Der schmuggelnde Pfarrer

    • (1) 05.01.11 - 19:30

      Ein Pfarrer kommt aus den Niederlanden zurück und hat zwei Kilo Kaffee mitgebracht.
      An der Grenze packt ihn das schlechte Gewissen. Lügen will und darf er nicht.
      Kurzerhand klemmt er sich je ein Paket unter die Arme.

      Bei der Kontrolle fragt ihn der Zöllner:
      “Hochwürden, haben Sie in Holland etwas gekauft?”
      “Ja, mein Sohn”, erwidert er ehrlich “Zwei Kilo Kaffee.
      Aber ich habe sie unter den Armen verteilt.”#schein
      #roflBarbara#rofl

      • #rofl#rofl#rofl

        der ist echt gut

        Lg Tina

        #freu
        Als ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich, es käme dieser Witz hier:

        Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer. "Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?" "Gerne, wenn ich kann, meine Tochter."

        "Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?" "Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen."

        "Na ja", denkt sich die Frau, "irgendwie wird das schon klappen", und sie gibt ihm den Rasierer. Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat. "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer.

        Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?" "Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."

        Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte."

        #winke

      (6) 06.01.11 - 01:43

      #winke
      #rofl

Top Diskussionen anzeigen