Hoden OP - 3 Jähriger

Hallo,

mein Sohn hat im Oktober eine Hoden OP vor sich - er ist 3 Jahre alt. Seit 2017 sind wir wegen Pendelhoden in Behandlung, nun hat der Arzt aber nach Befundlage entschieden, dass wir operieren sollten und nicht mehr nur beobachten.
Ich suche Erfahrungen mit so einer OP, wer kennt es?
Wir gehen ins Krankenhaus und bleiben dann dort mindestens eine Nacht.

Liebe Grüße!

1

Hallo!

Mein Sohn hatte die Operation mit 2 Jahren und 4 Monaten.
Alles gut gelaufen.
Hatte nur etwas Angst weil es hieß er soll nach der Operation still liegen.
Aber das hat er von selbst gemacht.
Nach einer Nacht durften wir nachhause und er sollte sich noch schonen.
Und 4 Wochen kein Laufrad/ Fahrrad fahren.


Lg Janine

2

Hallo,
mein Sohn hatte diese OP als er etwas über 2 Jahre war. Es wurde ambulant durchgeführt. Der Eingriff selber hat nur kurz gedauert, er war dann schnell wieder wach und nachdem er gegessen hat, sind wir nach Hause gefahren. Er hatte auch danach keine Schmerzen, die Wunde ist super verheilt und man sieht die Narbe kaum noch..
Alles Gute für die OP!