Als kind dachte ich ,dass...

    • (1) 09.02.13 - 23:41

      ...ich dachte Fabriken sein dazu da um die Wolken zu produzieren.
      & Wenn man eine wassermelone isst, und einen Kern verschluckt im Bauch eine neue Wassermelone wächst .

      im Fernseher kleine Menschen sitzten und uns beobachten was wir anschauen
      und

      Ich hab mich früher immer gewundert, dass Michael Jackson, der eigentlich schwarz war nun weiß ist. Als ich mein Papa drauf angesprochen hab, meinte sie nur: "Der hat so lange geduscht, bis er ganz ganz weiß war!"

      Hab ich dann natürlich auch geglaubt.#rofl

      jetzt ihr bitte es interessiert mich total :-)

      • *meinte ER nd nicht SIE :) sorry

        ....ich dachte mal früher, dass man Fürze sehen könne....

        So durchsichtig und hellbraun....hab auch mal versucht einen zu erwischen, hat aber nie geklappt.

        Das mit der wolkenfabrik dachte ich auch. Und ich war der festen Überzeugung, heuballen tragen zu können. Die sind schließlich nur aus heu und heu ist leicht. Im Nachhinein tut meine Mutter mir schon leid, ds wur darüber oft diskutiert haben :-D :-D es ergab sich leider nie die möglich keit mal einen hochzuheben

      (10) 12.02.13 - 15:32

      Ich auch. #schock

(11) 10.02.13 - 20:19

Das wo ich mich sicher erinnere,...die Werbungen als ich ca. 4 Jahre alt war.

Ich wunderte mich immer wo die exakt die gleichen Gesichter herbekommen die auf den jeweiligen Verpackungen aufgemalt waren.

ich dachte, dass der nagel im finger nur so weit nachwächst wie der finger lang ist.
das redete mir mein vater ein, als ich als schulkind ab und an an de nägeln kaute
also hörte ich mit dem knabbern auf bzw. knabberte nur selten, weil ich angst hatte, den nagel aufzubrauchen.

gruß

Ich dachte immer, dass in den Cornflakes-Packungen ein Comic-Tiger drin ist und dass meine Mutter immer die falschen Packungen (ohne Tiger) kauft.
Ich dachte immer, dass die Hühner meine Schnuller gefressen haben und habe die armen Vögel gejagt und nie gefangen. (Meine Eltern hatten mir den Blödsinn erzählt.)
Ich dachte, dass Mandarinen- und Orangenbäume aus den Wänden wachsen wenn man nur genug Kerne hinter die Tapete schiebt. (Meine Eltern waren "not amused" ***ggg**)
Ich dachte, dass man ein Aquarium erhält, wenn man in einen Eimer voll Wasser, Grasbüschel reinschmeißt und das Ganze unter dem Tisch gären lässt. #schein
Ich dachte, dass ich nur auch so Rüschen an meinem Regenschirm bräuchte, dann könnte ich so fliegen wie Mary Poppins. (Was ein Glück, dass mir niemand so ein Teil geschenkt hat. Wir wohnten damals im 4. Stock. #schock)

Hey,

das mit den Wolken dachte ich auch...

Außerdem dachte ich, dass die Cowboys in den Filmen wirklich erschossen werden und sich für die Filme Leute melden, die nicht mehr Leben wollen.

Mehr fällt mir gerade nicht ein...

Grüße

Ich dachte, dass man aus Spinnweben Zuckerwatte machen kann..probiert hab ich es Gott sei Dank nicht. :-p

Außerdem dachte ich, dass Babys vor ihrer Geburt im Weltall sind..das lag daran, weil meine Mama ein Buch hatte, indem es um Schwangerschaften ging und darin waren auch Fotos vom Kind im Mutterleib..und auf dem einen Bild war der Hintergrund schwarz, sodass ich dachte, dass das Kind nicht im Bauch sondern eben im Weltall ist #klatsch

Und ich wollte eine Ameisenzucht aufmachen..also hab ich 2 Ameisen genommen und mit etwas Gras in eine Schachtel gesperrt..nach einer Weile hab ich mich dann geärgert, weil sich diese dämlichen Viehcher nicht vermehren wollten #aerger #kratz

Und natürlich dachte ich, dass das Geld einfach aus dem Automat kommt und das jeder sich jederezeit soviel holen darf, wie er will...dass man dafür aber arbeiten muss, daran hab ich natürlich nicht gedacht #gruebel

(23) 11.02.13 - 20:29

...dass mein Vater der stärkste und mutigste Mann der Welt sei und meine Mutter eine Heilige...(stimmte beides nicht ;-) )

....ich fliegen könne, ich müsste nur mehr üben.. (ich hatte irgendwann mal geträumt, ich laufe den Bürgersteig entlang und flattere mit den Armen und hebe immer wieder etwas vom Boden ab - und dachte, dass das kein Traum sondern Realität gewesen ist- ich bin dann immer gerannt mit flatternden Armen und dachte, ich würde "nur" nicht schnell genug rennen und flattern und muss üben, üben, üben...dann könnte ich auch fliegen...#augen

...dass Karel Gott und Udo Jürgens attraktive Männer sind....(meine Mutter war ihr größter Fan)

...dass ich unglaublich gern der Sohn von Tarzan und Jane wäre, Boy. Ích glaube, dass ich deswegen zeitweilig in einen Geschlechtskonflikt geriet und lieber ein Junge gewesen wäre! #freu

...wenn ich zu viel fern sehe, bekomme ich viereckige Augen (hat meine Mutter behauptet)

...wenn ich lüge bestraft mich der "liebe Gott" (hat auch meine Mutter behauptet). Ich war bestimmt das ehrlichste Kind weit und breit - ich habe mich echt nicht getraut, zu lügen.

Oh Mann....#klatsch

(24) 11.02.13 - 20:30

Ich habe mich immer gefragt, wo der Ort Manndeck liegt #gruebel
Schließlich gab es in jeder Fußballmannschaft Spieler die von da kamen - die Manndecker!

Ich dachte dass Parmesan aus der Tüte aus Hornhaut gemacht wird weil mein Bruder mir das erzählt hat als wir unsere Mutter mal beim Hornhautentfernen gesehen haben...
*bäääh*

Ich dachte ich hätte einen riesigen knäul haare im kopf- woher könnten die sonst kommen?

Ich dachte mein Papa beherrscht alle sprachen der welt

Top Diskussionen anzeigen