Sehtest/Sehschule bei 3 jährigem

Hallo Ihr
Ich weiß jetzt echt nicht mehr ob ich mich vor einiger Zeit schonmal erkundigt hatte,also wenn dann entschuldigt 😀🙈
Ich finde jedenfalls keinen Beitrag dazu...

Mein Sohn ist 3,5 Jahre und muss jetzt am Freitag einen Sehtest beim Augenarzt machen lassen.Der Grund war dieser,da er vor 3 Monaten einen heftigen Sturz auf das Auge hatte und dort (verständlicherweise) der Sehtest schlecht ausfiel (er war nur am weinen und wollte auch nicht) soll er jetzt nochmal genau kontrolliert werden ob das nur wegen dem Sturz war oder ob er wirklich schlecht sieht.
Habt ihr mir Tipps wie ich das am besten über die Bühne bekomme mit meinem Zwerg?Ich weiss jetzt schon dass es nicht einfach wird,da er wenn er keine Lust hat absolut alles verweigert was er machen soll oder extra etwas falsches sagt/macht.
Klar es kann auch super laufen,aber falls nicht suche ich schonmal gute Ratschläge zur Ablenkung oder so 😀Ich denke das Hauptproblem wird sein,dass er da durch diese 2 Linsen schauen soll wo er das Kinn so auflegen muss...

Lg Janine

Ich sollte vllt nich erwähnen dass wir einen Termin in der Sehschule haben,ich weiß nicht was mich da erwartet und ob das was anderes ist wie der normale Augenarzt 🤷‍♀️
Braucht man da mehr Zeit ?

Wir waren vor einem Monat.. meine sind auch 3.

Dieses "in das Gerät gucken".. da wird ein kleiner Film gezeigt.bei uns war es ein Heißluftballon..und die Kinder guckten automatisch hin und her.. so wurde gemessen.

Anschließend dann dieses typische: 4 Symbole in unterschiedlichen Größen erkennen.

Hallo :)
Danke dir.
Ja ich denke wenn er dann mal sitzt und schaut wird es bestimmt kein Problem sein,nur eben bis er mal sitzt 😀
Momentan ist er überhaupt nicht kooperativ,selbst auf meinem Schoss will er manche Dinge nicht machen lassen (wie letztens beim Zahnarzt)...

weitere 3 Kommentare laden

Wir hatten mit 2 3/4 Jahren einen Termin in der Sehschule und ich hatte genau die gleichen Bedenken wie du. Und es war völlig problemlos! Die Sehschule ist ganz spielerisch und mein Sohn hat garnicht mitbekommen das es ein Test ist😊 Im Anschluss waren wir bei der Augenärztin und dort war er schon so aufgetaut das die eigentliche Untersuchung der Augen an dem Gerät überhaupt kein Problem war!