Kind hat oft nasse schwitzige Hände und Füße

Hallo,

ich hab mal eine Frage, die uns immer wieder beschäftigt.
Unser Sohn ist 5 Jahre alt und hat oft richtige nasse, schwitzige Hände und Füße #kratz
Wenn er seine Socken auszieht und in der Wohnung barfuß läuft oder einfach nur auf dem Sofa sitzt und TV schaut, also ohne Anstrengung, sieht man richtige Schweißperlen an den Fußsohlen #schwitz
Kinder wollen im KIGA ihm schon gar nicht mehr die Hand geben, weil die eben auch oft immer nass sind.
Beim Doc waren wir schon, er meint da ist nix.
Aber sorry, so glaub ich das nicht mehr, weil normal ist das doch nicht
Kenn das jemand ? was kann das sein ?
Puder haben wir auch versucht, funktioniert schon, aber eben auch nicht den ganzen Tag lang.

Danke und ich hoffe, es weiß jemand was das sein kann

Ich glaube das Krankheitsbild heißt „Hyperhidrose“. Kenne mich aber leider auch nicht näher damit aus bzw weiß auch nicht was man da machen kann

Das wird ihm bleiben,ist halt eben so,hat mein Bruder auch und muss damit leben...

Danke erstmal für die Antwort.

Aber irgendwas muss es dagegen geben. Er leidet jetzt schon und ist erst 5.

Werde mal nochmals einen anderen Arzt aufsuchen.

Nein,da gibt es nichts.
Mein Bruder war schon in einem Zentrum aber geholfen hat nicht viel.
Ich würde sein Selbstvertrauen aufbauen und einpaar Regeln mit ihm erarbeitet damit er mit seinen Mitmenschen klar kommt.
Mein Bruder hatte ganz lange keine Partnerin weil sich alle so zurückgezogen haben und da hat nur Selbstvertrauen geholfen.
Man kann Drüsen&Co operieren aber wie gesagt war bei meinem Bruder nicht sehr hilfreich.

Eine Schulfreundin meiner Schwester hatte das auch. Das ist eine Krankheit, ich kann dir aber nicht mehr sagen, wie das heißt.