Auf der Suche nach einem Bollerwagen

Hallo, da wir bald Urlaub haben und öfter mit den Kids 3 Jahre und 7 Monate unterwegs sein werden, suchen wir einen Bollerwagen.
Das Internet ist voll, doch so wirklich kann ich mich nicht entscheiden.

Er sollte ein Dach haben.
Ins Auto passen, also faltbar
Zwei Kinder Platz haben
Durchs Gelände kommen

Danke für eure Tipps

Wir können absolut den Bollerwagen von Fuxtec empfehlen, sind damit viel unterwegs. Die neuen Modelle haben jetzt sogar auch hinten noch eine Schiebegriff.

Wir haben den fuxtec mit Dach und schiebegriff.
Der Griff zum schieben ist sehr viel wert, besonders wenn es bergauf geht und Kind und Gepäck drin sind kann einer ziehen und einer schieben.
Fürs Gelände ists relativ okay, es ruckelt halt über Stock und Stein, weil nix gefedert ist.
ABER: im feinen Ostseesand lässt er sich überhaupt nicht ziehen!
Er passt übrigens aufgebaut genau in den Touran Kofferraum 🤣

"Er passt übrigens aufgebaut genau in den Touran Kofferraum 🤣 "

Echt? In den 2er BMW nicht 😑 Habs extra bei der Probefahrt probiert

Wir haben auch den FUXTEC, und auch ich sage, das Ding ist prima. Jetzt im Campingurlaub täglich im Einsatz, zum brötchenholen, Wäsche zum Waschhaus bringen, Weg zum Strand usw. Bei Stock und Stein ruckelt er aber zumindestens unsere Kinder finden das prima ;) Strand ging aber nur als die Kinder raus waren bis zum Platz wo man bleiben will. Spazieren am Strand ging nur ohne aber da haben wir ihn einfach Eingangs stehen lassen am fahrradstäder und die kleine in die trage und los.
Wir haben mit Dach ( prima) und Schiebestange ( bei mir beliebt)

Wir haben den von Tchibo. Ich kann mich nicht beklagen.

Wir haben einen von Starkwerk. Ist absolut baugleich zum FUXTEC mit Schiebegriff, Dach, Bremsen usw.
Für eine Ausflug, auch auf befestigten Waldwegen, ist er absolut okay.

Ist das Gelände unwegsamer oder sogar Sand dabei, braucht man eigentlich dicke Lufträder - da landet man dann bei Beachtrekker und Co.
Das sind wirklich supertolle Bollerwagen, leicht zu ziehen und für jedes Gelände geeignet, aber die haben halt ihren Preis.

VG Isa

Wir haben ebenfalls den Fuxtec. Wirklich als geländetauglich würde ich ihn nicht bezeichnen, wir sind damit aber auch schon durch nicht gut erschlossene Waldwege geruckelt, geht alles.

Bei uns hält er sich wacker seit 3 Jahren und macht echt alles mit.

Wir haben auch einen Fuxtec. Eine der Schiebestangen fürs Sonnendach ist bei uns beim zweiten oder dritten Einsatz kaputt gegangen, aber da wurde vom Hersteller sofort kostenlos ein Ersatzteil geschickt.
Ansonsten finden wir den prima.

Danke für eure Antworten 👍

Wir haben den von Sekey. Seit ca einem Monat und dabei auch im Urlaub am holländischen Nordseestrand. Ich bin sehr zufrieden. Die Schiebestange ist Gold wert, würde ich auf jeden Fall drauf achten. Die Reifen sind relativ breit und selbst auf Sand geht es für kurze Strecken (von der Düne in den Strand rein). Auf unebenen Wegen wird es etwas ruckelig, aber mein Kind findet das toll. Hab auch schon zwei Kinder drin gehabt (beide zwei Jahre).

Wir haben seit gut zwei Jahren einen ulfBo und möchten ihn nicht mehr missen.

Wir haben einen Klappbollerwagen von Pinolino. Der war nicht so teuer wie ein Fuxtec #rofl
Wir sind damit auch absolut zufrieden :)
Fahren hier derzeit mehrmals wöchentlich mit den Kindern durch die Gegend. Und haben noch keine Mängel feststellen können...
Eine Schiebestange ist sicher toll. Habe sie erst hinterher entdeckt.
Da wir aber auf dem Platten Lang leben und eher wenig Berge besuchen, vielleicht auch überflüssig?!?

Also, für "weniger Geld" würden wir den Pinolino weiter empfehlen :)

Viel Vergnügen!
Mery