Kind mit Schnupfen in KiTa?

Dürfen eure Kinder mit Schnupfen in den Kindergarten?

Ich hatte meine Tochter 2 Tage zu Hause gelassen wegen Erkältung. Jetzt habe ich sie wieder gebracht, da sie fit ist, nur die Nase läuft noch.
Jetzt musste ich sie von dort abholen.

Ist das bei euch auch so streng?
Ich meine sie hat weder erhöhte Temperatur noch ist sie schlapp und lustlos.

11

Hallo, meine Tochter habe ich die ganze Woche Zuhause behalten, weil sie einen klaren Schnupfen hat. Sonst ist sie qiiieeetschfidel :D
Der Kindergarten ist streng seit Corona. Ich kanns gerade gut leisten, sie bei jedem Pups Zuhause zu lassen, da ich aktuell nicht arbeite aufgrund eines Beschäftigungsverbot und baldiger Elternzeit. Würde ich noch arbeiten, hätte ich massive Probleme, da meine Arbeit nicht komplett im Homeoffice möglich ist und die meines Mannes ebenfalls nicht.
Liebe Grüße

12

Danke für die Antwort.
Mal schaun, ob sich nach den Sommerferien etwas lockert oder nicht.

1

Hallo,

hier in Sachsen gehört Schnupfen nicht mehr zu den Symptomen, es sei denn er läuft gelb/grün aus der Nase und das Kind fiebrig bzw. total geschafft ist.

LG

2

Bei uns gilt:

Klarer Schnupfen erlaubt, gelber Schnupfen verboten.

Produktiver Husten erlaubt, trockener Husten verboten.

3

Interessant.
Heute morgen war ihr Schnupfen noch klar und beim Abholen tatsächlich gelb.

4

Ja.

5

Ja,ist hier sich so streng und dies ist gut so und sollte immer so bleiben.
Dieses im Herbst sich doch immer alle krank kann ich nicht mehr hören.
Nein,ist nicht so nur wen alle ihre Kinder krank oder angeschlagen abgeben.
Zu Coronazeiten noch wichtiger darauf zu achten.
Im Kindergarten meiner Kinder gab es diese Krankheitswellen nicht,da waren die sehr streng.
So konnten alle Eltern arbeiten und mussten sich nicht mit kranken Kindern rumschlagen.

6

Mein Kind hatte im ersten KiTa Jahr ca. die hälfte davon Schnupfen (ich rede nicht von einer ununterbrochenen Schnoddernase, die alle 10 Sek. geputzt werde muss).
Wären sie zu der Zeit so streng gewesen, hätte ich meinen Job verloren.

8

Wir leben aber nicht in den guten alten Zeiten und dies sollte bei jedem langsam angekommen sein.

weitere Kommentare laden
7

Unter Nichtcorona Bedingungen wäre es kein Problem. Aktuell darf meine Kleine nicht in die Kita sobald die Nase etwas läuft. Wir brauchen dann ein ärztliches Attest, damit sie wieder hin darf. Das Attest gibt es aber in der Regel, wenn zumindest nix gelbes oder grünes mehr aus der Nase kommt.