U9 ĂŒberstanden,etwas genervt

Hallo an alle 🙋
Komme eben wieder von der U9 mit meinem Sohn đŸ€—Ansich sind wir super zufrieden,der Zwerg hat ausnahmsweise Mal toll mitgemacht 😅Arzt war eigentlich auch sehr zufrieden,bis auf das eine Thema Rad fahren und nachts noch WindeltrĂ€ger
Bei uns ist das so dass er einen Roller hat und dieser wird auch stĂ€ndig genutzt.Fahrrad haben wir keines fĂŒr ihn,wir haben auch auch selber keine RĂ€der đŸ€· Muss denn ein 5 jĂ€hriger unbedingt ein Rad haben ?? Der Arzt hatte nur komisch geschaut als ich meinte,er hat einen Roller mehr nicht...
Nachts braucht er noch eine Windel,er war mit 4 erst tagsĂŒber ganz trocken,da haben wir ihm die Zeit gegeben die er brauchte😊
Auch da meinte er man solle das Mal ĂŒben wegen nachts trocken und so...
Also ich bin ein absoluter Gegner von nachts wecken 2x um auf Toilette zu sitzen 🙄
Die Windel wechsel ich ihm immer wenn ich selber ins Bett gehe (wir haben ein Familienbett) und die ist auch immer voll und hÀlt dann wieder bis abends.
Wann waren eure Kiddis denn nachts trocken ?
Ich finde er hat mit seinen 5 Jahren da noch Zeit und finde das auch nicht schlimm đŸ€·

Liebe GrĂŒsse Janine

4

Zum Radfahren: Es ist wichtig, dass Kinder motorisch fit sind, das dient ja der körperlichen Gesunderhaltung bis ins hohe Alter. In der Kindheit wird der Grundstein dafĂŒr gelegt.
Von daher: Kauf ihm ein Rad.
Das schult Koordination, Gleichgewicht und Muskelaufbau noch mal ganz anders als das Fahren auf einem Roller. Außerdem macht es Spaß!
Dein Kind wird auch bald die Erfahrung machen, dass alle anderen Kinder Rad fahren können, da wÀre es doch schade, wenn er nicht mitmachen kann.

Zum Trockenwerden: Er hat wirklich noch etwas Zeit. Dass nachts weniger Urin gebildet wird, ist hormonell bedingt, da kann man wenig trainieren. Wenn es in einem Jahr noch nicht besser ist, wĂŒrde ich Ursachenforschung betreiben.

1

Das sollte natĂŒrlich heissen,dass die 2.windel nachts bis morgens hĂ€lt 😅nicht bis abends đŸ€Š

2

Mein Sohn ist zwar etwas jĂŒnger aber das mit dem trocken werden wĂŒrde ich jetzt auch nicht provozieren. Ich freue mich fĂŒr dich das dein Sohn zumindest am Tag schon trocken ist. Der Rest kommt auch noch. SpĂ€testens wenn es wieder ĂŒbernachtungspartys geben kann wird ihm das unangenehm und lĂ€sst es vielleicht von sich aus bleiben.

Mit dem Fahrrad wĂŒrde ich sagen das es einfach ein super motorischen gleichgewichtstraining ist. Was man einmal kann verlernt man nicht. Ein Roller oder Laufrad ist damit nicht vergleichbar.

Schwimmen lernen finde ich in dem Alter auch sehr wichtig. Ich hatte gerne letztes Jahr einen Kurs gemacht bevor das Geschwisterchen auf die Welt kommt und bevor ich keine Zeit mehr habe wegen der Arbeit.

3

Hallo,danke fĂŒr deine Antwort 😊

Ja das stimmt vllt ist es ihm dann selber unangenehm und er versucht es Mal ohne 😀
Ich kann mir nur gerade nicht vorstellen wie das klappen soll,er wird sich dann halt nass pieseln,denn jetzt schlÀft er ja auch ohne weiteres mit der vollen Windel...

