Mitgebsel beim Kindergeburtstag?

    • (1) 09.11.19 - 19:21

      Hallo :)

      Die Geb-Feier meines Sohnes steht in 2 Wochen an,er wird 4 :-)
      Wir haben 8 Kinder eingeladen und alle freuen sich schon darauf.
      Nur jetzt überlege ich was ich denn in die Mitgebseltüte stecken könnte??
      Habt ihr da Ideen??
      Es sind 6 Jungs und 2 Mädels und die Tütchen bekommen sie dann beim gehen.
      Da ich absolut kein Basteltyp bin schließe ich das schon aus 😂Aber sowas wie Radiergummi,Kreisel etc möchte ich auch nicht reintun...
      Was ich schon habe ist Löschwasserbrause da es eine Feuerwehr Motto Feier wird :)
      Freue mich über Ideen,Liebe Grüsse Janine

      • (5) 09.11.19 - 21:16

        Am besten finde ich Sachen, die verbraucht werden und nicht einfach unsere Krims-Krams-Kiste füllen.

        Sowas wie: Seifenblasen, Straßenmalkreide, Sticker, Klebestifte (da gab es farbige in pink, grün oder blau), Knete, Stempel,...

        Was ich absolut nervig finde, ist kleiner (Plastik-)klimbim wie: Lupe, Kaleidoskop, Flummi, Radiergummi, Schlüsselanhänger...

        Ein Lutscher oder eine Tüte Gummibärchen oder ein Ü-Ei gehen natürlich auch, solange es nicht gerade der Süßigkeiten-Vorrat für eine ganze Woche ist :-D

        Vg Isa

        So kleines Duschbad und Zauberhandtuch find ich auch nett.

      Wir haben sowas gemacht,

      (12) 13.11.19 - 15:22

      Die hab ich vor zig Jahren auch mal gemacht. 😀

(13) 10.11.19 - 15:08

Hallo

Ich habe den Kids immer leere Tüten mit Namen drauf ausgegeben, die im Laufe des Nachmittags durch die Preise der Spiele gefüllt werden konnte. Das dann als Mitgebsel ... Für mich immer Themenbezogen auf die jeweilige Party
Bei Piraten eben ein kleines Minifernrohr, Gummibärchen, Augenklappe ect.
Bei der Gruselparty dieses Jahr kamen da so Halloweenaugen-Gummibärchen, Pixibuch, Radiergummi rein...

Grüssle

  • (14) 11.11.19 - 00:02

    So machen wir das auch! Hat auch den Vorteil dass die Kinder gleich eine Belohnung und Bestärkung fürs Mitmachen haben.

    Tatoos finde ich auch gut da verbrauchbar

Kleine Lego Tütchen kamen hier gut an.

Styroporflieger zum Zusammenstecken
Pixibuch
kleines Jojo
Minitaschenlampe
Vielfarbenbuntstift
Flummi....

Eins davon nur, klar.

Zu solch einer Sache gibt's bei uns 1 Päckchen Maoam, 1 x Ahoi Brause, 1 Minitütchen Haribo, 2 Schokobons, 1 Lolly.

Fertig.

Kam bisher immer spitze an so in dem Alter.

VG

P.S.: Letztens gab's bei einem 5. Geburtstag je Kind als Mitgebsel 1 Fernglas à 8€, 1 Piraten-Augenklappe plus ein prall gefüllter, selbst genähter Naschibeutel. Fand ich krass zuviel.

entschuldigung, aber ich würde gar nichts mitgeben. das geburtstagskind hat geburtstag, bekommt geschenke und die gäste genießen die feier... finde es auch so blöd, geschwisterkindern eine schultüte zu geben #schwitz

bei uns gabs das früher nicht, dass die gastkinder geschenke bekommen haben und ich bin auch erst mitte 20.

vor allem ist das dann nur so ein wettgeeifere, wer die besten gastgeschenke zaubert #contra bei uns gibt es für die gastkinder nichts.

  • Hallo

    Danke auch für deine Antwort :)
    Ja jeder ist anders gross geworden gell "gg"
    Meine Mum hatte als ich klein war auch immer Mitgebsel parat und meine Freunde haben sich immer sehr gefreut.
    Sofern wird das bei uns jetzt auch so weitergeführt,aber sollen ja wie gesagt nur Kleinigkeiten sein :)

    Habe aber mittlerweile etwas gefunden 👏
    Liebe Grüsse

    Bin 29 und das gabs bei mir früher auch,liegt nicht am alter,sondern an den Eltern

Huhu
Danke für eure Antworten 🙋‍♀️
Ich habe etwas gefunden :)
Der Tipp mit dem Zauberhandtuch war super danke :)

Top Diskussionen anzeigen