Kitaplatz finden

Hallo, ich brÀuchte mal Beratung...
Ich sehe mich gerade nach einer Kita um und es ist der reine Wahnsinn... Die meisten Kitas sind bis August 2022 vollđŸ˜± Bei einigen kann man sich auf die Warteliste setzen lassen. Ich hatte bisher Kontakt zu 5 Kitas im Umkreis. Ich benötige unbedingt einen Platz, weil ich wieder in den Beruf einsteigen muss.

Jetzt frage ich mich, was ich tun soll, wenn ich von einer Kita eine Zusage bekommen sollte, deren Konzept mir eigentlich nicht gefĂ€llt und die wirklich nur eine Notlösung wĂ€re? Im Grunde mĂŒsste ich den Platz annehmen, weil ich auf die Betreuung angewiesen bin.
Sollte ich den Platz dann ablehnen und riskieren, gar keinen Platz zu bekommen?
Oder erst mal annehmen und dann, falls von der Wunschkita doch noch eine Zusage kommt, diesen Platz annehmen? Und ginge das dann ĂŒberhaupt? Ich wĂŒrde mit der ersten Kita ja einen Vertrag abschließen. Ließe der sich dann wieder lösen?

Oh Gott, ich hatte es mir ehrlich gesagt nicht ganz so kompliziert vorgestellt... Mit der Frage, was passiert, wenn ich GAR KEINEN Platz bekomme, muss ich mich irgendwie auch noch auseinandersetzen...

1

Ach ja, wann habt ihr Bescheid bekommen, dass ihr einen Platz habt? Also, wieviele Wochen/Monate vor Kitastart eures Kindes?

2

Das ist von Kommune zu Kommune total unterschiedlich.

Wir haben jeweils im MĂ€rz/April die Zusage fĂŒr das gleiche Jahr August/September bekommen. Angemeldet haben wir jeweils wenige Wochen nach der Geburt fĂŒr den Kindergarten Ü3.

3

Hallo,
bei uns muss man fĂŒr „gute“ oder begehrte Kitas leider sehr rechtzeitig ĂŒber ein Online Portal anmelden und eigentlich auch persönlich Termine vereinbaren fĂŒr Besichtigungen. Die ersten Zu- und Absagen gibt es dann meist ab MĂ€rz, manche dann auch erst im April, Mai, bevor es im August los gehen soll. Echt schwierig also, wenn man beruflich darauf angewiesen ist! #schwitz Mich hat das auch extrem angekotzt und echt nervös gemacht. Ich wĂŒrde an deiner Stelle vielleicht auch mal alternative Konzepte ĂŒberdenken, Tagesmutter, familiĂ€re Betreuung oder etwas kombiniertes, falls das irgendwie möglich ist. Es gibt auch Regionen, wo es gar kein Problem ist, kurzfristig was zu finden. Bei uns, Ballungsgebiet, ist es leider eine Katastrophe, besonders wenn man gewisse Vorstellungen hat. Bei uns ist es aber auch oft schwierig zu wechseln, einen Platz anzunehmen der euch gar nicht zusagt, wĂŒrde ich mir sehr gut ĂŒberlegen. Ich weiß nicht, wie alt euer Kind ist, aber vielleicht wĂ€re sonst fĂŒr 1 Jahr eine Tagesmutter oder ein Pflegenest/Tagespflegeplatz, um 1 Jahr Zeit zu gewinnen. Ich wĂŒrde mich mal bei eurer zustĂ€ndigen Stelle beraten lassen, die wissen ja oft ganz gut, wo der Hase lang lĂ€uft.
Viele GrĂŒĂŸe und viel Erfolg 🍀

4

Zu wann brauchst du denn einen Platz? Dieses Jahr? Da wĂ€rst du bei uns in der Stadt auch viel zu spĂ€t dran. Hier muss man sich im SpĂ€tsommer fĂŒr das Folgejahr anmelden/bewerben. Bescheid haben wir jetzt im Dezember bekommen - fĂŒr August diesen Jahres.
Generell gibt es hier nur zu August PlÀtze, unterjÀhrig hat man quasi keine Chance auf einen Platz. Das ist aber tatsÀchlich von Ort zu Ort sehr unterschiedlich.

Zu deiner ersten Frage: wenn du den Platz unbedingt brauchst, wirst du wohl nehmen mĂŒssen was du kriegen kannst. Am besten ĂŒberlegst du dir No-Gos - und diese Kitas sind dann halt raus, alle anderen drin.

5

Die Kitas hier nehmen ganzjĂ€hrig auf (auf jeden Fall die, mit denen ich gesprochen habe). Ich suche spĂ€testens zu Juli 2022, perfekt wĂ€re frĂŒher, November oder Dezember 2021. Wir wohnen in einer Großstadt. Es gibt schon einige Kitas im Umkreis, aber wenn die Kita 30 Minuten Fahrtzeit entfernt ist, bedeutet das mit dem Arbeitsweg zusammen (die Arbeitsstelle ist sehr nah am Wohnort) ca. 2 Stunden Fahrtzeit tĂ€glich😧.

Ich konnte bis jetzt noch keine Kita besichtigen. So richtige No-Gos wĂ€ren fĂŒr mich Erzieher, die nicht vertrauenswĂŒrdig sind. Und einmal habe ich eine Kita besichtigt, die im Grunde keinen Außenbereich hatte. Das sind im Moment eigentlich auch schon fast die einzigen No-Gos... Ich brĂ€uchte Betreuung zwischen 07.30 und 15.30, das bietet hier jede Kita an.

Was wĂ€ren denn fĂŒr dich No-Gos?

6

Huhu

Bei uns meldet man sich ĂŒber ein online Portal an.
Zusagen gehen jeweils im Februar vor Kita Start (August) raus.
Meine Tochter ist nach gerutscht, Bescheid bekamen wir Anfang August 😅
Ich habe sie nur in Kitas angemeldet in die ich sie auch gerne geben wollte.

Liebe GrĂŒĂŸe