Nachtruhe bei 4/5 jährigen...

Ich höre so oft von durchschlafenden Kindern u hatte eigentlich auch schon ein solches ... mein jüngstes Kind hat aber eigentlich noch nie wirklich von abends bis morgens in seinem Bett verbracht - deshalb die Frage :
Wie ist das bei Euch ?
Mein Kleiner läuft halt irgendwann nachts in unser Bett, legt sich dazu u schlummert weiter. Ich frage mich nur manchmal ob das den Schlaf nicht doch beeinträchtigt, zumal er sogesehen ja nicht durchschläft. Bin neugierig auf Eure Antwort☺️

Kind mit 4 /5 Jahren

Anmelden und Abstimmen
1

Meine Töchter 3,5 Jahre und 5,5 Jahre wachen jede Nacht auf. Eine mindestens, die andere schläft dann auch mal durch. Sie schlafen zusammen in einem großen Bett und wenn eine aufwacht und ruft, dann lege ich mich zu ihnen ins Bett dazu. Ich habe es aufgegeben und akzeptiere es. LG

2

meiner ist zwar schon knapp älter (6 jahre). Aber auch bei ihm kommt's immer wieder vor, dass er Nachts irgendwann zu uns kommt. Meistens wenn er Nachts aufs Klo muss, kommt er vom Bad zu uns, legt sich zwischen uns und ist gleich wieder weg - ich würde es trotzdem als durchschlafen zählen.

3

Unsere gerade 5 Jahre alt gewordene Tochter ruft immer irgendwann nach uns und wir holen sie dann zu uns rüber. Meist ist das so zwischen 1 und 3 Uhr. Manchmal früher, manchmal erst um 5 Uhr.

Bisher hat sie glaub 2 Nächte bei ihr durchgeschlafen.

4

Selbst mein 10 jähriger kommt noch ab und zu nachts zu uns rüber. Manchmal kommen sie auch zu zweit! Die ersten Jahre gabs kaum eine Nacht in der jeder ausschließlich in seinem eigenen Bett geschlafen hat. Kurzes aufwachen in der Nacht (auch mehrmals in der Nacht) ist völlig normal.

5

Meine Große (5 Jahre) ist noch nie zu uns gekommen 🤷‍♀️ Sie war allerdings von Baby auf an eine super Schläferin. Bei dem Kleinen (fast 11 Monate) bin ich gespannt wie es wird, er hat ein ganz anderes Schlafverhalten 😏

6

Unser fast 5-jähriger und der fast 3-jährige schlafen 😴 bei uns im FB und durch 😅. Leider schläft unsere Jüngste (17 Monate) im eigenen Zimmer (kam bei uns nicht mehr zur Ruhe), jedoch auch durch 👍.

7

Wie groß ist euer Bett 😅😂? Findest du da noch Platz ?

8
Thumbnail Zoom

Unser Bett bietet Platz für 6 Personen 👍....jeder hat seine eigene 90x200m Matratze.
Wir haben dies nachgebaut

weiteren Kommentar laden
9

Meine Tochter schläft grundsätzlich in ihrem Bett, nur wenn sie irgendwas belastet (Oma im Urlaub, Freundin umgezogen, Corona), da braucht sie dann doch mehr Nähe und kommt dann zu mir geschlichen. Für mich ist das OK, nur generell will ich kein Familienbett. Der kleine Mops kommt ja auch noch 1 bis 3 mal zum Stillen rüber...

LG Carina mit ❤️ 4 1/2 Jahre und 💙 6 Monate

10

Meine Zwillinge sind 5 1/2 und ich würde sagen eine Nacht pro Woche haben wir unser Bett für uns, sonst kommt immer mindestens einer irgendwann rüber.
Das ist aber schon ein Fortschritt, noch vor wenigen Monaten haben sie so lange gerufen bis ich sie geholt habe 🤪 (wir reden von 4m durch eine Verbindungstür, nicht 10 durch einen gruseligen Flur). Langsam wird es eng dann zu viert, in einem halben Jahr ziehen wir um und überlegen dann nochmal wie man das gemütlicher lösen kann.

11

In dem Alter hatten wir ein Familienbett, da haben wir alle gut geschlafen.