Daniela Katzenberger (?)

    • (1) 03.01.11 - 23:48

      Okay, ich oute mich mal als weltfremde, volllzeitarbeitende, keine-Zeit-zum-Fernsehen-hab Mama. Jetzt konnte ich mal durchzappen und entdeckte "Daniela Katzenberger". Ist das die neue Verona? Muss man die kennen? Warum ist die Frau berühmt?

      Bitte um Aufklärung!
      GLG
      Scotland

      • Hallo


        Muss man die kennen? nein.

        Eine glückliche die durch ihre Mutter nun an ihrer Karriere arbeitet - unter der Gürtellinie gehts anscheinend leichter.


        wers mag, mag Sie.

        MEINE Beschreibung für D.Katzenberger:

        Aufgepumpte, Solarium- und Bleaching-süchtige hyper-blondierte,
        zugespachtelte Transe(?) mit angeklebten Haaren die man aus 10km Entfernung erkennt & die ihre Augenbrauen mitten auf der Stirn trug.
        Da sich halb Deutschland darüber lustig machte, hat sie diese nun
        etwas weiter runter setzen lassen.

        Nachdem sie sich für die Bildzeitung nackig machte, angeblich
        in einem Striplokal arbeitete, in den USA versucht hat, als
        "BLEYGÖRL" (einen schrecklichen Dialekt hat sie) Fuß zu fassen und
        unzählige 50€ Tester-Jobs bei Taff ergatterte, wurde nun auf Mallorca
        ein Cafe eröffnet, dass ihren Namen trägt.
        Und nein, es gehört NICHT ihr, sie soll mit ihrem Namen und ihren
        Plastik-Tittchen nur die Leute anlocken.

        Ihre Mutter, selbst ernanntes "EX-Topmodel" - ebenfalls zugespachtelt
        und Solariumsüchtig - betreibt in Ludwigshafen ein Lokal, das "Bett".

        Die ganze Bagage wohnt in Ludwigshafen. Mittlerweile rennt auch
        schon Danielas kleine Schwester in jede TV Sendung. Sie war unter anderem
        schon bei "Mitten im Leben" zu sehen. DAS sagt ja alles, oder? #rofl

        Eine Daniela Katzenberger mit Verona Pooth zu vergleichen finde ich
        absolut unpassend. Verona Pooth hat Stil & Nievau.

        PS.: Ich bin nicht böse, ich mag sie nur nicht #schein :-D

        http://www.celebblog.de/wp-content/uploads/2010/07/danielakatzenbeger.jpg

      Sie ist durch Vox bekannt geworden, durch "Auf und Davon" und "Goodbye Deutschland". Wollte ursprünglich in den US-Playboy und ist zu Hugh Hefner gereist. Vox pusht die gehörig und hat zuerst immer irgendwelche Modeljobs und Misswahlen inszeniert, um sie bei irgendwas zu filmen. Später war's dann ihr eigenes Café und ne Brustvergrößerung auf Mallorca.

      Ich finde die Katzenberger grauenhaft hässlich, anfangs war sie noch hübsch und sympathisch, aber seit dem Hype um sie wurde sie immer künstlicher und die einst lockeren Sprüche sind überdreht, teils ordinär. Man erkennt ihr Gesicht kaum unter all dem Make-up und die großen Hupen, Titten, Möpse (so nennt sie sie #augen) machen sie zur Gummipuppe (NICHT zur Barbie, wie eig. gewünscht).

      Anfangs war sie charmant, jetzt nervt sie nur noch, weil übertrieben, und weil mittlerweile die ganze Sippe ins TV drängt.

      Die neue Verona. Genau so ist es. Das NIVEA ist etwas gesunken, oder sagen wir mal : Der heutigen Zeit angepasst.

      Ich denke, sie ist berühmt, weil sie
      1. so aussieht
      2. den Mund aufmacht, wann immer es geht
      3. da nur Müll rauskommt
      4. sie keine unoperierte Stelle an ihrem Körper mehr hat

      Und nein, man muss die nicht kennen.

    Danke, okay, ich bin im Bilde! ;-). Nun ergibt sich eine neue Frage - werden meine Kinder bleibende Schäden haben, wenn ich den Fernseher verkaufe?
    GLG
    Scotlad

Top Diskussionen anzeigen