Hm ja gut das mit dem Gleichgewicht stimmt natĂŒrlich...aber dann mĂŒssten wir uns wohl erst am welche anschaffen dass das auch Sinn macht 😅Sind halt absolut keine Radfahrer...

Schwimmen ist auch so ein Thema,kann er noch nicht alleine, werden das dann wohl nÀchstes Jahr mit einem Kurs in Angriff nehmen bevor er in die Schule kommt...da wir im Juli das 2.Kind bekommen fÀllt das dieses Jahr auch eher flach,Mal schauen...
Sind jetzt auch keine SchwimmbadgĂ€nger,aber lernen muss er es natĂŒrlich 👍

14

Das mit dem Schwimmen ist auf jeden Fall wichtig. Meine Schwester hat das reiten wichtiger empfunden als das Schwimmen lernen bei meiner Nichte... Jetzt haben sie in der Schule ja auch bald schwimmunterricht und sie ist die einzige die kein Seepferdchen hat. Das ist blöd fĂŒr die Kleine. Und auch so ist es ĂŒberlebenswichtig.

Das Fahrrad ist ein super Fortbewegungsmittel auch um mal fĂŒr ein Picknick oder so in Stadtpark zu kommen. Ich fahre da ĂŒberall mit hin wo man sonst Probleme mit einem Parkplatz bekommt.

Die MobilitĂ€t ist auch super fĂŒr die Kinder wenn sie sich mal irgendwann mit jemandem treffen oder zum Verein fahren.

Es ist super gesund und hÀlt fit.

weitere Kommentare laden
5

Hallo,

Also Windel nachts bei 5jÀhrigem jungen ist wohl noch kein Thema wie ich das im Umfeld so mitbekomme.
Aber kein Fahrrad mit 5? Meine normal entwickelten Kinder hatten beide mit Anfang 3 bzw ende 2 ein Fahrrad und haben es sich schnell alleine beigebracht, waren aber beide schon lange Laufrad gefahren. Können muss er es vielleicht noch nicht, aber er sollte eins zur VerfĂŒgung haben. Haben seine Freunde noch keins? Meine Tochter will stĂ€ndig irgendwelche fahrgerĂ€te, jetzt bspw inliner, die sie irgendwo sieht, und bekommt die auch sofort, da es doch toll ist, wenn sie neues lernt, vor allem wenn sie es eigenstĂ€ndig ohne kurs etc lernt. Das Fahrrad ist hier auch das Fortbewegungsmittel fĂŒr alt und jung, auch aus grĂŒnden des umweltschutzes..
Kauf ihm einfach eins, jetzt kommt der FrĂŒhling!

6

Huhu 😊

Naja da wir als Eltern keine RĂ€der haben ist das fĂŒr uns auch erstmal nicht so in den Sinn gekommen da er ja andere Sachen hat 😄
Er hatte das Laufrad mit 3 angefangen,davor war er garnicht dran interessiert,und mit 4 hatte er letztes Jahr den grossen Roller bekommen😊

Doch ich glaube die anderen Kinder in seiner Gruppe haben RĂ€der, aber er ist keiner der da sich was abguckt 😅Er ist aber jetzt auch kein Kind das stĂ€ndig bei anderen sitzt,er ist da eher ein EinzelgĂ€nger.Durch Corona hatten wir eh kaum Kontakt die letzen Monate,das wird jetzt sicherlich wieder alles kommen 👍

Wie gesagt dadurch dass wir auch keine RĂ€der haben und nicht in der Stadt wohnen ist mir mein Auto heilig und ansonsten machen wir viel zu Fuss 😊
Mal schauen wie wir da weiter verfahren,vllt zeigt er ja Interesse ansonsten verschieben wir das Mal , ich kann sowieso nicht hinterher rennen momentan 😅

