Welchen Roller für 4,5 Jährige?

Möchte, zusätzlich zum Fahrrad, einen Roller für meine Tochter haben. Bin überfragt beim ganzen Angebot. Sie ist 4, 5 Jahre alt und wiegt etwa 20 Kilo. Für den Weg zum Kindergarten wäre das eine Alternative. Welches Modell empfehlt ihr mir? Dankeschön!

1

Hallo,

ich kann dir ausnahmslos den Puky R 07 L empfehlen. Den gibt‘s auch eine Nummer kleiner, heißt R 03. Den nutzen unsere beiden Kinder auch noch für den Schulweg, die Luftreifen sind Klasse und durch die Höhe des Trittbretts „sitzt“ der Roller nicht auf wenn sie über den Randstein fahren. Klar, zum Kunststücke machen eignet sich der nicht, aber ich vermute du suchst auch eher was praktisches :-)

LG

2

Das stimmt! Danke, an Puky hatte ich garnicht gedacht, schau ich mal an!

3

Den Puky, den die Vorschreiberin nannte, hat unser Zwerg kürzlich zum 5. Geburtstag 🎁 bekommen.
Echt empfehlenswert 👍

4
Thumbnail Zoom

Diesen hat unsere Motte (4) und wir sind begeistert von dem Roller 👌🏻

5

Mit Leuchtrollen, süß! Danke!

6

Gerne 😊

7

Unsere hat einen Hudora Big Wheel. Fährt sich durch die etwas größeren Reifen echt gut.

8

Ja, den sehe ich hier auch oft durch die Gegend fahren. Danke!

9

Den würde ich auch empfehlen. Er ist viel leichter als der Puky, außerdem wird dein Kind viel länger was davon haben. Unsere ist jetzt 7 und fährt ihren seit sie 4,75 Jahre alt ist. Und auch ich nutze ihn manchmal.

weiteren Kommentar laden