gerade Punkt 12 - Kind ermordet!

    • (1) 10.08.10 - 12:18

      Hallo!

      Muss jetzt mal meiner Wut Luft machen.

      Da setzt sich die "arme" Mutter geknickt ins TV gleich mit ihrer Mutter und dann machen die einen auf "warum hat der Kindsvater das 19 Monate alte Kind umgebracht"?! und ja klar die Kindsmutter hat nebenan geschlafen.... :-[

      Sorry aber wenn jemand nebenan ein Kind so verprügelt, dass es stirbt bekommt man das ja wohl mit. Das klingt genauso wie letztens die Mutter, wo das Kind in der Wanne ertrunken ist. Erst Wanne aufdrehen, dann wird ihr schlecht und dann schläft sie spontan ein #schock.

      Ehrlich ich habe 2 Kinder und bevor ich mich hinlege, hole ich aber sowas von die Kinder aus der Wanne.

      Nee die Menschheit wird immer ärmer und wenn man sieht was alles so Kinder kriegen darf *kopfschüttel*.

      :-[, Nudelmaus

      Diskussion stillgelegt
      • Mag sein, dass Du in einer Bruchbude mit dünnen Wänden wohnst und jeden Pups von den Nachbarn mitbekommst.

        Woanders ist das nicht so.

        Und wenn man nicht dabei war, die näheren Umstände nicht kennt, sollte man vielleicht einfach mal die Klappe halten.

        Diskussion stillgelegt
        • boah.... nee ich wohne nicht in einer Bruchbude mit dünnen Wänden aber das tut hier auch nichts zur Sache.

          Nee und ich war nicht dabei aber mich regt das einfach auf. Da werden Kleinkinder und Babys umbracht und die Mütter wollen nichts davon mitbekommen #augen? Gut verstehe ich nicht aber dann auch noch im TV rumjammern, sorry aber das finde ich unter alle Kanone!

          Aber naja soll ja auch eine Mutter gegeben haben, die später den Mörder ihres Kindes geheiratet hat #schock!

          Nudelmaus

          Diskussion stillgelegt
          • Solange es Menschen gibt, die sich geifernd auf diese Art der Nachrichtenrepräsentation stürzen, wird es auch Menschen geben, die sich im TV mit ihrem Unglück produzieren.

            Diskussion stillgelegt
            • Sorry das ich nebenbei Nachrichten schaue. Und nur zur Information ich habe die Sache schon gestern Abend bei uns im regionalen Videotext gelesen und kopfschüttelnd zur Kenntnis genommen aber als ich die zwei vorhin im TV gesehen habe, sorry da ist mir einfach mal die Hutschnur geplatzt.

              Statt um ihr Kind zu trauern, setzen die sich vor die Kamera .....

              Diskussion stillgelegt
                • Falls du es noch nicht weißt Punkt 12 ist ein Nachrichtenmagazin, gut Nachrichten aus verschiedenen Bereichen aber im Rahmen der Sendung werden eben auch News des Tages thematisiert.

                  Und falls du auf ein reine Nachrichtensendung pochst, dann schaue doch bitte Nachrichten im MDR da kommt das auch!

                  Diskussion stillgelegt
                  (11) 10.08.10 - 19:04

                  "Falls du es noch nicht weißt Punkt 12 ist ein Nachrichtenmagazin, gut Nachrichten aus verschiedenen Bereichen aber im Rahmen der Sendung werden eben auch News des Tages thematisiert."

                  You just made my day#rofl

                  Diskussion stillgelegt

                  "...gut Nachrichten aus verschiedenen Bereichen aber im Rahmen der Sendung werden eben auch News des Tages thematisiert. "

                  #rofl

                  Diskussion stillgelegt

            Punkt 12 und Nachrichten??
            Ich brech weg #rofl

            Diskussion stillgelegt
            • Es geht hier um ein ermordetes Kind und nicht um Punkt 12! Wie schon geschrieben in den MDR Nachrichten kannst du es auch gern ansehen!

              Aber du verstehst es auch nicht; wie gesagt erschreckend welche Prioritäten hier manche Leute haben.

              Nudelmaus

              Diskussion stillgelegt
              • Oh doch ich verstehe es. Und es ist schrecklich.
                Aber diese hetzende Berichterstattung von RTL kann man nicht als Nachrichten bezeichnen.
                Ich hab einmal letztens Explosiv oder wie das hieß geschaut. Da kam dann ein vergleich zwischen normalen Mittelstands Jugendlichen und Hartz4 Jugendlichen, darin haben sie gezeigt wie sie sich entwickeln werden. Und es wurden alle über einen Kamm geschert. Die Mittelstandsjugendlichen Mädchen wurden hübsch und erfolgreich, und die Hartz4 Mädchen hässlich fett und auch Hartz4 Empfängerinnen.
                Es ist eine Schande, denn nicht jedes Mittelstandmädchen wird erfolgreich im Job und nicht jede Hartz4 Mädchen wird später auch Hartz4 bekommen.
                Und das ist RTL, immer hetzend. Die BILD in bewegten Bildern.

