Erfahrung mit AWO kindergarten? oder elternintiative?

Hallo

kann mir jemand etwas über einen Arbeiterwohlfahrt kindergarten sagen? wir haben unsere kleine in 2 Kindergärten angemeldet in einem bei der AWO und einen mit Elterninitiative, leider haben wir eine Absage von der Elterni.#schmoll denn ich hätte unsere kleine gerne dort untergebracht, eine zusage haben wir von der AWO dort darf sie dann ab august hin, #freu
hat jemand vielleicht Erfahrung mit diesen Kindergärten und kann mir darüber berichten?

Gruss Tanja und Lina-Marie

1

hallo tanja,

ich war als kind in einem awo kindergarten und meine tochter geht heute in eine elternini.
also ein awo kiga ist halt ein ganz normaler kiga wie auch ein städtischer, in einer elternini muss man schon viel mitarbeiten. ein kiga steht und fällt halt mit den erziehern. mein awo kiga war bzw. ist super. er hat hier ein hohes ansehen und es ist schwer dort einen platz zu bekommen.
elterninis sind ja sehr unterschiedlich organisiert, bei uns muss man alle 6-8 wochen kochen, putzen, hintergrunddienst ( heißt sowas wie bereitschaft wenn mal fast alle erzieherinnen krank sind), 1 mal im monat elternabend, außerdem ist er teuerer als ein normaler kiga. dafür haben wir nur 20 kinder auf 4 erzieherinnen und eine praktikantin. unter den eltern kennt man sich, die kinder verabreden sich viel....... gibt immer vor und nachteile....

also schau dir mal an wie die in dem kiga so arbeiten und was die so mit den kindern machen.....


lg marcela

2

Halo erstmal an alle Stammposter !!
und dann ein Hallo an Tanja,
ich kann dir leider nicht viel dazu sagen, aber bei uns ist es ähnlich.
Habe Max auch in 2 Kindergärten angemeldet. Einmal den AWO und dann den Freien evangelischen.Er ist momentan noch in einer Schnuppergruppe im Freien evangelischen, weil ich gehofft habe, da einen Patz zu bekommen. Ich habe aber eine Zusage vom AWO Kindergarten bekommen.
Ist sehr schade für Max weil er sich grad an die Erzieher usw. gewöhnt hat, mal sehen. Wir haben nächste Woche einen Termin im AWO Kindergarten, dann hoffe ich das die auch so eine Schnuppergruppe haben, damit er sich eingewöhnen kann.

Anna mit Mäxchen (24.06.04)