34

Aber schaut zumindest dass er die Möglichkeit hat es zu lernen. Irgendwann kommt in klasse 4 eine FahrradprĂŒfung zumindest hier ... und dann sollte man nicht erst damit anfangen. Kann ja auch der Papa im Sommer mit ihm ĂŒben und erstmal braucht ihr ja nicht direkt ein Rad. Sondern man rennt da ja viel neben her und ĂŒbt auf nem leeren Parkplatz oder Schulhof.

weitere Kommentare laden
7

Also Windel nachts mit 5 (gerade bei Jungs) ist wohl relativ normal, wenn ich so in meinen Bekanntenkreis blicke.
Die MĂ€dels waren da irgendwie alle schneller.
Meine Tochter war mit Kindergartenstart von "jetzt auf gleich" tagsĂŒber und nachts trocken - aber das ist sicherlich kein Maßstab.
Kein Fahrrad mit 5 finde ich schon befremdlich. Liegt vielleicht auch an unserer Wohngegend. Hier ist alles lĂ€ndlich, touristisch sehr auf Radfahrer ausgelegt. Da der ÖPNV eine Katastrophe ist und man ungern fĂŒr jeden kurzen Weg von A nach B das Auto nimmt, wird hier schon frĂŒh und viel geradelt.
Wir sind auch keine Tourenradfahrer. Aber ins Schwimmbad im Ort, oder zu Freunden radelt meine Tochter (jetzt 11) schon seit sie zur Schule geht. Mit dem Roller wĂ€re das sehr mĂŒhsam und weit.
Unser Heimatort ist langgezogen. Wir wohnen etwa in der Mitte, meine Eltern fast 3 km weg (selber Ort), da ist auch das Freibad und ein Neubaugebiet, wo viele ihrer Freundinnen leben.
Schwimmen finde ich (leben allerding auch am Bodensee) immens wichtig. Es gibt zwar Schwimmunterricht an der GS - aber in der Regel können die Kids alle schwimmen, bevor sie eingeschult werden. Wir leben hier am und mit dem Wasser.
Ich hasse SpaziergĂ€nge und Spielplatzbesuche. Meiner Tochter zuliebe verbrachte ich aber (gefĂŒhlt) ihre ersten Lebensjahre in der Natur und auf sĂ€mtlichen SpielplĂ€tzen der Umgebung (als sie klein war, saß sie im FahrradhĂ€nger, spĂ€ter fuhr sie neben mir her - sind wir also wieder beim Fahrrad).
FĂŒr die motorische Entwicklung ist radfahren wichtig, Gleichgewicht und so. Wurde ja schon mehrfach angesprochen. Auch Verhalten im Straßenverkehr wird dadurch besser geschult.
Jetzt zum FrĂŒhjahr hin bekommt man bei ebay Kleinanzeigen KinderrĂ€der "nachgeschmissen".

8

Huhu 😊

Wir wohnen auch nicht in der Stadt aber mein Auto ist mir heilig 😅Grade jetzt in der Schwangerschaft und da wir keine RĂ€der besitzen 😄Aber wir laufen auch viel und der Junior rollt dann eben 👍

Mal schauen wie wir da weiter verfahren,noch zeigt er ja garkein Interesse an was anderen,vllt kommt das ja noch.

Ja einen Schwimmkurs wird er dann nÀchstes Jahr machen,ein Schwimmbad hier in der NÀhe bietet glaube ich solche Kurse an.
Vllt auch in einem Hallenbad 👍

9

Servus

Ich finde Fahrrad fahren und schwimmen sehr wichtig bei Kindern ....sollten sie zur Einschulung beides können ...finde ich ....ich komm auch vom Land ....und da können die Kindes beides ....Stadt Kinder haben ehr damit zu kÀmpfen ....das sie es nicht können ...und mit 5 sollte ein Kind trocken sein ....egal ob MÀdchen oder junge ....ich weis nicht wie alt ihr seit ....aber irgendwie wird alles in heutigen Generation mach den Moto gemacht wird schon ...und alles verschiebt sich nach hinten ......

