U 8 mein Sohn hatte wenig bock!soll ihn erziehen,sprach die ├ärztin ­čśí

Ach man ...

Meine Hormone sind in Wallung (22.ssw)

Mein Sohn,hatte gerade irgendwann einfach keine Lust mehr auf die ganzen Fragen bei dieser u8 Untersuchung ..:die Dame wurde unruhig,ich auch!!!
Er hat so einen starken Willen,die Erziehung mit einem Charakter starkem Kind ist Arbeit und wir versuchen unser bestm├Âgliches....
Ich fandÔÇÖs aber sehr schlimm,das eine fremde Person sagt ich solle mehr auf die Erziehung achten sonst tanzt er mir auf der Nase rum!!!!
Ach neee?????das ist mir schon klar,der kleine Kerl lebt ja schon 4 Jahre mit uns ­čśí

Sorry,ich bin da gerade echt empfindlich und musste das mal loswerden!
Danke f├╝rs lesen­čśŐ

3

Ja, manchmal muss man dem Ärger einfach Luft machen. Vielleicht spielen da aber auch die Hormone mit rein...

Denn ganz ehrlich, wenn dein Sohn die Untersuchung verweigert oder erschwert, dann darf die ├ärztin wohl auch etwas sagen. Sie schaut ja nicht isoliert nach der k├Ârperlichen Entwicklung. Das ihr dran seid und um die Schwierigkeiten wisst, kann man doch in freundlichem aber bestimmten Ton sagen.

Ich kann immer nicht verstehen, wenn man sich von einer ├Ąrztlichen Meinung so angegriffen f├╝hlt. Sicher sind nicht alle ├ärzte feinf├╝hlig aber das ist auch nicht immer angebracht. Eine klare Ansage ist mitunter wichtig. Wenn ihr schon euer Bestes gebt, dann hast du dir nichts vorzuwerfen und brauchst dich nicht ├Ąrgern. Ansonsten war es jetzt ein Denkansto├č.

Leider gibt es gen├╝gend Eltern, die das dringend brauchen. Die nicht informiert sind und nicht reflektieren. Das kann der Arzt schlecht einsch├Ątzen, wen er da vor sich hat. Deshalb im Zweifel Mund auf und reden...

4

Sehe ich genauso

6

Ja das mag sicher richtig sein,anhand der letzten u Untersuchungen und generell sein positives auftreten fand ich das das nicht gerade die richtige Information f├╝r mich als Mutter ist
Was soll ich mit dieser Information?
Beim n├Ąchsten mal klappt es besser?!
Wahrscheinlich kratzt es an mir ,weil ich niemals nur mal denken w├╝rde ,erzieht eure kinder besser,nur weils mal nicht rund l├Ąuft!!
Naja,vielleicht sehe ich das heute zu empfindlich,denn das wohl mein Kindes und dessen sozialverhalten ist mir sehr wichtig...er ist eben 4­čśë

weiteren Kommentar laden
1

Hallo,

welche konkrete Frage hast Du genau und welche Hilfestellung erhoffst Du Dir? Oder wolltest Du nur einmal Deinem Ärger freien Lauf lassen?

Viele Gr├╝├če

2

Ich wollte mal dampf ablassen und dachte mir vielleicht Antwort jemand mit ├Ąhnlichen Erfahrungen ­čśŐ

5

Ich denke das sind die Hormone #schein Tief ein und ausatmen. Aber wer l├Ąsst sich da auch gerne reinreden wenn man es eh wei├č nicht wahr?

7

Ja sicherlich auch ­čśëich atme ­čśü

8

Also im Gegensatz zu den anderen, versteh ich ehrlich gesagt nicht, dass es ok sein soll so einen Tipp vom Arzt zu bekommen.#kratz
Was hei├čt denn in diesem Zusammenhang Erziehung? Dass man machen soll, dass das Kind besser funktioniert? Sorry aber das geht gar nicht!

