Trocken werden

    • (1) 07.07.19 - 14:10

      Hallo!:) Thema trocken werden!
      meine Tochter ist 3 1/2, es gibt immer wieder Phasen wo sie von alleine Bescheid sagt, dass sie zur Toilette möchte und dann klappt das auch! Sie möchte aber immer noch eine Windel tragen! Zwischendurch frag ich sie oft, ob sie mal zur Toilette muss aber manchmal möchte sie dann nicht! Würde sie gerne etwas mehr motivieren, zur Toilette zu gehen, ohne Druck natürlich! Vielleicht hat ja jemand einen tip!?

      • (2) 07.07.19 - 18:48

        Wenn sie weiß, wann sie muss, braucht sie keine Windel mehr. Das ist übrigens mein Tipp.

        Abwarten. Wir hatten ein ähnliches Verhalten bei unsrer Tochter. Wenn sie mir morgens gesagt hat sie braucht keine Windel, hat es eigentlich immer bis min zum Mittagsschlaf (da hat sie wieder eine Windel bekommen) geklappt. Wenn sie mir morgens gesagt hat sie will eine Windel und ich dachte es ging jetzt 3 Tage ohne das wird heute auch klappen, dann ging es garantiert schief. Nach einigen nervigen Wochen war sie dann aber dauerhaft ohne Windel.

        (4) 07.07.19 - 21:05

        Zusammen hübsche Unterhosen kaufen, die sie lieber trägt als die praktische Windel

      • (7) 08.07.19 - 20:01

        Ich habe meine Tochter als sie eigentlich soweit war den Toilettengang schmackhaft gemacht indem ich ihr für jedes mal auf Toilette gehen einen Aufkleber gegeben habe (Blatt Papier neben die Toilette kleben und da kommen die Aufkleber auf). Irgendwann verläuft sich das dann wieder, wenn es immer klappt.
        Meiner kleinen Tochter habe ich beim Umzug erklärt, sie ist schon groß und wir nehmen keine Wickelkommode mehr mit. Das sie ab jetzt bitte das große Geschäft nur noch in die Toilette macht. Das fand sie logisch und hat sich seitdem daran gehalten. Bei Pipi klappt es noch nicht ganz so.

        LG

        (8) 08.07.19 - 22:27

        Ich kann dir sagen, wie es bei uns war.

        Einer meiner Jungs hatte auch Angst davor, ohne Windel zu sein, obwohl er es bereits mit 2,5 Jahren gut merkte, wenn er musste.

        Im Endeffekt habe ich mit ihm aus gemacht, dass er, wenn er 3 Jahre ist, groß genug sein wird, um ohne Windel aus zu kommen.

        So war es dann auch, er hat seine 3 Kerzen auf seinem Kuchen aus gepustet, die Windel kam ab und er war trocken und sauber. Für nachts bekam er erstmal noch eine Windel um, aber abends wurde er wach, weil er aufs Klo musste und da ließen wir die Nachtwindel auch weg.

        Er hatte nie einen einzigen Unfall.

Top Diskussionen anzeigen