Selbstgemachtes Spielzeug Ideen

Hallo!

In der Bastel-Ecke ist nicht viel los, deshalb schreibe ich hier. Was habt ihr für eure Kinder an selbst gemachtem Spielzeug? Gerne von Baby an bis ins Schulalter. Ich gucke, welchen Tipp ich für wen umsetzen kann.

Vielen Dank,
Gruß
Fox auf Ideensuche

1

Ich hatte für die Kinder eine 1x2m große Spieldecke genäht, für Playmobil und Co. Auf der einen Seite sind Wiesen, ein Bach mit See, ein Weg mit Brücke über den Bach. Dieser Bach fließt an einem kleinen Hafen ins Meer mit Strand. Dazu habe ich einfarbige Baumwollstoffe genommen.
Auf der anderen Seite ist ein Meer mit einer großen Insel. Wurde sehr intensiv bespielt.
Dann hatte mein Mann ein Spielhaus gebaut, dass als Wohnung, Kaufladen und Puppentheater benutzt werden konnte.
Für die Babies hatte ich immer Mobiles gebastelt.
Ach ja, und auf eine Holzkiste habe ich selbst genäht Kissen drauf gepackt und so unter dem Hochbett eine gemütliche Sitzecke geschaffen. Ansonsten wurden Puppenkleider genäht und gestrickt, auch ein Schulranzen wurde für die Puppe genäht.
Und Knete hatten wir selbst gemacht.

2

Hallo.

Vielen Dank für die Ideen. Mit einem Spielständer (so klingt euer Spielhaus) liebäugele ich auch, allerdings ist der Platz in der Wohnung begrenzt und ein Kaufmannsladen noch aus meinen Kindertagen vorhanden. Vielleicht für den Garten...

Gruß
Fox

15

Hallo,

so eine ähnliche Spieldecke hatten wir auch (primär für Lego Friends, war also schon im Schulalter): Wiese, Fluss, Strand, Meer. Wir haben einfarbige, günstige Fleece-Decken dafür verwendet.

Aus einem großen Karton wurde ein Spielhaus, eine kleineren Kartons und Pappröhren haben wir mal eine Garage für Spielzeugautos und ein Murmellabyrinth gebastelt.

Viele Grüße
H.

3

hallo,
ich habe von verschiedenen Marmeladen oder anderen Sachen in Gläsern , die Schraubdeckel gesammelt. immer 2 von jeder Sorte
viele Marmeladen haben auf dem Deckel sogar die Früchte abgebildet.
daraus habe ich ein memory gemacht.
als die Zwillis noch klein waren , haben sie einfach das Geräusch der klappernden Deckel geliebt , wenn sie vor ihnen lagen.
dann wurde es zum memory.
mit ca. 2 Jahren ging dann schon " wo sind die Erdbeeren....welcher Deckel ist blau" usw.
oder alle Deckel zu einer langen Schlange legen , nach Größe oder Farben sortieren...
es gibt ganz viele Spielmöglichkeiten;-)
und kostet nix , wenn man diese Produkte in Gläsern sowieso kauft#pro

#winke

11

Vielen Dank!

4

Leere pet Flaschen mit Wasser befüllen. Glitzer, Farbe, Würfel, irgendwas rein tun.
Fanden meine als Babys spannend.

12

Schöne Idee. Danke!

5
Thumbnail Zoom

Ich hatte mit meinem Sohn (6) ein Boot selber gebaut, aus einem Holzrest eines Regals den Boden ausgeschnitten und lackiert, in die Mitte ein Loch angebohrt und ein Ast rein an den das Segel getackert wurde. Aus weiteren Holzresten eine Kajüte draufgesetzt und rundrum Ösenschrauben, die mit einer Schnur zur Reling wurden und vorne eine lange Schnur dran, damit man es im Wasser hinterherziehen kann bzw zurückholen kann, wenn wirklich Wind da ist. Die Spitze des Segels auch an der Reling festknoten.

9

Danke! Eine tolle Idee und ein superschönes Bild!

6

Balanceboard (https://www.smarticular.net/dein-balanceboard-zum-gleichgewichtstraining-einfach-selber-bauen/)

Tastkisten (Schuhkartons mit z.B. reis, kugeln, Stoff, u.s.w. füllen)

Dominospiel mit Steinen (auf Kieselsteine Augen wie beim Dominospiel malen)

10

Danke! Der Link ist toll, auch für andere Sachen. Ein Balance-Bord ist noch eine tolle Idee für den Fahrrad-Parcours.

7

Meine hatte eine Nudel-Rassel. Wasserflasche (muss komplett trocken sein) mit Nudel gefüllt. Geht auch mit Reis.

Letzte Woche haben wir Knete selbst gemacht.

Ich hatte als Kind ein selbstgemachtes angelspiel. Fische und anderes mit Tacker versehen und einem holzstab ein magnet befestigt.

8

Danke!

13

Regenbogenwippe
Spielküche/Kaufladen
Puppenkleidchen und Co
Balettstange mit Spiegel (Stück Treppengeländer und ein alter Spiegel von Opa)
Sandkasten
Paddel
Puppenhaus wird gerade saniert (ist von meinem Opa und die Kleine ist jetzt die 3. Generation) Puppenmöbel selber gebaut
Flaschen mit verschiedenen Füllungen (nicht zu voll für Babies)
Verschiedene Kostüme

14

Hallo!

Schöne Ideen!

Danke,
Gruß
Fox

16

Ich hatte auch von den Überraschungseiern die Döschen mit verschiedenen Sachen gefüllt (Reis, Sand, Bohnen...), immer 2 gleiche. Das war dann ein Memory zum Hören.
Alte Glühbirnen hatte ich dick mit Kleister und Transparentpapier beklebt und dann das Glas darin zerschlagen. Waren prima Rasseln.
In eine lange Pappröhre hatten wir viele dünne Nägel rundherum geklopft, unten zugeklebt, und oben rein Bohnen und Erbsen geschüttet. Dann auch oben zugeklebt und bemalt. Ein toller Regenmacher.