40. Geburtstag wie soll ich feiern ?

    • (1) 09.09.18 - 00:04

      Hallo,
      Es ist vielleicht eine blöde Frage, aber ich bin verzweifelt wenn ich an meinen 40. Geburtstag denke, weil ich nicht weiß, wie ich ihn feiern soll / möchte.

      Mein(e) Problem(e) sind, bzw ich sehe es als problematisch
      1.) Ich habe im Januar Geburtstag
      2.) Die Familie ( Eltern, Geschwister, Onkel, Tante, Cousins und Cousinen ) wohnt ca. 250 km entfernt die angeheiratet Familie und einige Freunde wohnen vor Ort.
      Wann und wie soll ich feiern? Ich würde gerne mit allen zusammen ( Freunde und Familie ) feiern, aber ich weiß nicht, ob die entfernte Verwandschaft im Winter ( evtl bei Schnee und Eis ) die Strecke auf sich nimmt.
      Ich würde gerne Brunchen und Kaffee trinken machen, so das man ggf zur Feier fahren kann und am Nachmittag nach Hause ( sind ca. 3 Std Fahrt - einfache Fahrt )
      Aber was ist, wenn das Wetter nicht passt ?
      Soll ich evtl im Frühjahr / Sommer feiern ? Oder auf 2x feiern ?
      Einmal mit der Verwandschaft vor Ort essen gehen und hier mit dem Freunden feiern ?
      Am liebsten würde ich es ausfallen lassen, da es aber die letzten Jahre viele Schicksalsschläge hab, möchte ich gerne alle nochmal im mich rum haben ?
      Wie kann ich es machen, um es halbwegs richtig zu machen?

      • Hallo,

        Du hörst Dich so an, als würdest Du so feiern wollen, damit es allen anderen recht ist. Das wär mir zu blöde. Ich feiere so, dass es mir passt.
        Wer kommen will, kann kommen, wer die Fahrt nicht auf sich nehmen möchte, soll weg bleiben.
        Als ich vor einigen Jahren geheiratet habe, da wurde ich darauf angesprochen, dass es üblich ist, dass man schon ein Jahr im voraus eine sogenannte "Save-the-date"- Karte verschickt. Ganz ehrlich: das ist mir doch zu blöd. Wer eingeladen ist und keine Zeit hat, der bleibt einfach weg. Ich buhle doch nicht mit einem "ich habe aber zuerst eingeladen" um meine Gäste.
        Deshalb mein Rat: mach das, was Du willst und nicht das, wovon Du denkst, die anderen wären damit einverstanden und glücklich.

        LG, Pureheart

        Hallo.

        Ich werde nächstes Jahr im Oktober 50 und mein Mann im Januar des folgenden Jahres. Wir haben beschlossen zusammen zu feiern und das dann im Frühling/Sommer. Wir haben ein Garten und würden dann lieber etwas größer feiern.

        LG

        Hallo,
        wie wäre es mit einer Art Tag der offenen Tür?
        Ab 11 Uhr für die entfernte Verwandschaft mit Fingerfood und einer schönen Suppe oder kleines Mittagessen und dann Kaffee und Kuchen.
        Die Freunde vor Ort könnten ab Kaffee dazu kommen und dann Abends nochmal was schönes zu essen und dann Party!
        Die entfernte Verwandschaft kann solange bleiben wie sie will und du hast alle unter einen Hut bekommen.

Top Diskussionen anzeigen