5. Kindergeburtstag - welche spiele?

Hallo ihr lieben,

Welche Spiele könnt ihr für den 5.kindergeburtstag empfehlen?
Gerne auch die Klassiker aufschreiben und eure Tops!

Letztes Jahr zum 4. waren die meisten noch nicht bereit / soweit und ich hatte doch so schöne Preise. 😁 (die bin ich dann gar nicht losgeworden).

Mit meiner Tochter sind es weiterhin 1 Junge und 3 Mädchen-alle ende 4/ Anfang 5.

Vielen Dank.

1

Sackhüpfen, Dosenwerfen, Blinde Kuh, Geschmacksessen…

2

Mein Sohn ist 5 geworden und Typ „spieleverweigerer“. Trotzdem gut funktioniert haben hier Eierlaufen (mit Flacher suppenkelle und ü-Ei) und topfschlagen. Viel Spaß beim Feiern!

3

Wir hatten leztesjahr eine piratenparty. Mit verschiedenen Aufgaben in Spielen verpackt. Topfschlagen, Stopptanz,dosenwerfen, Schnitzeljagd, Reise nach Jerusalem, balancieren und inselspringen. Für jede bestandene Prüfung gab's dann ein goldtaler.

4

Plumssack, auf den Tisch des Hauses, Topfschlagen, Eierlauf, Hüpfkästchen, Verkleiden, …

5

Masken basteln
Schatzsuche mehr nicht.

Im Garten lag ein großer Water Blob. Die Kinder können sich ganz gut selber beschäftigen.

6

Wir hatten 3 Spiele als Stationen für die Schatzsuche.

Dosenwerfen (Kanonenkugel schießen - war ne Piratenparty)
Balancieren über's Planschbecken (Planke balancieren)
Fische angeln (Magnetfische/-angel)

Anschließend noch eine 5-minütige Schnitzeljagd einmal um Block bis Sie in der Sandkiste die Schatztruhe gefunden haben.

Bei anderen Partys gab's schon
Topf schlagen
Sackhüpfen
Bello, dein Knochen ist weg
Stopptanz

7

Hallo :-)

Das Zauber-Paket ist bei uns bisher immer gut angekommen. Es funktioniert folgendermaßen: Man nimmt eine kleine Schachtel und füllt diese mit Preisen also Süßigkeiten, Sticker, Flummis etc. und packt diese Schachtel mehrfach mit Geschenkpapier ein. Nach jeder Schicht mit Geschenkpapier kommt ein Zettel mit einer Aufgabe darauf z.B. alle Kinder singen jetzt ein Geburtstagslied. Es darf immer erst eine Schicht Geschenkpapier geöffnet werden wenn die Aufgabe erfüllt ist.

Außerdem immer ein Highlight ist ein Parcours. Wir spannen immer in einem Zimmer diverse Schnüre hin und her und die Kinder müssen dann da durch klettern und versuchen die Schnüre nicht zu berühren.

LG Jana

8

Es wurden jetzt ja schon viele Spiele genannt. Ich mache es meistens so, dass es erstmal Kuchen gibt, wenn alle da sind.
Es gibt bei uns keinen festen Plan. Ich frage dann in die Runde, worauf die Kinder Lust haben. Ob sie basteln möchten (da bereite ich immer verschiedene Sachen vor, damit die Kinder auch das meiste selber machen können), spielen, raus in den Garten und sich alleine beschäftigen, Musik an und tanzen....
Natürlich darf sich das Geburtstagskind dann auch noch etwas aussuchen, wo dann alle mitmachen sollen. Es sei denn, irgendein Kind möchte auf keinen Fall, es wird niemand gezwungen :-D