Frisurenfrage zu dicken, störrisch wachsenden Jungshaaren

Thumbnail Zoom

ich hab mal eine frage an jungsmamas, wir haben ein haarproblem und ich habe keine idee mehr...

die haare meines sohnes sind wahnsinnig dick, leicht gewellt (bei trockenheit glatt, bei feuchtem wetter lockig) wachsen ab dem wirbel auf dem hinterkopf schnurstracks nach vorne. es sieht aus, wie eine nach vorne gekämmte donald trump gelfrisur, ich mag diese frisur nicht.

selbst wenn wir sie raspelkurz schneiden, sind sie nach 2 wochen wieder so lang, dass sie geradeaus die stirn runterwachsen.

gel oä bringt gar nichts, es gibt nichts, was die dicken haare bändigt oder in ne andere richtung verhelfen könnte.

ideen????????

Was nützt du den für Haar Zeug??? Von der starke her? Meine Haare interessieren sich für die Sachen bis stärke 6 auch nicht, habe in einem Friseur laden jetzt was mit 12 geholt und sie halte ... benutze ich bei meinem sohn auch damit die Haare nicht in die Augen fallen.

Ich finde es ganz süß, muss ich sagen, vor allem mit den Wellen :-). Ich würde für ab und zu (nicht täglich) von L'Oréal ein Gel Stärke 10 nehmen, das heißt irgendwas mit "Kleber" :-). Das in den Pony und zur Seite. VG

Hey,
ich finde die frisur ganz schön...würde vllt vorne und an den seiten etwas kürzer schneiden...aber sonst ist doch gut.
wie sieht es denn dein sohn? solange er da keine ambitionen hat, würde ich auch kein gel etc. in die haare schmieren. das kommt dann mit der schule oft von selbst.
Feht ihr zum friseur oder schneidet ihr selbst?

der friseur muss andauernd ran.

nach zwei wochen sind die wieder so lang, dass sie ihm an den augen kitzeln.



danke für den gel-tipp - ich wusste nciht, dass es da verschiedene "stärken" gibt...

wir haben hier nur papas 0815 haarwachs

Meine Jungs gehen alle 10 Tage zum Frisör. Ich finde, das gehört zum normalen Pflege-Programm dazu. Ist doch ok, alle 14 Tage schneiden zu lassen.

Wir sind Südländer und haben alle dicke, störrische Haare. Und vor allem viele Haare.

Wenn wir nicht gehen würden, würden wir wie Neandertaler aussehen😂😂😂

Einem Kind gel in die Haare schmieren würde ich ehrlich gesagt nicht. Da sind doch sicher Schadstoffe en Masse drin. Die Haare sind, wie sie sind, die Frisur muss Dir doch auch nicht gefallen, solange es für ihn passt und ihn die Haare nicht behindern verstehe ich das Problem nicht. Ansonsten halt raspelkurz abschneiden/rasieren.

Hallo,

Hauptsache, die Frisur gefällt Deinem Sohn - ich würde als erstes abklären, wie er es gerne hätte.

Mein Jüngster hat dicke, rotbraune, störrische Locken.:-D Er trägt Seiten und Nacken ganz kurz, oben länger. Die Locken fallen, wie sie wollen - auch mal ins Gesicht. Er mag es und es stört ihn nicht. Also alles prima.

Früher hatte er alles komplett raspelkurz. Sah auch gut aus, musste eben regelmäßig in kurzen Abständen geschnitten werden. Irgendwann wollte er es aber nicht mehr.

Gel o.ä. würde ich einem Kind nicht in die Haare schmieren.

LG

Hallo,

ich finde diese Frisur sehr schön :-) Die meines Sohnes ist ähnlich. Er hat auch störrische Haare ... Nur an den Seiten kürzer. Jedoch sind wir 1x monatlich beim Friseur, weil die so schnell nachwachsen ...
Manchmal mache ich ihm ein Gel in die Haare, befestigt noch mit Haarspray, alles zu einem längeren "Igel" raufgestylt. Hält jedoch meist nur bis zum ersten Ausflug im KiGa, weil dann das Käppi drauf muss ;-)

Grüßle

haarpray...wäre auch eine idee :-)
es geht mir hier weniger ums styling, als das die haare eben platt nach vorne fallen und ihn stören.

ich würde sie gerne mit einem seitenscheitel ein bisschen zur seite kämmen. und genau das hält leider nciht länger als 2 minuten...

Es gibt extra Haarspangen für Jungs mit Fußball, Raketen, Monster, Rennauto, Traktor etc. drauf :-)
Ob ihm sowas gefällt :-)?

Gegen die Wuchsrichtung und das schnelle Wachstum wirst Du nix machen können. Die Wuchsrichtung haben übrigens auch Millionen andere Menschen. 😉 Habt ihr mal ausprobiert, die Haare beim Friseur stark auszudünnen? Man könnte das Deckhaar dann eventuell etwas länger lassen, damit es besser fällt. Mit starkem Gel würde ich da auch nicht ran. Gerade gewelltes Haar wird dadurch noch mehr ausgetrocknet und im Endeffekt noch störrischer.

Hi,

hast du keine Haarschneidemaschine? Falls nicht, würde ich mir eine kaufen und eben dann, wenn euch/ihm die Haare zu lang werden, damit wieder auf 2-3cm kürzen. Geht fix, sieht ordentlich aus und spart den Weg zum Frisör.

Gruß
Kim

doch, ich habe mal eine gekauft und sie noch nie genutzt.
ich hatte bedenken, dass ich das hinkriege.

aber du hast recht, es wäre einen versuch wert, das ding endlich mal auszupacken

ich hatte auch Bedenken, aber da mein Sohn überhaupt nicht gerne zum Frisör ging und dort fürchterlich weinte, habe ich mich dran gewagt. Und das was nicht so einfach, weil er die Haare oben sehr viel länger trug und ich den "Pisspottschnitt" vermeiden wollte.

Aber als die Haare kurz wurden, war das eine Sache von 2min. Und zu verlieren hast du nichts. Übung macht den Meister. Selbst, wenn beim ersten Mal der Schnitt nicht "perfekt" ist, die Haare wachsen schnell und nach ein paar Tagen sieht man nichts mehr davon.

Mein Sohn ist mittlerweile 16, seit 2 Jahren darf ich nicht mehr schneiden oder nur, wenn keine Zeit für den Frisör ist, deshalb habe ich mir angewöhnt, die Einstellung nicht direkt auf die gewünschte Länge zu machen, sondern 1-2 Stufen länger. Nachschneiden geht immer - drankleben eher nicht.

Gruß
Kim

weiteren Kommentar laden

Meine vierjährigen Jungs haben die Haare Kinn- bis schulterlang, meist mit einer unauffälligen Spange an der Seite. Schnell wachsen tun sie auch, sind aber zumindest beim einen nicht sonderlich störrisch.
Was wirklich hilft ist ein bisschen ausdünnen.

Und entgegen der Meinungen oben finde ich schon dass eine Mutter mit entscheiden darf ob ihr Kind aussieht wie Donald Trump oder nicht…. Besonders wenn es dem Kind egal ist und es nicht auf dieser Frisur besteht

Wachsen lassen

Einfach darüber hinaus wachsen lassen #cool

mein sohn ist 4,5 und hat seine haare bis zur rücken mitte.

Ansonsten halt immer wieder nachschneiden.
Sehe da jetzt nix ungewöhnliches.

Was sagt er denn selbst was er will?