Hilfe! Milchzahn ausgeschlagen mit knapp 4!

Hallihallo!
Es ist passiert! 🙈 unsere Tochter hat sich beim Toben ihren Milchschneidezahn ausgeschlagen, also die HĂ€lfte davon. Wir sind direkt zu unserem Kinderzahnarzt, es wurde geröntgt: der bleibende Zahn ist zum GlĂŒck nicht beschĂ€digt, aber der Rest des Milchzahns konnte leider nicht gerettet werden und wurde direkt gezogen! Unsere Maus hat das super mitgemacht und findet ihre ZahnlĂŒcke nun spitzenmĂ€ĂŸig und ist quasi der Superstar unter ihren Freunden đŸ˜…đŸ„ł
Nun meine Frage: ist es wahrscheinlich, dass der bleibende Zahn nun eher durchbricht, da ja jetzt Platz ist??? Sie wird in ein paar Tagen 4 Jahre alt

Danke schon mal đŸ™đŸ»

1

Hallo!

Das kann man so pauschal nicht sagen. Wenn der bleibende Zahn die Wurzel des Milchzahnes schon berĂŒhrt hat, kann es sein, dass der bleibende Zahn etwas schneller kommt (aber sicher auch nicht im nĂ€chsten Jahr, sondern einfach ein paar Monate bevor er sonst gekommen wĂ€re). Wenn aber noch Knochen zwischen der Krone des neuen und der Wurzel des Milchzahnes war, kann sich der Durchbruch des bleibenden Zahnes sogar verzögern, weil der Milchzahn als Leitstruktur fehlt.

LG

3

Ah okay! Das leuchtet ein! Danke fĂŒr deine Antwort! Die Wurzel hat den bleibenden Zahn schon leicht berĂŒhrt, das hat man ganz gut auf dem Röntgenbild gesehen!

2

Unser Sohn hat sich beide SchneidezÀhne mit 2 herausgeschlagen.
Er ist 6 und wir warten noch vergeblich.
Ich wĂŒrde euch empfehlen euch ĂŒber das Thema Platzhalter zu informieren. Wir haben es nicht in bereuen es ganz schrecklich

4

Warum bereut ihr es, wenn ich fragen darf??? Weil es euren Sohn gestört hat, so lange mit ZahnlĂŒcke zu sein??? Oder gab es andere Probleme?

5

Die anderen ZĂ€hne haben den Platz gut genutzt und sich ordentlich verschoben.
Wir werden nun zunĂ€chst eine Zahnspange brauchen, die die ZĂ€hne wieder in die richtige Position bringen, weil der Platz fĂŒr die neuen ZĂ€hne teilweise belegt ist

weitere Kommentare laden
9

Ich wĂŒrde nicht darauf hoffen. Eher im Gegenteil. Ich habe einen Schneidezahn mit 1,5 verloren. Nachgewachsen ist dieser trotz Platzhalter erst als ich ca. 9 war. Also viel SpĂ€ter als eigentlich ĂŒblich. Ich habe quasi meine ganze Kindheut mit ZahnlĂŒcke verbracht.