Komischer Magen Darm Virus

Mein Sohn 3 J. hat sich am Montag morgen direkt nach dem Aufstehen 2 mal übergeben. Danach war nichts mehr auch kein Durchfall. Es war dann am Montag und Dienstag mit mir Zuhause, hat aber am Dienstag schon wieder normal gegessen, weil er Hunger hatte. Gestern war er dann wieder im Kiga und es war auch alles gut. Heute morgen hat er dann wieder nach dem Aufstehen erbrochen. Also heute wieder Zuhause. Jetzt sitzt er neben mir auf der Couch und stopft Zwieback in sich rein weil er Hunger hat. Er hatte aber heute morgen auch einmal wässrigen Stuhlgang.
Hatte das schonmal jemand?
Bisher war es bei uns immer so dass er in einer Tour gebrochen hat und 2 Tage nichts essen wollte.

So komisch finde ich das gar nicht. Zum einen kann er sich was Neues eingefangen haben,...zum anderen sagt man ja nicht umsonst, man soll mindestens 48 Stunden nach dem letzten erbrechen zu Hause bleiben.
Meine lasse ich, immer noch den Tag drauf zu Hause, weil es eben noch nicht zuende sein muss.

Als mein Sohn 2 Jahre alt war, hatten wir so was. Er hat fast den ganzen Tag gespuckt und nach jedem Spucken hat er gegessen wie verrückt. Nach einem Tag war es wieder in Ordnung. Ich habe ihn aber eine ganze Woche zu Hause gelassen, weil ich selber krank war. Vermutlich war das die richtige Entscheidung.

Von der Kita damals wusste ich, dass einige Kinder das gleiche hatten, viel früher wieder in die Kita kamen und wieder angefangen haben zu spucken. Also genauso wie bei dir.

Ich würde ihn jetzt zu Hause und auskurieren lassen.

Wir hatten das Spiel auch Grad.
Immer 1 mal gebrochen und Durchfall, dann 2-3 Tage nichts und dann wieder komischerweise immer nur nachts erbrochen, tagsüber ging's ihm dann immer gut und ein paar Nächte später wieder gebrochen. Und das über 2 Wochen so durch.
Wir haben dann konsequent 10 Tage schonkost gegeben. Dann war der Spuk endlich vorbei.

Das hat unsere Kleine auch gerade, es geht schon seit einer Woche so. Immer nachts alle 2-3 Tage einmal erbrochen und viele Bauchkrämpfe. Tagsüber normal gegessen, gut gelaunt. Kein Durchfall. Ist mir ein totales Rätsel und mache mir Gedanken.

Bei uns ist es zum Glück vorbei.

Hallo, wir hatten es auch gerade. Unsere hat 15 mal erbrochen innerhalb eines Nachmittags. Dann 2 Tage nichts und am dritten Tag ging es wieder los. Sie hatte auch nur einmal am Tag Stuhlgang der war wie Wasser. Der Spuk war nach einer Woche wieder vorbei.