Salzig-sauerer Schweiß

Hallo Zusammen,

Meine Tochter ist 3,5 Jahre alt. Abends nach dem Einschlafen schwitzt sie sehr stark am Kopf. Gestern habe ich ihr einen Kuss gegeben und meine Lippen abgeschleckt und festgestellt dass der Schweiß sehr salzig ist. Danach habe ich direkt „probiert“ und der Schweiß war sehr salzig und irgendwie sauer. Kennt es jemand?
Ich weiß dass bei Mukoviszidose der Schweiß salzig ist aber ich glaube das betrifft Babys.
Jetzt bin ich trotzdem beunruhigt…

1

Schweiß ist immer salzig, da mineralien darüber ausgeschieden werden.

2

Bei ihr ist es aber wirklich sehr salzig-sauer. Habe gelesen dass es eventuell Vitamin D Mangel sein kann

6

Dan würde ich empfehlen mehr trinken zu geben, je weinger Flüssigkeit umso konzentrierter der Schweiß.
Wenn es dich dann beruhigt mach Sport und lecke doch mal an dir.
Nur mal so wohe hast du den vergleich das es jetzt salziger schmeckt als sonst ?

weiteren Kommentar laden
3

Ähm, zeigt dein Kind divergierenden Hinweise eine Erkrankung? Ansonsten finde ich die Ableitung vom Schweiß Duo einer schwerwiegenden Krankheit schon sehr seltsam … und da hier ja keiner weiß inwiefern der Schweiß nun außergewöhnlich ist, musst du das wohl ggf. einen Arzt fragen. Aber das würde ich nur tun, wenn mein Kind nicht nur schwitzt sondern auch sonst krank wirkt. Evtl mal andere Kleidung wählen ( Seide, reine Baumwolle) und möglichst wenig im Bett drinnen ( Kuscheltiere zum Beispiel) gute Bettwäsche, kein Polyester. Gut lüften abends im Zimmer.

4

Sorry Worterkennung! Es sollte heißen:
zeigt dein Kind denn irgendwie Hinweise und eine Erkrankung? Ansonsten finde ich die Ableitung vom Schweiß zu …

8

Hallo schneesuechtig,

nein, sie zeigt zum Glück keine weiteren Symptome von Mukoviszidose. Ich habe wohl irgendwann gelesen dass Schweißgeruch bzw. -geschmack Hinweise auf Dysbalance im Körper sein können. Mein Arzt wird mich vermutlich auslachen...

weiteren Kommentar laden
5

Dr. Google ist der schlechteste Arzt überhaupt. Wenn du meinst es ist irgendwas, rede mit eurem Kinderarzt. Den Schweiß meiner Tochter hab ich jetzt noch nicht probiert, aber sie hatte auch mal kurz nach dem einschlafen extrem geschwitzt. Das war kurz vor ihrem 3. Geburtstag als sie extrem große Mandeln hatte und sie ganz schlecht Luft im Schlaf bekam.

10

Ich werde es beobachten und es beim Arzt ansprechen. Sie war tatsächlich erst vor einer Woche krank bzw. hat bis heute noch Schnupfen und Husten.