Kind gerade trocken welche buddelhosen habt ihr?

hallo, meine Tochter ist jetzt seit Anfang August trocken. Jetzt fängt die Zeit der buddelhosen an und ich frage mich ob es besser wäre welche ohne hosenträgern zu haben, wie ist/war das bei euch? Geht es auch genauso gut mit Trägern oder ist mein gedankengang richtig und es klappt eindeutig besser ohne? Gleiches natürlich für schneehosen. Danke!

Meinst du mit Buddelhosen einfach die Regenhosen? Also wasserfeste Hosen?
Die habe ich tatsächlich lieber ohne Träger gekauft. Da geht sowohl das Aus- als auch Anziehen schneller und passiert ja oft spontan nach Wetterlage...
Bei Schneehosen sind wir trotzdem bei Trägern geblieben. Bei echtem Schneespaß rutscht ja durchaus mal die Jacke hoch und dann wirds kalt. Unsere Tochter war letzten Winter auch gerade erst trocken. Für längere Ausflüge im Schnee habe ich sie zu Windelhöschen überredet. Ansonsten ging es aber trotz Trägern ganz gut. Ich hab halt immer einen Zacken schneller reagiert, um mit ihr zur Toilette zu gehen...

Ja, die meine ich. Bei schneehosen habe wir immer so richtig hohe. ( Mit Reißverschluss vorm Bauch), ich denke wenn wir mit ihr unterwegs sind wird es gehen. In der Kita geht nicht immer wer mit, daher lieber ohne dachte ich. Lg

Braucht man im Emsland tatsächlich überhaupt Schneehosen?
Ich bin in der Nähe von Papenburg aufgewachsen, und Schneehosen hatte bei uns nie jemand. Die Winter, wo soviel Schnee gelegen hat, dass wir eine Schneehose gebraucht hätten, kann ich noch an einer Hand abzählen ;-)

Aber zu Deiner Frage - mein Sohn hatte ab KiTa-Start nur noch Bundhosen, sowohl als Matschhosen als auch für den Winter. Er ging in einen Naturkindergarten, und bei einer Hose mit Trägern wären vermutlich täglich Unfälle passiert. Der Weg zur Toilette war verhältnismäßig weit, wenn er dann noch Träger gehabt hätte... Mitgegangen ist am Anfang immer jemand, aber es wäre einfach nicht schnell genug gegangen um sich noch aus der kompletten Kombi zu schälen.

LG

weiteren Kommentar laden

Ich finde 2-Teiler deutlich praktischer. Geht schneller, hängen keine Träger runter.....

Regenhosen nur ohne Träger, die hängen sonst am und im Kiga-Klo und irgendwie hat mein Sohn die auch nicht schnell genug runter gekriegt...

Eine Schneehose mit Trägern hatten wir mangels gut sitzender Alternative, allerdings dann keinen Schnee... Im Winter trug er also meist eine gefütterte Softshell-Hose ohne Träger von H&M über einer Jogginghose, das war bei der Witterung hier ausreichend.

Danke, werde eine Regenhose ohne besorgen, in der Kita geht sie ja alleine, ich denke auch dass ist besser .
Schneehosen hab ich jetzt mit normalen Verschluss ( wir Hose) gesehen und dann nur Träger hoch, ich denke dass wäre was für die Kita. Bisher hatten wir richtig hohe die mit Reißverschluss vorm nach geschlossen wurden, die Stelle ich mir für Kita unmöglich vor. Lg

Hab die Erzieher gefragt: die Hosen mit Trägern sind vollkommen i.O. Sie gehen mit den Kids.
Ihre Antwort: meist haben erst die vorschüler welche mit Gummibund, weil die keine Lust auf das Träger-gefummel haben.

OK, meine Tochter geht auch alleine ( leider). Lg

hi,

ich habe für meine beiden kids immer darauf geachtet, dass sie nur matschhosen OHNE träger haben und auch die schneehose für den kiga war ohne. das ist einfach einfacher und geht schneller. die kids laufen ja oft am anfang zu spät los und dann noch die jacke, träger... da geht schnell mal was schief. ich würde es dir auf jedenfall raten.

lg
eddi

Ganz lieben Dank, habe beschlossen welche ohne zu nehmen.