10

Huhu

Eingeschult wird er ja erst 2022 also da haben wir noch etwas Zeit 😉
Schwimmen wird er dann nĂ€chstes Jahr richtig lernen,dieses Jahr wird er dann mit dem Papa bisschen ĂŒben gehen.
Und wie gesagt dadurch dass wir selber keine RĂ€der haben muss einem das erstmal in den Sinn kommen und er zeigt ja auch noch kein Interesse daran 😊
Das mit dem trocken werden,da lassen wir ihm gerne die Zeit die er braucht,er hat es dann ja mit 4 auch ĂŒber Nacht geschafft tagsĂŒber trocken zu bleiben.
Ich glaube das ist nicht altersabhÀngig,meine Mutter hatte mir auch die Zeit gegeben,ich war mir 3,5 trocken und nachts mit 5.
Ich bin 34 und mein Mann 40,also auch nicht mehr die ganz jĂŒngsten 😄
Sehe aber auch kein Problem darin ihm die Windel nachts zu geben,er hat so einen tiefen Schlaf da wĂŒrde ich ihn nicht wecken wollen wegen 2 ToilettengĂ€ngen đŸ€·

17

NatĂŒrlich hat er keine Interesse ...ihr fĂ€hrt selber auch kein Fahrrad ...aber trotzdem könnte man in das anbieten ....wir fahren beide Fahrrad ....und Sohn hat immer gefragt wann er eins kriegt ....er wollte unbedingt eins haben ....und wenn ich joggen gehe...kommt er mit , mit seinen Bike 🚮 und wir fahren auch zusammen sehr viel ...Ausflug zur Eisdiele .. oder zum Spielplatz ......

weitere Kommentare laden
11

Wow, ihr wohnt auf dem Land und habt keine RĂ€der? Da seit ihr aber die totalen Outlaws#rofl.

Nee, jetzt mal ernsthaft, wenn ihr keine habt, dann braucht ihr auch dem Kind keins hinstellen...wer soll denn mit ihm die Runden drehen? Glaub mir, sie werden verdammt schnell damit, da hĂ€ngen euch zu Fuß die Zungen auf dem Boden. Lohnt sich aus meiner Sicht ĂŒberhaupt nicht...außer er wĂŒnscht sich heiß und innig eins, aber dann mĂŒsst ihr halt auch mit ran. Lebenswichtig finde ich dagegen das Schwimmen, Umgang mit Wasser generell. Niemand stirbt, wenn er nicht Rad fĂ€hrt, aber man kann verdammt schnell ertrinken.

Thema Windel: Och, laß ihn reden, alles gut.

13

Huhu
Ja das mag sein 😄😄
Hatten wir eben noch nie đŸ€·
Vor unserem Umzug hierher wohnten wir auch auf dem Land,aber hatten alles im Dorf an Verbindung,Zug, Bus oder eben Mal zu Fuss.
Ich glaube ich bin als Kind so mit 10 das letzte mal Rad gefahren,mein Mann besaß als ich ihn vor 17 Jahren kennenlernte auch keines 😄

Ja eben ich denke wir werden uns das Mal ĂŒberlegen auf nĂ€chstes Jahr uns welche zu holen und spĂ€testens dann bekommt der Junior auch seines wenn er mag 😊Noch zeigt er keinerlei Interesse und liebt seinen Roller.

