Winterjacke für Kids

Hallo zusammen!
Ich fange langsam an eine Jacke für die kalte Jahreszeit zu suchen...
Die Preise sind teilweise ja echt irre...(von 40 bis 150 Eur alles dabei)
Wie viel gebt ihr so für eine Winterjacke aus?
Im Zweifelsfall ist es ja ein milder Winter und man braucht sie nicht oft....
Freue mich über eure Meinung und was ihr so dazu sagt....

1

Hallo,

Wir werden nicht viel ausgeben. Zum ersten wird sie wahrscheinlich nur einen Winter halten wegen den Wachstum unsere Tochter. Zum zweiten wird sie sowohl in der Kita als auch auf dem Spielplatz stark beansprucht werden.

Die Winterjacke unserer Nichte hat knapp 30 Euro gekostet (Winter 19/20 getragen) und wir werden sie Kommenden Winter für unsere Tochter nutzen, solange die passt.

LG Morgain

2

Ich kaufe gebrauchte Markenware. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Qualitativ hochwertig für 50-60 Euro und meist nur wenig getragen.

3

Lieber nicht so teuer und fürs Kindergartenkind noch ne zweite (günstige). Schaue gerne gebraucht bzw. kaufe inzwischen gerne für den nächsten Winter im Vorraus im sale, wenn die aus der aktuellen Saison schon knapp ist. Passt sie noch reichlich warte ich ab. So ab vier haben meine Kinder keine Größe mehr übersprungen. Und mein Sohn hatte mit 6 das erste mal eine Jacke zwei Winter an. Aber ich achte auf technische gute und ausreichend wasserdichte Jacken und verzichte dann lieber auf ein schickes Mäntelchen etc.

4

Im zweiten Winter hatten wir von ernstings family und eine billige vom Aldi.
Im zweiten von c und a. Für diesen Winter hab ich wieder von ernstings family eine gekauft. Ausgegeben hab ich maximal 35.00 Euro. Einziges Manko, Kapuze lässt sich nicht abnehmen. Das wäre mit generell lieber, aber nichts gefunden.

5

Hallo.

Töchterchen (3 Jahre) geht in einen Waldkindergarten von daher ist es wichtig, dass sie auch bei Schmuddelwetter warm und trocken bleibt. Im letzten Jahr haben wir daher etwa 80 € für die Jacke und nochmal so viel für die Hose gezahlt. Mit etwas Glück passt beides noch einen zweiten Winter. Als Ersatz haben wir eine günstige Schneekombi vom Discounter fùr 25 €.

Es kommt also aus meiner Sicht stark drauf an was ihr damit vor habt.
Liebe Grüße

6

Ich kaufe meist eine bei Ernstings. Die liegen dann bei max. 30 €.
Und dazu eine vom discounter. Hatten jetzt eine von li.. die hat er am liebsten getragen und es war nicht so schlimm, wenn mal Matschflecken vom Kiga nicht mehr raus gingen.

7

Wir haben immer mindestens zwei Winterjacken pro Kind mit einer kommen wir trotz Trockner nicht aus ich achte sehr auf Qualität und gebe daher auch gerne etwas mehr aus . Wir kaufen bei Winterjacken und Schneekleidung gern Finkid , Ticket to heaven , Racoon oder Vaude .

22

Guten Morgen ☕️
Deine genannten Marken gefallen mir optisch sehr gut 👍🏻 Kannst du mir sagen, ob sie eher für schmale oder kräftige Kinder geschnitten sind? Meine Tochter hat nämlich ein ziemliches Bäuchlein und da ist es immer etwas schwierig 😕
VG

8

Hallo!

Ich hole immer Jack Wolfskin 3 in 1 Jacken.
Kosten: 149,95€

Wenn mein großer rauswächst, dann passt es dem kleinen hinterher. 😝

Lg Janine

9

Wir haben von Wollkids eine dicke Walkjacke. Sehr strapazierfähig, wächst mit und lässt sich gut wiederverkaufen. Die Jacke vom letzten Jahr, wird diesen Winter nochmal getragen.
Ach ja, Wollwalk ist wirklich sehr strapazierfähig und auf Grund des guten Materials reicht uns wirklich eine Winterjacke. Falls es Schnee geben sollte, haben wir aber noch einen Ski-Anzug hier ;-)

10

Kosten ca 100,-€, gebraucht bekommt man sie aber schon günstiger.