Brauche dringend einen Rat

Mein Kind 3 geht urplötzlich nicht gerne in den Kindergarten. Sie will deswegen abends nicht ins Bett und wacht nachts schreiend auf.

Sonst ist sie super gerne hin. Aber seit jetzt gut 2 Monaten nur noch schwierig. Immer wieder stelle ich fest das sobald bestimmte Erzieherinnen sie in Empfang nehmen sie sofort auf Abstand geht. Nur bei einer geht sie sofort mit. Mir macht das ganze sogar. Mit der Leitung hatten wir ebenfalls gesprochen. Diese hat keine Erklärung....

1

das ist ein ganz normales Verhalten, macht jedes Kind irgendwann mal

2

Es wird immer mal Phasen geben, in denen die Kinder nicht so gerne hingehen.
Das war bei meinen 4 Mädels auch immer Mal der Fall.
Wichtig wäre für mich persönlich, ob sie sich im Kindergarten schnell beruhigt und schnell ins Spielen kommt und hinterher glücklich wieder herauskommt.
Wenn das nicht der Fall ist, würde ich noch einmal das Gespräch mit den Erzieherinnen suchen.
Vielleicht ist ja etwas vorgefallen.
Es kann manchmal auch nur etwas „Banales“ sein.
Meine Tochter wollte eine Zeit lang nicht gehen, weil sie beim Essen neben lauten Jungs sitzen musste und diese geschimpft bekommen haben, weil sie zu laut waren.
Meine Tochter hat das auf sich bezogen und hatte Angst nochmals Ärger zu bekommen.
Ich habe es daraufhin geklärt und damit war es dann wieder gut.
Also, versuche herauszufinden, ob irgendwas passiert sein könnte.
Ansonsten deinem Kind liebevoll erklären, dass du arbeiten musst, sie aber zu einer bestimmten Uhrzeit abholst (z.B. nach dem
Mittagessen, Kaffeekreis,…).
Und dabei verlässlich bleiben und selbst immer positiv und bestärkend sein.

3

Sie sagt die Erzieherin XY ist böse. Sie hätte Angst vor ihr ( ihre Liebling Erzieherin). Wenn man sie fragt was sie im Kindergarten gemacht hat, will sie nicht antworten. War sonst nie ein Problem und sie hat fröhlich erzählt. So kenne ich mein Kind halt nicht. Sie schreit sofort nein, wenn die Erzieherin XY an die Tür kommt. Das kenne ich von ihr normalerweise nur wenn sie wirklich richtig Angst hat. Auch das ins Bett gehen gestaltet sich schwierig. Sie sagt dann immer, sie will nicht ins Bett, weil dann morgen ist und sie in die Kita muss.

4

Das klingt ja schon so, als wäre da etwas vorgefallen mit dieser Erzieherin. 🧐
Mein Sohn erzählt auch fast nichts vom Kindergarten, kenne das Gefühl 🙈