Merkspiele

Wir sind auf der suche nach Spielen, wo man sich mehrere Dinge merken muss. Unser Sohn ist 6 Jahre und hat Probleme sich mehr als zwei Sachen gleichzeitig zu merken. Wir wollen es ein wenig spielerisch üben. Habt ihr ein Tipp oder Empfehlungen

Der Klassiker natürlich ich packe meinen Koffer.

Oder 5 Dinge hinlegen, ihn kurz anschauen lassen, zudecken, ein Teil wegnehmen und er muss sagen was fehlt.

Memory

Wir haben kurzzeitig mal eine Aufgabenmaus gehabt. Ein kleines stoff Tier, dass ich ihm on die Hand gegeben habe wenn er mehrere Sachen machen musste (ins Zimmer gehen, Hose aufräumen, dafür ein T-shirt mitbringen oder so).
Und er hat mir die Maus erst wieder gegeben als er fertig war.
Er hat sich gerne ablenken lassen. Ging ins Zimmer.. Oh da liegt ein Auto, hat sich auf den Boden gelegt und gespielt... Die Hose und t-shirt waren vergessen. Aber mit der Maus in der Hand, hatte er quasi eine Erinnerung

Hi
Ich bin ein Fan von Kim-Spielen.
Google das mal, vielleicht wäre das ja was für euch...
Grüße

Mir würde einfallen:

Zicke Zacke Hühnerkacke - man muss sich die Bilder in der Mitte merken, um weiter laufen zu können.

Stone Age junior - auch dort muss man sich (neben anderen Dingen) Plättchen merken um auf bestimmte Felder laufen zu können. Das finde ich für 6jährige ein schönes Spiel, da habe ich auch selbst schon Spaß dran :-)

Quatsch-Kofferpacken - das ist etwas lustiger als das reine Merken von Dingen.

Vg Isa

Personenraten, da muss man sich die Eigenschaften, bzw bereits ertragen Sachen (alter, haarfarbe) merken und kombinieren.

Ich wäre auch für Memory, denn da kann man das Spiel reduzieren und ganz klein anfangen.

Bei Sagaland muss man sich merken, unter welchem Baum welches Märchen versteckt ist.

Ich kann das Spiel "Schau mal! Was ist anders?" empfehlen. Ein Kartenspiel.