W├╝rmer ­čÖü Bitte um Erfahrungen

Hallo zusammen, wir haben uns wohl alle bei unserem Kind mit W├╝rmern angesteckt. Es gab schon einen Fall im Kindergarten und wir haben es seit dem schon paar Mal gehabt. Bisher immer mit Molevac behandelt. 1 Mal und dann nach 2 Wochen nochmal. Aber sie kommen immer wieder. Die letzten Mal habe ich nur am Behandlungstag die Bettw├Ąsche gewechselt. So hatte es der Arzt gesagt. H├Ąnde waschen nach Toilettengang etc. versteht sich von selbst.

Nun haben wir Helmex verschrieben bekommen. Das haben wir Donnerstag Abend genommen. Seitdem habe ich jetzt jeden Tag die Bettw├Ąsche gewechselt. Unterw├Ąsche, Schlafsachen nat├╝rlich auch. Alles bei 90 Grad gewaschen, alle Fl├Ąchen abgewischt. Jeden Tag mit Mundschutz gesaugt. Bei meinem Mann und meiner Tochter ist der Juckreiz verschwunden. Bei mir nach wie vor die gleichen Symptome wie vorher. Ich werde noch irre. Ich habe viel im Internet gelesen und wie immer, steht da so ziemlich alles drin. Von ÔÇ×nur am BehandlungstagÔÇť die Bettw├Ąsche wechseln bis hin zu ÔÇ×6 Wochen langÔÇť.
Wir bekommen morgen ├╝ber Weihnachten Besuch, die auch bei uns ├╝bernachten. die brauchen nat├╝rlich auch Bettw├Ąsche. Wir haben keinen Trockner. Ich mache mir jetzt schon Gedanken, wie das gehen soll.

Hat jemand Erfahrung mit hartn├Ąckigem Wurmbefall? Wie habt ihr ihn losbekommen?

Hey,

bl├Âde Frage: Habt ihr Haustiere?
Eventuell k├Ânnte da noch ein ├ťbertr├Ąger lauern. Z.B. k├Ânnen sich die Eier ├╝ber Tierhaare verbreiten.

Sonst w├╝rde ich zus├Ątzlich zur Bettw├Ąsche und Klamotten, auch die M├Âbel (Sofa etc) reinigen.
Und wirklich penibel darauf achten, dass sich auch die Kids gr├╝ndlich die H├Ąnde waschen und sich nicht zwischendurch an den After gehen, weil es juckt und dann ins Gesicht etc. H├Ârt sich bl├Âd an, aber ist halt m├Âglich.

Ich hatte selbst als Kind mal W├╝rmer, aber die sind nach Tabletteneinnahme flott weggewesen.

Viel Erfolg.

PS: Im Zweifel w├╝rde ich den Besuch ausquartieren. Mir pers├Ânlich w├Ąre es super unangenehm, wenn die sich auch infizieren.

Hi, so hartn├Ąckig war es bei uns nicht. Du schreibst, du hast die gleichen Symptome wie vorher. Du meinst Juckreiz? Sicher, dass du kein Ekzem hast am Po? Das kann passieren als Reaktion auf die W├╝rmer und die Eier und das juckt da unten wie hulle.

Was ich gemacht habe: Fingern├Ągel extrem kurz schneiden, s├Ąmtliche Bettw├Ąsche und Handt├╝cher, Schlafanz├╝ge etc bei 90 Grad waschen, am besten t├Ąglich alles frisch beziehen, separat in Plastiks├Ącken lagern, alles so hei├č wie m├Âglich waschen. Ich hab alles bei 90 Grad gewaschen, was hin ist, ist hin... Bettdecken nicht aufsch├╝tteln. Sehr gr├╝ndlich staubsaugen, feucht wischen etc. Kuscheltiere in Plastikt├╝ten packen und mind. 3 Wochen wegpacken, bis die Eier hin sind.

Ich w├╝rde bei diesem wiederkehrenden Befall wohl alle Familienmitglieder 3x behandeln, mit 2 Wochen Abstand. Wenn sie dann wieder kommen, ist die Infektionsquelle wohl au├čerhalb eures Haushalts.

Psychologie?
Obwohl ich (getestet) nix hatte (nat├╝rlich trotzdem Tabletten genommen), hat es mich auch noch Tagelang gejuckt, als meine Kinder W├╝rmer hatten. Das selbe mit L├Ąusen.
Geh zum arzt und lasse den Stuhl testen. Es gibt unterschiedlich Arten von W├╝rmern, die unterschiedliche Medikamente ben├Âtigen.

Ich kenne ├╝brigens nur Tabletten, die man zweimal T├Ąglich 3 Tage lang nehmen musste. Daf├╝r nach 3 Wochen erneut.

Nur einmal? Was ist, wenn das nicht richtig verstoffwechselt wird????
kommt mir seltsam kurz vorm so eine "Einmalgabe".
Vielleicht ein anderes Pr├Ąparat versuchen?

Es gibt unterschiedliche Medikamente, die unterschiedlich dosiert werden. Vorher hatten wir immer Molevac, dieses Mal hat der Arzt aber Helmex verschrieben. Die wirken auch gegen mehrere Arten von W├╝rmern. Der Arzt sagte auch, dass der Juckreiz noch paar Tage nach Einnahme des Mittels anhalten kann. Ist einfach ein echt bl├Âder Zustand, ich hoffe, dieses Mal sind wir sie richtig los.

Mein Sohn hatte vor 3 oder 4 Jahren hartn├Ąckig W├╝rmer, noch zu Windelzeiten. (Er kam an seinen Po nicht ran.)
Mit Molevac behandelt (nat├╝rlich mit Wiederholung), sofort !! ruhige N├Ąchte. Aber nach einigen Wochen ging es wieder los.(mehrmals so erlebt)
Ich habe dann beim n├Ąchsten Befall, 4x Molevac im w├Âchentlichen Abstand verabreicht. Seitdem haben wir, bzw. er Ruhe.i

Alles Gute

I

Wenn das allerdings so ansteckend ist w├╝rde ich vermutlich keinen Besuch empfangen wollen ­čĄö alles gute und gute Besserung an euch!