Wir haben auch so ein Exemplar (fast 4). Er mag es einfach nicht, wenn Ärzte was von ihm wollen. Mach dies, tu das, dumme Fragen stellen,... natürlich versuchen ich, dass er mit macht, bin da aber auch schon an meine Grenze geraten. Es ist ein Kind, keine Maschine.
Und trotzdem ist er der liebste Junge, den ich mir w├╝nschen kann. Empathisch, sensibel, frech und fr├Âhlich, hilft mir gerne im Haushalt, tr├Âstet seinen kleinen Baby-Bruder wenn ich grade nicht sofort kann,...

Diese 10 oder 20 Min beim Arzt sagen ja wohl nichts ├╝ber die Erziehung aus. Also ich w├Ąre bei so einem sprich mir gegen├╝ber wohl das letzte mal bei der ├ärztin gewesen.

9

Du sprichst mir aus der Seele,danke!
Wie soll so ein kleiner Mensch (gerade bei den sensiblen,emphatischen Kindern) verstehen warum er da 1000fragen beantworten soll?!

Meiner ist ,wie du es beschreibst und manchmal hab ich das Gef├╝hl das man sich daf├╝r rechtfertigen muss!

12

Den Zusammenhang zwischen keine Lust und deswegen Rumbocken beim Arzt und "Sensibel und empathisch" musst Du mir jetzt doch mal erkl├Ąren.

weiteren Kommentar laden
10

Hallo,

die ├ärztin kennt Dich doch nicht n├Ąher und wei├č nicht, wie Du erziehst. ;-)

Wenn man hier liest und auch im echten Leben gibt es leider nicht wenige Eltern, die ihre Kinder nicht erziehen. Die Eltern bitten das Kind einmal freundlich und wenn es nicht will, dann eben nicht.
Die Kinder nutzen das selbstverst├Ąndlich aus, und der Rest der Welt kann sich mit ihnen herum ├Ąrgern.
Ich kann mir vorstellen, dass man auch als Ärztin irgendwann die Nase voll von diesen Kindern hat, und wenig feinfühlig auf Eltern reagiert, deren Kinder so wirken.

Ich schreibe "wirken" weil Du ja offenbar nicht zu diesen Eltern geh├Ârst.

Unser Sohn (10) ist auch so ein Kind, das ├Âfter mal wirkt, als w├╝rde es keiner erziehen, obwohl wir ziemlich streng sind. #aerger
Aber das wei├č ja niemand, der uns nicht kennt.

Bei irgendeiner U hat er sich auch mal geweigert, mitzumachen. Die Sprechstundenhilfe und ich haben es erst nett versucht, dann habe ich geschimpft, was auch nicht half.
Dann habe ich ihm gesagt, dass er den Raum erst verl├Ąsst, wenn er die Aufgaben erledigt hat, und dass mir egal ist, wie lange das dauert.
Nach ca. 2 Minuten hat er sich bequemt, die Aufgaben zu machen.

LG

Heike

11

Ja so in etwa hab ich nat├╝rlich auch reagiert und zuhause kann ich sein gebocke aussitzen und gebe nicht nach...aber diese Dame hatte keine Geduld und nat├╝rlich kann ich schlecht ne halbe std darauf warten das er weiter macht!

Die H├Ąlfte ca hat er sich gefallen lassen.
Es gibt tats├Ąchlich kinder die ,wenn ich sage :wenn du das nicht tust,dann darfst du dies und jenes nicht geht weder in jedem Alter noch in jeder Situation.
Er war zu keinem Zeitpunkt frech.
Er macht sich viel mehr gedanken,weil er wei├č das ich traurig dar├╝ber bin,weil wir nochmal da hin m├╝ssen....mit drohen hab ich noch nie etwas erreicht!
Ich finde wir M├╝tter werden viel zu oft kritisiert und manchmal ist einfach m├╝de davon!

