sich noch nichts getan wir sind ca 7x dort gewesen .

Beim ersten Mal hat sie mit Bilder benennen usw geschaut wo sein Problem ist.
Aber ich bin nie dabei ,das macht sie alleine mit ihm. Aber sie spielen die meiste Zeit eben worauf die Kinder Lust haben . Bei uns z.B ĂŒben sie zisch GerĂ€usche in dem sie so tun als wĂŒrde Luft aus den Spielzeug Autos heraus gehen .

Es macht meinen Sohn wirklich Spaß er geht sehr gerne hin, einmal die Woche fĂŒr 45 min.

LG

Top Diskussionen anzeigen