Inline Skates zum 4. Geburtstag?

    • (1) 13.07.19 - 14:31

      Hallo,

      Ich brauche mal eure Erfahrung.
      Ab wann sind eure Kinder mit Inline Skates gefahren? Ist 4 Jahre zu früh?
      Oder fängt man erst mit Rollschuhen an?

      Ich bin damals mit Rollschuhen angefangen, wann weiss ich aber nicht mehr.

      Wäre lieb, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen mögt.

      Gruss Manikiwu

      • Hallo
        Wenn es sich das Kind wünscht, definitiv schenken. Die Anzahl der Rollen würde ich von der motorischen Entwicklung abhängig machen. Dann kommt es auch noch auf die Schuhgröße an.
        Ich habe ein noch 3 jährige, die das Skateboard für sich entdeckt hat und sich damit mittlerweile auch schon recht gut fortbewegen kann. Das sie motorisch sehr fit und begeistert ist, wusste ich. Aber dass das geht, konnte ich mir nicht vorstellen. Aber dann hat mir mal wieder YouTube gezeigt, was alles gehen kann #schock

        LG

        (3) 13.07.19 - 15:39

        Wir haben dieses Frühjahr das erste Mal versucht, auf Skates zu fahren. Sie is 5. Keine Chance. Normalerweise is sie motorisch top fit, aber allein das Gewicht der Skates war für sie sehr belastend.
        Wir hatten alle 4 Räder in einer Reihe.
        Vielleicht wäre es wirklich besser, mit Rollschuhen zu starten.

        • Hey,

          ich fahre seit Jahren intensiv Rollschuh (Roller Derby, Rampskating) und ich denke, das Gleichgewicht zu halten ist auf Inline Skates etwas leichter. Bei Rollschuhen tendiert man als Anfänger stark dazu einfach nach hinten weg aufs Steißbein zu stürzen. Inliner rollen nicht gaaaanz so leicht von alleine unter dem Körper weg wie Quadskates.

          Aber wenn's nach mir ginge: immer her mit allem, einfach ausprobieren, ordentliche Schoner an, Helm auf und los geht's 😄

      (5) 13.07.19 - 17:33

      Bei uns gab's mit 4,5 welche. Kind gleich losgedüst mit den Inlinern.

      Meine ist etwa 4 1/2 Jahre alt und hat spontan von den Großeltern Inliner geschenkt bekommen. Ging schon echt super mit dem Gleichgewicht und auch etwas vorwärts kommen, oder am Band ziehen lassen. Und das obwohl sie oft auch eine Ängstliche ist. Super ist, dass der Schuh vom Inliner größenverstellbar ist.

    • (7) 13.07.19 - 19:26

      Vielen Dank für eure Antworten!

      Das scheint ja echt unterschiedlich zu sein. Ich glaube, ich warte noch ein bisschen mit den Inline Skates. Es steht auf ihrer Wunschliste auch eher unten. Ich könnte mir vorstellen, dass die dann doch eher in der Ecke liegen.

      Gruss Manikiwu

    (9) 15.07.19 - 04:06

    Meine fing mit Schlittschuhen an da war sie kurz vorm 4. Geburtstag, die Inliner folgten dann im Sommer :)

    Jetzt wünscht sie sich auchn paar Rollschuhe :D

    Das ist übrigens geschmackssache und zwei unterschiedliche Arten zu fahren.
    Also da kann man nix raten.
    Was wir nicht gemacht haben sind hilfsmittel, also gleich richtig schlittschuh und richtige inliner (ohne diese stützräder links/rechts usw)
    Wenn das Interesse da ist, lernen sie das ratzfatz :)

    LG udn viel Spaß beim fahren

    Wir haben sie geschenkt zum 5. Geburtstag und die wurden 1x ausprobiert und lagen dann im Keller.
    Die mittlere hat es mit 4 probiert und das auch herne aver es war eher ein an und ausheziehe. :D

    LG
    Corinna

Top Diskussionen anzeigen