Geht da ein französischer Zopf?

Thumbnail Zoom

Hi,

meine Tochter hat wirklich Ultra feines und dünnes Haar. Sie fliegen auch, keine Haarspange hält. Meint ihr damit geht schon ein französischer Zopf? Oder habt ihr eine andere Idee? Die Haare vorne sind ein bisschen zu kurz für einen Pferdeschwanz.

Lg

1

Mach lieber zwei französische Zöpfe (links und rechts). Das ist bei der Länge einfacher, weil nicht so viel herausfällt und sieht echt super süß aus. Musst Dich beim Flechten etwas hinter Deine Tochter stellen. Dann geht es einfacher.

2

Ich würde es einfach einmal ausprobieren ;) Zumindest von vorne die oberen Haare etwas zurück flechten könnte ich mir vorstellen. Ich habe auch sehr dünnes feines Haar immer noch teilweise habe ich sie lang teilweise kürzer getragen und das hat eigentlich immer funktioniert. Ansonsten vielleicht mehrere Zöpfchen seitlich und oben nach hinten flechten, die vorderen Haare außen am Kopf entlang flechten rechts und links und feststecken oder auch einfach eine kleine Palme auf dem Kopf machen damit sie etwas aus der Bahn sind.

3

Hallo!

Ich würde auch sagen: bei so kurzem Haar sind 2 seitliche Zöpfe einfacher.
Bei feinem Haar ist ein holländischer Zopf übrigens noch besser, weil die Haare von unten eingeflochten werden.
So sieht das dann aus:
https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.suelovesnyc.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F03%2Fboxer_braids.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.suelovesnyc.com%2Finsta-haartrend-boxer-braids%2F&tbnid=tha42vYC2kgjhM&vet=12ahUKEwi4usyV5r7xAhVCDewKHZRYCsEQMygBegUIARC6AQ..i&docid=YNZTDqJKeNLoQM&w=2206&h=2206&q=boxer%20braids&ved=2ahUKEwi4usyV5r7xAhVCDewKHZRYCsEQMygBegUIARC6AQ

Google mal Boxer-Braids oder Beach-Braids. Da findet man auch tolle Anleitungen / Videos bei Youtube.

LG

11

Danke dir

4

2 ultrafeine franz. Zöpfe müssten gehen, aber das wird anstrengend für dich und viel gefummel. Probiere es einfach aus, aber es wird sicher schwer. Außerdem wird es noch schwerer, weik dein Mädchen wahrscheinlich noch nicht gut still sitzen kann.

Kennst du noch die Frisur aus den 80er//90er? Mehre Pferdeschwänze hintereinander, also erst vorne mit einem Gummi zusammenmachen, dann links und rechts die nächsten Strähne dazu, wieder Gummi, dann die nächsten Strähnen usw.

Wir hatten genau das Gegenteil. Meine Tochter hat viele und dicke Haar, da hat auch keine Spange gehalten. Bei ihr habe ich am Anfang eine Palme mit dem Pony gemacht.

8

"Kennst du noch die Frisur aus den 80er//90er? Mehre Pferdeschwänze hintereinander, also erst vorne mit einem Gummi zusammenmachen, dann links und rechts die nächsten Strähne dazu, wieder Gummi, dann die nächsten Strähnen usw."


Genau so machen wir das auch.
Hält viel besser als Haarspangen und geht schneller als flechten.
👍

9

genau, und da kann das Kind auch mal etwas unruhiger sein.

5

Könnte meine Tochter sein. Auch so blonde fusselchen aufm Kopf. Ihr Bruder muss alle 4 Wochen zum Friseur..wächst quasi wie Unkraut.

Ich flechte zwei Zöpfe. Oder den vorderen Teil mit einer spange pro Seite und hinten diese minigummis (wie turnier gummi für Pferde oder wo Kinder Armbänder mit Knoten)

6

Mit feinen Haaren habe ich keine Erfahrung, aber ich würde es mit mehreren Zöpfen versuchen. Von mir gibt es viele Fotos mit zwei seitlich geflochtenen Zöpfen. Unsere Kinder hatten und haben oft Cornrows, ich weiß aber nicht, ob das mit feinem Haar funktioniert. Bei uns flicht meistens die Oma oder mein Mann.

7

Ich würde zwei Zöpfe probieren. Oder sogar 3. Um die Haare aus dem Gesicht zu haben könntest du auch vorne eine Strähne französisch (oder holländisch) entlang flechten, quasi geflochtenes Haarband.

10

klar geht das. aber besser zwei rechts und links am Kopf lang.
Ich habe meiner Fussel-Haar-Tochter die Haare immer feucht gemacht beim Flechten. Dann konnte ich es ganz gut.

12

Danke für die Tips