Läuse - was macht Ihr mit den Wollpullis?

Hallo

Meine Frage steht ja schon oben. Die kann ich ja nicht bei 70°C waschen. Wenn ich die jetzt in die Truhe packe, für wie lange denn? 24h oder 48h? #kratz Da erzählt einem ja irgendwie jeder was anderes...

#danke und LG,
Anna

1

Hallo

>>Sicher ist sicher
Um die Kopfläuse vollkommen auszurotten, sollten Eltern auch das Umfeld gründlich säubern. Denn bei starker Verlausung kleben die kleinen Unholde ihre Nissen auch an Mützen, Haarbänder und Kopftücher, auf Kopfunterlagen, Decken, oder Spieltiere, sodass sie sich auch über diese Gegenstände verbreiten können. Deshalb sollten Kämme, Bürsten und Haarspangen mit heißem Wasser gereinigt und Kleidung, Bettwäsche und Handtücher bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Was nicht in die Maschine darf, wie Puppen, Kuscheltiere oder Wollpullover, kann drei bis vier Wochen in einem gut verschlossenen Plastikbeutel verbleiben. Dort sterben Läuse und Eier ab. Auch Kälte tötet die Tiere, sodass man die befallenen Sachen ebenso gut einfrieren kann. Zuletzt gilt es Sitzmöbel und auch Autositze gründlich abzusaugen.

Dr. med. Thomas Fendel
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
München<<

2

Also bei 70 Grad könntet Ihr die Pullover dann den Teddy´s anziehen.#cool

Ich würde sie glaube ich 1 Woche einfrieren. #cool


Ich glaub, mich juckts.......................#kratz