Kreative Spiele

Hallo zusammen :),

mich würde mal interessieren was ihr mit euren 3 jährigen Kindern so spielt? Vielleicht auch selbstgebastelte Dinge etc.

Bin gerne offen für neues , denn solangsam gehen mir bei diesem ganzen Corona-Wahn die Ideen aus :-D

Danke schonmal für die Antworten :)

Viele Grüße Nadine mit ihren Zwillingen #winke

1

Huhu.

Unsere 3-Jährige spielt gerne erste Spiele wie "Hase hüpf","Tempo kleine Schnecke" & "Meine erste Spielesammlung".
Ansonsten spielt sie tatsächlich echt viel allein... Von sich aus. Ich soll nicht mitmachen. Mit Papa baut sie gern Duplo.
Knete steht hier hoch im Kurs und Spielzeugautos.
Holzgemüse zum schneiden ist derzeit auch beliebt.
Hab an einem Regentag mal mit Mehl und Öl "magischen Sand" gemacht.
Lustig aber eine Riesensauerei. Salzteig geht auch immer oder einfach Steine und Stöcke bemalen.

LG

2

So im Alltag bastel ich selten Spiele für meine Kinder. Aber 2x im Jahr zu zum Kindergeburtstag werde ich gerne kreativ.

Aus Kartons kann man prima themenbezogene Wurfspiele basteln für Tischtennisbälle oder Luftballons mit Sand gefüllt als Ball. Oder eine Box mit Soff vor einem Einfriffsloch zum Tasten von verschiedenen Gegenständen (Tierfiguren, Spielzeugautos, Küchenutensilien wie Besteckteile, Ausstechförmchen...)

Habt ihr einen Garten? Dann kann man aus großen Kartons ein Häuschen bauen und die Kinder das mit Rollen und großen Pinseln anstreichen lassen, z.B. mit Fingerfarben.

Meine Kinder lieben "Mini-Lab": ein Tablett, kleine Becherchen, Kännchen, Trichter, Spritzen... und ein kleines bisschen Wasser.