Das mit dem Schwimmen gebe ich dir Recht 👍

67

Hi janinebetty,

Also zum Radfahren kann ich dir folgendes sagen.
Unsere Tochter fĂŒr auch immer lieber Roller.
Sie hatte ein kaum Benutzers Lauflernrad und dann ein Fahrrad.
Das stand hauptsÀchlich im Keller Rum weil sie sich schlicht und einfa h nicht traute.
Letzten Lockdown das war kurz nach ihrem 5. Geburtstag beschloss ich nochmal einen Versuch zu starten.
Und sie fuhr los.
Und sie war so stolz und Happy
Ich hatte bis dahin kein Fahrrad weil ich Àhnlich wie du zuletzt mit 10 gefahren war.
Aber sie wĂŒrde immer schneller und ich kam nicht so gut nach.
Also hab ich mir auch eins besorgt
Und einen Helm 😉 ich hab mir ein gebrauchtes zugelegt.
Und wir fuhren jeden Tag unsere Runden.
Und es hat uns beiden totalen Spaß gemacht!
Im Dezember hab ich mir dann vom Weihnachtsgeld und ein bisschen gespartem ein neues Fahrrad gekauft.
Wir fahren echt regelmĂ€ĂŸig, jetzt keine Wahnsinns Touren aber zum KIGA, zur Eisdiele, im Feld eine Runde.
Versuchs Mal.
Vielleicht findet der kleine es ja spannender wenn ihr Eltern auch Fahrt
Wobei ihr werdet keine Roller haben oder?
ABER das wird meine nĂ€chste Anschaffung ein Roller fĂŒr mich!
Unsere Tochter hat einen von Micro der hĂ€lt bis 100 kg da fahr ich manchmal mit das macht totalen Spaß!

Mit der Windel.
Ich kenne einige Kinder in seinem Alter die Nachts noch eine Tragen.
Ich denke nicht das es bedenklich ist.
Er wird die schon irgendwann ablegen.
Gib ihm Zeit.
Wie ist den sein Schlafverhalten so?
SchlÀft er durch?
Wacht er manchmal auf?

LG

weiteren Kommentar laden
12

Wir hatten auch gerade U9.

Mein Sohn ist gerade 5 geworden und trĂ€gt nachts auch noch Windeln. War fĂŒr den Kinderarzt ĂŒberhaupt kein Problem.
Nach Fahrrad fahren wurde bei uns nicht gefragt.
Er hat ein Fahrrad. Mag es aber nicht. Wir haben schon paar mal geĂŒbt aber er gibt schnell auf. Er ist erst 104 cm groß und das Fahrrad ist recht schwer. Er kann kaum sicher stehen. Es entmutigt ihn jedes Mal. Fahren kann er. Aber nicht selbst losfahren oder anhalten und dann macht es auch keinen Sinn. Er will es auch garnicht lernen.
Und ich find's auch ĂŒberhaupt nicht schlimm oder wichtig. Motorisch ist er aber super fit.

Er fÀhrt auch Roller.

15

Hallo😊

Ja ich glaube das ist auch recht unterschiedlich wie die Ansicht eines Arztes ist đŸ€·
Ich glaube mit der GrĂ¶ĂŸe hĂ€tten wir keine Probleme,mussten letzens erst den Rollerlenker auf die höchste Stufe hochziehen weil unserer 1,20cm gross ist 🙈aber wieso soll ich ihm auch jetzt ein Rad kaufen wenn er kein Interesse zeigt und wir sowieso "noch" keines haben 😄

18

Mal eine andere Frage - macht man bei Euch in der Schule keine Fahrradaktionstage und vorallem, keine FahrradprĂŒfung?
Das ist hier Bestandteil des Sachunterrichts.

weitere Kommentare laden
21

Mein Großer war nachts trocken kurz vor seinem 6. Geburtstag. Der Arzt hat bis dahin nichts gesagt.
Es muss da auch erst ein Hormon gebildet werden. Bei manchen ist das frĂŒher, bei manchen spĂ€ter.
Der Kleine ist jetzt frisch 5 und eigentlich nachts schon ne Weile trocken. Ab und an, wenn er doch mal viel trinkt ist die windel nochmal nass.
Noch hat er die zur sicherhekt um, wollte die aber bald ablassen.

Fahrrad fahren hat uns im Lockdown sehr geholfen. Er fĂ€hrt seit er 2,5 ist und wir machen seit nem Jahr schon touren jm die 15 km. Der Große ist 11. Und so konnte ich beide gleichteitig bewegen. Spazieren gehen findet der doof.

Schwimmen kann er auch noch nicht. Eigentlich wÀre der Kurs im November gestartet, aber dann kam der 2. Lockdown.