🎧 auf fĂŒr den neuen ELTERNgesprĂ€ch-Podcast: "Kita fĂŒr die Kleinsten? Darauf kommt es wirklich an!"

Was muss eine gute Kita fĂŒr Kinder unter Drei leisten? Sie muss eine stabile emotionale, körperliche und kognitive Entwicklung von Kleinkindern ermöglichen, sagt Dr. Inga Bodenburg. Wie diese verlĂ€uft, und wie eine Kita deshalb konzipiert sein muss, erklĂ€rt sie so anschaulich, dass die Folge auch fĂŒr die hochinteressant, ist die ihre Minis zu Hause betreuen. Dr. Inga Bodenburg ist diplomierte SozialpĂ€dagogin, Diplom-Psychologin und seit vielen Jahren als Dozentin mit dem Schwerpunkt FrĂŒhpĂ€dagogik in der Aus- und Weiterbildung von Erzieher*innen aktiv. Sie weiß deshalb also auch, dass die RealitĂ€t vor Ort oft hinter den Notwendigkeiten zurĂŒck bleibt. Trotzdem sagt sie: In der heutigen Zeit ist die Kita fĂŒr die Kleinsten an unverzichtbarer Ort, an dem wir weiter arbeiten mĂŒssen. Das negativ besetzte Wort "Krippe" lehnt sie deshalb ab. Die Frage ob Kita fĂŒr die Kleinsten nun schlecht, sinnvoll oder förderlich fĂŒr Kinder ist, wird viel diskutiert - aber selten so unideologisch und diffenziert wie in diesem GesprĂ€ch.

Viel Spaß beim Reinhören!

https://elterngespraech.podigee.io/65-neue-episode?utm_source=forum_urbia&utm_medium=thread&utm_campaign=elterngespraech_podigee