Monk - wie ist es ausgegangen?

    • (1) 17.11.10 - 07:21

      Hallo,

      bin leider eingeschlafen #heul.
      Muss unbedingt wissen, wie es ausgegangen ist....

      Danke für die Info.

      #winke Joanni

      • Monk hat rausbekommen, wer seine Frau getötet hat (ein Richter) und der hat sich dann erschossen. IN dem Video war dann die Sprache davon, das sie eine Tochter 1983 von dem Richter bekommen hat (er war ihr Dozent an der Uni und sie hatten ein Verhältnis) aber die Tochter sei nach der Geburt gestorben.

        Das stimmte aber nicht und Monk hat sie gefunden, sie ist 26 Jahre alt und sie sah aus wie ihre Mutter. Und langsam normalisierte Monk sich (hatte nicht mehr ganz soviele Ticks).

        Und Randy Disher wurde Polizeichef in New Jersy und hat zugegeben, dass er schon ne Weile mit Sharona zusammen ist und sie zusammen ziehen werden.

        Hoffe, dass ist einigermaßen Verständlich geschrieben.

        LG Joana

        (3) 17.11.10 - 07:57

        Also hat Monk überlebt? Wurde doch noch herausgefunden, um welches Gift es sich gehandelt hat und er konnte behandelt werden?

      Hallo,

      da muss ich mich doch auch gleich noch einklinken... Wer hat denn nun Monk eigentlich vergiftet? Dieser Mann, der vom Zug erfast wurde im Auftrag des Richters? Warum denn gerade jetzt?

      LG Berna

      • Das weiß ich auch nicht, ich glaube aber schon. Und warum sollte Monk jetzt plötzlich sterben?

        Ich verstehe noch was nicht:

        Warum ist Trudy denn vor 12 Jahren zu diesem Treffen überhaupt hingefahren, wo sie doch schon vorher wusste, dass sie sterben wird?
        Warum hat sie nicht Monk um Hilfe gebeten? tzzzz

        Finde es blöd, dass es Monk nicht mehr gibt.:-(

        Habe auch die allerersten Folgen nicht gesehen, fingen die direkt nach Trudys Tod an?

        LG palesun

        • Aber mich gibt es noch #hicks

          <<Habe auch die allerersten Folgen nicht gesehen, fingen die direkt nach Trudys Tod an? <<

          Die fingen ein paar Jahre nach Trudys Tod an.

          <<Warum ist Trudy denn vor 12 Jahren zu diesem Treffen überhaupt hingefahren, wo sie doch schon vorher wusste, dass sie sterben wird? <<
          Sie ist nicht zu einem Treffen gefahren. Sie hatte nur eine Vorahnung das was passieren wird, weil der "Richter" sie angerufen hatte. Sie hatte nur für Ambrose (Monks Bruder) etwas aus der Apotheke geholt, war also nicht zu einem Treffen gegangen.

          <<Warum hat sie nicht Monk um Hilfe gebeten? tzzzz <<
          Das weiß keiner. Vielleicht weil es nur eine Vorahnung war und sie es ihm nur sagen wollte, wenn wirklich was passiert. Sie sagte auch ganz zum Schluss auf dem Video, dass wenn nichts passiert sie das Geschenk austauschen würde und Monk seine Digitaluhr bekommt.

          <<Und warum sollte Monk jetzt plötzlich sterben?<<
          Damals wurde ja diese Hebamme umgebracht. Und jetzt muss der Arzt von damals irgendwas rausbekommen haben und der wurde umgebracht. Monk wurde natürlich zu diesem Fall hinzugezogen und erinnerte sich an den Arzt usw. Es war eine Frage der Zeit bis er drauf kommen würde. Deswegen hat der Richter Monk vergiften lassen. Und zwar von dem Typen der vom Zug überrollt wurde. Das Gift war in den Tüchern. Es kam heraus, weil Monk ein Tuch heruntergefallen war und der Richter es nur mit einem Kugelschreiber aufhob und ihm gab. Monk war das in dem Moment aber nicht aufgefallen, aber als später Natalie dieselben Symptome hatte nachdem sie die Tücher benutzte, fiel ihr das ein und dann konnte ein Gegenmittel hergestellt werden.

          Bis Monk aber von dem Gegenmittel erfuhr kam er drauf warum der Richter nicht umziehen wollte und Monk hat den Richter mit einer Waffe bedroht. Dieser musste dann in seinem Garten neben der Sonnenuhr graben und da wurden die Überreste von der Hebamme gefunden.
          Monk kam drauf weil der Richter eine Sonnenuhr im Garten hatte, diese aber unter einem Baum aufgestellt war.
          Der Richter erschoss sich dann selber und sagte noch: Kümmern sie sich um sie...

          Monk wusste erst nicht von wem die Rede war, bis er durch einen Zeitungsartikel drauf kam: Die Hebamme von damals hatte damals laut einem Zeitungsartikel ein neugeborenes Mädchen auf einem Spielplatz gefunden und es wurde in ein Waisenhaus gebracht und zur Adoption freigegeben. Dadurch kam Monk drauf, dass das Trudys Tochter ist und hat sie gefunden....


          oh, danke schön!
          :-)

          Den Grund, warum der Richter nicht umziehen wollte, wusste ich ausnahmsweise mal vor Monk! Was mir sonst nie gelungen ist... so simpel auch manchmal die Lösung war.

          Vielen Dank nochmal für die Erklärung.

          LG palesun

Hier kannst Du es kostenlos ansehen!

http://www.burning-series.org/serie/Monk/8/16-Mr.-Monk-und-Trudys-Erbe%20-%20Teil%202/Megavideo-1



Karin#winke

Top Diskussionen anzeigen