14

Also ehrlich der Spruch von der Ärtzin geht gar nicht ! Ich versteh dich total -.
Die ├ärtzin m├╝sste doch wissen das Kinder nun mal net auf Knopf Druck ÔÇ×funktionieren ÔÇ×.
Ich hab momentan das Gl├╝ck das unsere ÔÇ×temperamentvolleÔÇť Willensstarke Tochter 3,5 sehr gerne zum kia geht. Sie macht alles mit und ist wie ein l├Ąmmchen wenn wir dort sind .
Kia und Helferinnen schw├Ąrmen immer wie brav sie doch ist ­čśť.
Wenn die w├╝ssten wie sie manchmal aufdrehen kann ;)

Ich h├Ątte der ├ärtzin einen Spruch reingedr├╝ckt ala Danke nachdem ich jetzt wei├č wie viel sie von Kindern verstehen suchen wir uns einen neuen Kinderarzt ...

16

Ich finde die ├ärztin total unprofessionell und w├Ąre gegangen.
Gegen dieses "auf der Nase rumtanzen" bin ich eh allergisch, und w├╝rde nicht davon Ausgehen, dass sie sich in der Entwicklung von Kindern auskennt.
Von einem noch nicht mal vierj├Ąhrigen Kind w├╝rde ich einfach nicht erwarten, dass es immer perfekt funktioniert und ganz sicher nicht auf die Erziehung schlie├čen.

17

Die U8 ist oft etwas schwierig ein Teil meiner Kinder hat bei der U8 auch nicht mitgemacht und wir brauchten einen zweiten Anlauf . Es ist auch immer Tagesformabh├Ąngig und grade bei charakterstarke Kinder kriegt man oft nicht leicht ├╝berzeugt da ist es leicht gesagt mit dem erziehen . Den Hammer habe ich bei der Schuluntersuchung erlebt die ├ärztin ein ├Ąlterer Besen , Gef├╝hl f├╝r Kinder gleich null, Empathie gleich null sehr ruppig etc. um so erstaunlicher das mein Kind mitgemacht hat . W├Ąhrend sie nach der Untersuchung den Bogen ausf├╝llte hat mein Kind es gewagt den Aufsteller mit Infobrosch├╝ren der auf dem Schreibtisch stand zu ber├╝hren ( Es hat die Brosch├╝ren nicht herausgerissen oder sonstwas, wirklich nur ber├╝hrt ! ) . Sie sagte zu meinem Kind es solle das bitte lassen mein Kind hat kurz die Hand weggenommen aber den Aufsteller dann erneut angefasst daraufhin meinte sie mir auch mitzuteilen das ich an meiner Erziehung arbeiten m├╝sste mein Kind h├Ârt ja gar nicht . Ja mein Kind hat nicht geh├Ârt aber ich fand ich es total kleinlich Kinder sind nun mal neugierig es war nur ein bl├Âder Aufsteller keine s├╝ndhaft teure Vase etc. deswegen von Erziehung anzufangen . Mich hat das auch ge├Ąrgert ich achte sehr auf die Erziehung meiner Kinder . Innerlich habe mich gefragt ob diese Frau selber ├╝berhaupt Kinder hat . Nicht aufregen vom reden her ist sowas immer leicht gesagt . Bei einem sehr willenstarken Kind kannst du dich auf den Kopf stellen und mit den F├╝├čen wackeln wenn das Kind nicht mitmachen will dann macht man nichts egal wie konsequent .

18

Hallo

da bin ich froh das unser KIA so locker ist.

Unser mittlerer hat auch nach der h├Ąlfte nicht mitgemacht. Hier l├Ąuft es so das erst die k├Ârperliche Untersuchung ist und dann die anderen Tests.

Bei den Tests hat er dann irgendwann auch keine Lust mehr gehabt. Unser KIA hat nur gesagt herzlichen Gl├╝ckwunsch sie haben ein normales 4 j├Ąhriges Kind und keinen Zirkustier