Weiße Flecken in Unterhose

Hallo,
Unser Sohn ist 3,5 Jahre und hat seit ca. 2 Monaten immer mal wieder so weiße Flecken (mal mehr, mal weniger, mal gar nichts) in der Schlüpfer. Das sieht aus wie Zahnpasta. Es riecht auch nicht und er hat auch keine Probleme beim Pullern.
Nur der Urin war jetzt morgens paar mal etwas milchig. Haben eine Urinprobe abgegeben und da war nichts auffällig.
Sollen jetzt in 3 Wochen einen 24 Stunden a urintest machen und Blut abnehmen lassen.

Hatte das vielleicht schon mal jemand bei seinem Kindergartenkind und wenn ja was kann das denn sein?

1

smegma?
wäscht er sich schon selbst richtig?

4

Wir helfen ihm noch beim Waschen.
Aber mehrmals am Tag bzw.jeden Tag kann das doch nicht smegma sein oder?

2

Horr sich nach Ablagerungen an.....waschen

5

Hallo.
Ich kann dir leider nicht beantworten was es ist, aber ich wollte dir sagen, dass mein Sohn das auch vor ein paar Monaten eine Zeit lang hatte. Er war da auch 3,5 Jahre alt. Bei ihm war der Urin auch beim pullern kurz milchig und wurde dann klar.

Der Kinderarzt meinte nur, dass es zur Entwicklung gehört und die weißen Flecken halt durch wenige Tropfen Pippi in der Unterhose landen.
Das hat nichts mit waschen zu tun..

Liebe Grüße Anna

6

Huhu, genau so ist es bei uns auch.

Gut, dann werden wir jetzt einfach noch den 24 Stunden urintest machen, wo hoffentlich auch nichts großartiges bei raus kommt und dann hoffe ich das es nach einer gewissen Zeit wieder weg ist.
Wie lange ging das denn bei euch so?

8

Ganz genau weiß ich es nicht mehr, aber es waren vielleicht 3 oder 4 Monate.

7

Wir hatten das auch, hat aber nur wenige Tage angedauert und danach war die Vorhaut „etwas weiter offen“.