                Diskussion stillgelegt
                • Gut sicherlich hast du Recht, was teilweise für Reportagen da gebracht werden und ja es fällt auf, dass immer Hartz IVler als dumm, faul und fett hingestellt werden und andere als durchgestylt und erfolgreich und schlank eben genauso wie bei Frauentausch immer alle tollen Familien aus dem Westen kommen und alle Assifamilien aus dem Osten kommen.

                  ABER in diesem Fall hat ja niemand zwei Schauspieler genommen und ne Story drausgemacht. Ich finde es traurig wie jemand sich so vor der Kamera hinstellt bzw. sich überhaupt vor die Kamera zu stellen. Also wenn das mein Kind wäre (was sicherlich bei mir daheim nicht passieren könnte!), ich würde mich aber sowas von vor Kram im Keller verkriechen aber nein die rennen direkt zu Presse. Da frag ich mich doch einfach nur dumm und naiv, oder mediengeil oder doch was verzapft und wollen sich nur reinwaschen.

                  Naja wie auch immer, gehe jetzt raus der Tag ist doch viel zu schön um vom #pc zu hocken.

                  Tschüß

                  Diskussion stillgelegt
          (17) 10.08.10 - 13:18

          Die haben doch kein Schamgefühl. Wer sich prügelnd durch die Wohnung bewegt noch dazu vor den Augen des Kindes, dabei wird noch ordentlich auf die Einrichtung gedroschen, traurig, und leider kein Einzelfall.
          Schade für den Kleinen, das es so gekommen ist und er viel zu viel schlimmes erleben mußte....

          Diskussion stillgelegt
(18) 10.08.10 - 12:51

Dem schließe ich mich mal an.

Diskussion stillgelegt
(19) 10.08.10 - 12:44

Es ist noch nicht lange her, da wurde ein kleiner Junge mit knapp 2 Jahren vom Stiefvater erschlagen und die "Mutter" lag nebenan, hörte die Schläge und tat nichts-nichts#heul. Sie rief dann den Notarzt und der Kleine wimmerte nur noch beim Abtransport (so eine Nachbarin) auch eine Verlegung an die Klinik Jena konnte ihn nicht mehr retten.
Es trifft immer die Schwächsten in der Kette#heul#kerze#kerze.

Diskussion stillgelegt

"Ehrlich ich habe 2 Kinder und bevor ich mich hinlege, hole ich aber sowas von die Kinder aus der Wanne. "

Und bevor Du einschläfst, sicherst Du die Wohnungstür gegen "Entlaufen", nicht?

Diskussion stillgelegt
  • Nee ich sichere die Wohnungstür sobald ich mit den Kindern rein bin. Ich habe nämlich eine Türkette!

    Und da du ja sicherlich auf eine Sache anspielst #gaehn.... es ist ja wohl ein himmelweiter Unterschied ob ein Kind raus geht oder nebenan in der Wanne ertrinkt. Zumal würde mich interessieren, wie man einfach so einschlafen kann, wenn nebenan die Kleinkinder alleine in der Wanne sitzen, obwohl jeder weiß, dass man Kinder und speziell unter 3 Jahren niemals alleine auch nicht in nur knöcheltiefem Wasser allein lassen darf.

    Gut man kann spontan in Ohnmacht fallen aber einschlafen #kratz?!

    Diskussion stillgelegt
    • (22) 10.08.10 - 14:26

      Was bringt es dir jetzt, dich über die Mutter aufzuregen?

      Die Kinder sind tot, nichts und niemand kann das wieder rückgängig machen.
      Es ist unverständlich, aber es bleibt so.

      Diskussion stillgelegt

      Offenbar warst du noch nie völlig überlastet/überarbeitet/krank oder alles zusammen.

      Wie auch.

      Diskussion stillgelegt
      • #klatschselbst dann lass ich meine kinder nicht unbeaufsichtigt in der wanne!!!!!!!!!!!!

        Diskussion stillgelegt
        • http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2754397&pid=17444705&bid=42

          "selbst dann lass ich meine kinder nicht unbeaufsichtigt in der wanne"

          Nun, irgendwann müssen Kinder mal gebadet werden - und vielleicht hatte sie sich und ihre Kraft einfach falsch eingeschätzt?

          Ich finde es ungeheuerlich, wie hier mal wieder das "Deutsche-Übermuttertum" mit "Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiich würde niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieee, wie kann man nur...?!"-Gekeife ausgelebt wird.

          Jaja, IHR seid alle so supertoll, IHR seid alle IMMER aufmerksam, immer denkt ihr ausreichend nach #rofl und selbstverständlich könnt IHR immer und jederzeit ALLE Situationen auf mögliche Gefahren VOLL einschätzen. Hier, der virtuelle Hackordnungs-Mutterorden am giftgrünen Bande. *überreich*

          Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen